So verwenden Sie Linux Mint Gnome Shell Extensions (MGSE) in Ubuntu

In unserer Linux Mint 12 Rezension Wir waren beeindruckt von der Implementierung von Mint Gnome Shell Extensions (MGSE) und der Art und Weise, wie die Benutzeroberfläche wieder einfach zu bedienen ist. Wenn Sie Ubuntu verwenden und Linux Mint nicht von Grund auf neu installieren möchten, können Sie MGSE in Ubuntu wie folgt implementieren (vorausgesetzt, Sie verwenden Gnome Shell als Desktop-Manager).

1. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

sudo nano /etc/apt/sources.list

2. Fügen Sie (mit Strg + Umschalt + V) den folgenden Befehl am Ende der Datei ein.

deb http://packages.linuxmint.com/ lisa main upstream import

Speichern Sie die Datei (mit Strg + O) und beenden Sie sie (Strg + X).

3. Aktualisieren Sie das Archiv. Ignorieren Sie den gpg-Fehler, wenn Sie einen sehen.

sudo apt-get update

4. Installieren Sie die folgenden Pakete. Wenn Sie aufgefordert werden, ohne Überprüfung zu installieren, geben Sie "y" ein.

sudo apt-get install linuxmint-keyring mint-meta-mgse

5. Starten Sie die Gnome-Shell neu (Alt + F2 gefolgt von "r"). Öffnen Sie das Gnome-Retuschierwerkzeug. Sie sollten MGSE im Abschnitt Gnome Shell Extension sehen.

Aktivieren Sie die Erweiterung für das untere Bedienfeld, die Fensterlistenerweiterung und die Menüerweiterung, um die volle Funktionalität des unteren Bedienfelds von Linux Mint zu erhalten. Alternativ, wenn Sie die Menüerweiterung ohne das untere Bedienfeld wünschen, können Sie die Menüerweiterung aktivieren und sie wird neben der Schaltfläche Aktivitäten (obere linke Ecke) angezeigt.

So verwenden Sie Linux Mint Gnome Shell Extensions (MGSE) in Ubuntu

Nachdem Sie das untere Bedienfeld aktiviert haben, sehen Sie, dass das Benachrichtigungsfeld verschwunden ist. Sie können auf das «! Sie können auch die Benachrichtigungserweiterung aktivieren, um alle Benachrichtigungssymbole in der oberen Taskleiste (obere rechte Ecke) anzuzeigen.

So verwenden Sie Linux Mint Gnome Shell Extensions (MGSE) in Ubuntu

Index

    Installieren Sie Linux Mint Mate auf Ubuntu

    Mate ist die Gabel von Gnome 2 und ist der alternative Modus für Benutzer, die keine 3D-Unterstützung haben. Um Mate unter Ubuntu auszuführen, installieren Sie das folgende Paket:

    sudo apt-get install mint-meta-mate

    Nach der Installation können Sie sich über die Anmeldeseite bei Mate anmelden.

    Linux Mint Thema und Hintergrund

    Wenn Ihnen das Mint-Z-Thema oder die in Linux Mint 12 verwendeten Hintergrundbilder gefallen, können Sie sie auch auf Ihr Ubuntu herunterladen.

    sudo apt-get install mint-z-theme mint-hintergründe-lisa mint-hintergründe-lisa-extra

    Das ist alles.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies