So verwalten Sie das iPhone vom Mac aus

Möchten wir unser iPhone mit dem Mac verbinden? Mal sehen, wie man eine Verbindung herstellt, Dateien überträgt und Dateien synchronisiert.

Als Benutzer, die mit dem iPhone surfen, wissen wir, dass wir das Programm installieren müssen, um das Telefon von einem PC aus zu verwalten iTunesSo können Sie jederzeit Ihre persönlichen Daten synchronisieren, Backups erstellen, um sie auf Ihrem PC zu speichern, und sogar einige Synchronisierungselemente ändern. Wenn wir jedoch zum ersten Mal einen Apple Mac oder ein MacBook verwenden, werden Sie sofort feststellen, dass iTunes fehlt, das in den neuesten Versionen von macOS nicht mehr installierbar ist und dessen Funktionen vollständig in das System integriert sind.

Wenn wir das iPhone noch nie mit dem Mac verbunden haben, sind wir in der richtigen Anleitung: Hier zeigen wir es Ihnen tatsächlich So verwalten Sie das iPhone vom Mac ausNutzen Sie die im System integrierten iTunes-Stimmen und zeigen Sie, wie Sie Daten sowohl über das USB-Datenkabel als auch über die Wi-Fi-Verbindung synchronisieren (sehr nützlich, um das Telefon sofort mit dem Mac zu verbinden, auch wenn es nicht mit dem Kabel verbunden ist).

Index

    Ersetzen von iTunes auf Mac für iPhone

    Da dieses Handbuch Anfängern auf dem Mac gewidmet ist, werden in den folgenden Kapiteln die Verbindungsmethoden zum gemeinsamen Verwalten des iPhone vom Mac und die verfügbaren Optionen erläutert, damit Sie nicht unbedingt einen PC mit Windows einschalten und wechseln müssen zur Verwendung von iTunes (vollständig ersetzt bei neueren Versionen von Mac).

    Verbinden Sie das iPhone über ein Kabel oder eine Wi-Fi-Verbindung

    Verwenden Sie zum Anschließen des iPhone an den Mac einfach das im Telefonpaket enthaltene Lightning-USB-Kabel. Das Kabel sollte in einen der USB-Anschlüsse an der Seite oder auf der Rückseite eingesteckt werden. Sobald das iPhone verbunden ist, entsperren wir den Bildschirm und geben das Passwort ein (oder verwenden die FaceID / TouchID), um unsere Identität zu bestätigen. Im angezeigten Fenster bestätigen wir die Verbindung mit dem Mac. Jetzt können wir iPhone-Funktionen bequem vom Mac aus verwalten, indem wir die App öffnen Sucher und klicken Sie auf das Telefonsymbol (in der linken Seitenleiste vorhanden).

    Der Bildschirm ist identisch mit dem, den wir bei iTunes unter Windows finden würden, mit allen Elementen zur Verwaltung der Funktionen des iPhone (wie wir im nächsten Kapitel sehen werden). Wenn wir das iPhone nicht mehr mit dem USB-Kabel verbinden möchten, schließen Sie es einfach einmal über das Kabel an und öffnen Sie dann einfach das SucherTippen Sie auf den Namen des angeschlossenen iPhone und überprüfen Sie das Element Zeigen Sie das iPhone an, wenn Wi-Fi aktiviert ist. Drücken Sie nach der Änderung die Taste Anwenden und ziehen Sie das Kabel ab: Ab sofort kann das iPhone ohne Kabel verwaltet werden. Wir müssen nur noch mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein wie der verwendete Mac.

    IPhone-Verwaltungsfunktion

    Nachdem wir das iPhone mit dem Mac verbunden haben, wollen wir sehen, was wir mit dem im Betriebssystem integrierten Finder tun können. Wenn Sie den Finder sofort nach dem Anmelden öffnen, bleiben uns die verschiedenen Optionen zum Verwalten des iPhone-Backups: Wir können Wählen Sie, ob Sie das Backup in iCloud speichern möchten (empfohlen) oder ob eine lokale Sicherung im internen Speicher des Mac gespeichert werden soll.

    Auf demselben Bildschirm können wir auch Updates für iOS installieren (falls zutreffend), Musik, Videos und Dokumente manuell verwalten und die auf dem iPhone abgespielten Songs konvertieren. Durch Öffnen einer der anderen Registerkarten auf dem Bildschirm können wir alle Arten von Daten oder Dateien (Musik, Video, Dokument, Film usw.) verwalten, die Dateien kopieren und einfügen, die auf das iPhone (oder den Mac) verschoben werden sollen. Wenn wir noch nie ein iPhone-Backup erstellt haben, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden zu lesen So sichern Sie das iPhone.

    So synchronisieren Sie Dateien und Ordner

    Was wäre, wenn wir bestimmte Ordner oder Dateien synchronisieren wollten, ohne jedes Mal das iPhone mit dem Mac verbinden zu müssen? In diesem Fall können wir die Leistung von iCloud nutzen, der persönlichen Cloud, die allen Inhabern einer Apple ID zur Verfügung gestellt wird (für den Zugriff auf alle Funktionen von Mac und iPhone unerlässlich). Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass iCloud auf beiden Plattformen aktiv ist. Öffnen Sie vom iPhone aus einfach die App die EinstellungenTippen Sie oben auf den Namen des verwendeten Apple-Kontos und anschließend auf das Element iCloud und schalten Sie schließlich den Schalter neben dem Element ein ICloud Reader.

    Als nächstes gehen wir zum Mac, tippen oben links auf das Symbol für den gebissenen Apfel und öffnen das Menü Systemeinstellungen und klicken Sie auf das Symbol Apple IDGehen wir zum iCloud-Menü und stellen sicher, dass das Element aktiviert ist ICloud Reader.

    Wir haben jetzt einen gemeinsamen Bereich, in dem wir die Ordner synchronisieren können, die wir noch auf beiden Geräten haben. Um Dateien und Ordner vom iPhone zu iCloud Drive hinzuzufügen, öffnen wir die App Anzahlungdrücken wir das Menü Durchsuche Tippen Sie unten auf den Ordner oder die Datei, die Sie in die Cloud kopieren möchten, und halten Sie sie gedrückt. Wählen Sie das Element aus Bewegung und wir wählen ICloud Reader als Ziel.

    Um den gleichen Vorgang von einem Mac aus auszuführen, öffnen wir die Anwendung Sucher und ziehen Sie die Datei oder den Ordner in das Menü ICloud Reader auf der linken Seite des Bildschirms. Um dies als ersten Schritt zu tun, empfehlen wir Ihnen, neue Ordner und Dateien direkt von iCloud Drive aus zu erstellen, damit sie sofort auf dem iPhone verfügbar sind. Um andere iCloud-ähnliche Cloud-Dienste zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden zu lesen Beste kostenlose Cloud zum Speichern von Dateien online.

    Schlussfolgerungen

    Wenn wir ein iPhone kaufen, ist es ziemlich selbstverständlich, dass wir uns früher oder später mit einem Mac oder MacBook auseinandersetzen müssen, sowohl für die Arbeit als auch für die Leidenschaft der Marke Apple. Mit dieser einfachen Anleitung können wir unser iPhone schnell mit dem Mac verbinden, ohne iTunes verwenden zu müssen, das jetzt aus macOS verschwunden ist (alles ist in das System integriert). Für Anfänger ist es auch hilfreich zu lernen, wie die wichtigsten Ordner und Dateien synchronisiert werden, damit sie dank des von iCloud angebotenen Speicherplatzes auf jeder Mac-Plattform verwendet werden können.

    Wenn wir ein Android-Smartphone haben und es mit einem Mac oder MacBook verbinden möchten, um Fotos und persönliche Bilder zu veröffentlichen, laden wir Sie ein, unsere Anleitungen zu lesen So verschieben Sie Fotos von Android auf Mac ist So verbinden Sie das Smartphone mit dem Mac. Wenn wir andererseits den iPhone-Bildschirm auf den Mac spiegeln und verwalten möchten, ohne mit den Fingern auf den Bildschirm tippen zu müssen, lesen Sie einfach unsere eingehende Analyse. So spiegeln Sie den iPhone-Bildschirm auf den Mac.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies