So verschlüsseln und entschlüsseln Sie Dateien auf einem Android-Gerät

Durch das Verschlüsseln von Dateien auf Ihrem Android-Gerät können Sie verhindern, dass sie gestohlen werden, und selbst wenn sie gestohlen werden, wären sie unlesbar, solange sie nicht mit einem geeigneten Schlüssel entschlüsselt werden. Dies bewirkt, dass die Datei als verstümmelte Informationen dargestellt wird, normalerweise gemäß einem AES 128- oder AES 256-Standard, der eine Entschlüsselung der Informationen im Wesentlichen unmöglich macht.

So verschlüsseln Sie Dateien auf einem Android-Gerät, egal ob Sie alles auf Ihrem Telefon verschlüsseln oder nur bestimmte Dateien verschlüsseln möchten.

Verwandt 8 der besten Launcher für Android

Index

    Verschlüsseln Sie alles auf Ihrem Android-Gerät

    Die umfassendste Verschlüsselungsmethode auf Android ist die vollständige Festplattenverschlüsselung, eine Funktion, die leicht in das Betriebssystem eingeführt werden kann. Dadurch wird Ihr Android-Gerät hinter einem Passwort und / oder einer PIN gesperrt und kann auf schwächeren Geräten zu einer gewissen Verlangsamung führen. Der Preis für die Sicherheit!

    Gehen Sie dazu auf "Einstellungen - Sicherheit - Telefon verschlüsseln".

    Wenn Sie Android 7.0 oder höher verwenden, ist diese Option möglicherweise nicht vorhanden. Ein alternativer Speicherort hierfür ist "Einstellungen -> Speicher -> Telefonspeicherverschlüsselung".

    Eine dritte Möglichkeit besteht jedoch darin, dass Sie die Entwickleroptionen entsperren müssen, um Ihr Telefon zu verschlüsseln. Um es zu aktivieren, müssen Sie zu "Einstellungen -> Info -> Softwareinformationen -> Mehr" gehen und dann sieben Mal auf "Build-Nummer" tippen, um die Entwickleroptionen freizuschalten.

    Unter den Optionen «Einstellungen -> Entwickler» finden Sie die Option «In Dateiverschlüsselung konvertieren». Erstellen Sie jedoch eine Sicherungskopie Ihrer Daten, da dadurch alles gelöscht wird, was Sie auf Ihrem Gerät haben, und von vorne beginnen.

    Bestimmte Dateien auf einem Android-Gerät verschlüsseln

    Um die Dateien auf Ihrem Gerät zu verschlüsseln, verwenden Sie eine Anwendung namens Andrognito Es verwendet einen 256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmus, um Ihre Dateien sicher zu schützen.

    1. Gehen Sie zum Google Play Store und laden Sie es herunter und installieren Sie es Andrognito auf Ihrem Gerät.

    2. Starten Sie die Anwendung.

    3. Beim ersten Start der Anwendung müssen Sie Ihren Namen und eine vierstellige PIN eingeben, die Ihre Dateien schützt. Tun Sie dies und klicken Sie auf den Pfeil, um fortzufahren.

    4. Geben Sie die vierstellige PIN zur Bestätigung erneut ein. Tippen Sie auf das Pfeilsymbol, um vorwärts zu gehen.

    5. Für eine zusätzliche Sicherheitsebene werden Sie aufgefordert, eine Sicherheitsfrage zu erstellen. Schreiben Sie Ihre Frage und Antwort und klicken Sie auf das Pfeilsymbol, um fortzufahren.

    6. Hier ist der Teil, in dem Sie einen Tresor erstellen können, um Ihre Dateien verschlüsselt zu speichern. Geben Sie einen Namen für die Einzahlung und eine vierstellige PIN ein. Drücken Sie das rosa Symbol und Sie gelangen zum nächsten Bildschirm.

    7. Jetzt können Sie mit dem Hinzufügen von Dateien zum Tresor zur Verschlüsselung beginnen. Tippen Sie auf das „+“-Symbol auf dem Bildschirm und wählen Sie Alle Dateien, Bilder oder Videos, die Sie verschlüsseln möchten.

    8. Berühren und halten Sie eine Datei, um die Verschlüsselungsoption anzuzeigen. Sie können mehrere Dateien auswählen, um alle gleichzeitig zu verschlüsseln. Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, tippen Sie auf das Schlosssymbol in der oberen rechten Ecke, um die ausgewählten Dateien zu verschlüsseln.

    9. Sie sollten das folgende orangefarbene Symbol auf dem Bildschirm sehen, wenn die Dateien erfolgreich verschlüsselt wurden.

    Die ausgewählten Dateien wurden mit einem AES-256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmus nach Militärstandard verschlüsselt. Wenn jemand Zugriff auf diese Dateien hat, kann er sie nicht lesen, es sei denn, er hat den Schlüssel, mit dem sie verschlüsselt wurden.

    Wenn Sie die Dateien entschlüsseln möchten, können Sie dies mit derselben Anwendung tun.

    Dateien entschlüsseln

    1. Starten Sie die Andrognito 2-App aus der App-Schublade.

    2. Geben Sie Ihre vierstellige PIN ein, um auf Ihre geschützten Daten zuzugreifen.

    3. Sie sollten alle bisher verschlüsselten Dateien sehen können. Tippen und halten Sie diejenigen, die Sie entschlüsseln möchten, und tippen Sie dann auf das Entsperrsymbol, das in der oberen rechten Ecke angezeigt wird. Es sollte die von Ihnen ausgewählten Dateien entschlüsseln.

    Ihre Dateien sind jetzt entschlüsselt und nicht mehr Teil Ihres Tresors. Jetzt können Sie wie zuvor als normale Dateien darauf zugreifen.

    Fazit

    Während das Sperren einer Datei es Ihnen ermöglicht, eine zusätzliche Ebene zu haben, bevor jemand auf Ihre Dateien zugreifen kann, bietet die Verschlüsselung zusätzlichen Schutz, indem sie sie hinter einem unentzifferbaren Code des Unsinns versteckt. Wenn Sie Ihre Dateien privat halten möchten, ist dies der beste Weg, um sicherzustellen, dass die einzigen Personen, die sie sehen, die Personen sind, die Sie sehen möchten.

    Dieser Artikel wurde erstmals im Mai 2015 veröffentlicht und im November 2017 aktualisiert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies