So verschieben Sie Programme zwischen Laufwerken in Windows 10

Wenn das Leben in Windows so einfach wäre, Dinge von einem Ort zum anderen zu kopieren und einzufügen. Wenn Sie gerade eine neue Festplatte gekauft haben und Ihre Programme problemlos darauf verschieben möchten, damit sie wie bisher funktionieren, ist dies leider nicht möglich.

Dies liegt daran, dass der Eindruck, den ein auf Ihrem PC installiertes Programm hinterlässt, weit über Ihr Installationsverzeichnis hinausgeht und verschiedene Informationen in der Registrierung und anderen versteckten Ecken Ihres PCs erwarten, dass die Programmdaten dort sind, wo Sie sich befinden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit sogenannten symbolischen Links dieses Problem umgehen.

Index

    Was ist ein symbolischer Link?

    Sie funktionieren sehr ähnlich wie Steam Mover im MTE-Artikel zum Verschieben von Spielen von einer Festplatte auf eine andere. Steam Mover verschiebt Spiele in das Verzeichnis Ihrer Wahl, indem Sie "Junction Points" verwenden, um einen Alias ​​im ursprünglichen Verzeichnis eines bestimmten Spiels zu erstellen.

    Symbolische Links sind im Grunde die neueste Version davon, aber mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie über Netzwerke und nicht nur lokal verwendet werden können.

    Erstellen Sie einen symbolischen Link

    Nehmen wir an, Sie möchten, wie ich, MSI Afterburner ohne Unterbrechung an einen neuen Ort verschieben. Schneiden Sie zuerst den Programmordner aus und fügen Sie ihn vom alten Speicherort in den neuen ein.

    Klicken Sie dann auf Start, geben Sie cmd ein, klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen".

    Stellen Sie in der Befehlszeile sicher, dass die Befehlszeile auf das Laufwerk eingestellt ist, von dem Sie das Programm verschieben. Geben Sie dazu einfach den Laufwerksnamen gefolgt von einem Doppelpunkt ein (z. B. "d:", "e:", "f:" oder andere).

    Geben Sie anschließend das Äquivalent des folgenden Befehls ein und ersetzen Sie den Laufwerksnamen, den Programmnamen und das Verzeichnis durch die, die Sie interessieren:

    F: Programmdateien (x86)> mklink / j "MSI Afterburner" "d: MSI Afterburner"

    Hoffentlich sollten Sie die Meldung "Splice erstellt für" erhalten, gefolgt von dem Programm, das Sie auf ein anderes Laufwerk verschoben haben. Gehen Sie zum ursprünglichen Speicherort des Ordners und Sie sehen ein kleines linkähnliches Symbol neben dem Ordner für das verschobene Programm.

    Doppelklicken Sie auf dieses Symbol und es scheint, dass sich das Programm noch vollständig auf dem Originallaufwerk befindet, aber dies ist nur eine clevere Illusion. Das Programm befindet sich tatsächlich am neuen Speicherort - Windows denkt nur, dass es sich am ursprünglichen Speicherort befindet, was bedeutet, dass es weiterhin wie zuvor funktioniert. Intelligent, oder?

    Programme, die die Arbeit erledigen können

    Wenn Sie die obige manuelle Methode ein wenig einschüchternd finden (es ist nicht so schlimm!), können Sie stattdessen ein leichtes Tool herunterladen, um die Arbeit zu erledigen. Übrigens, Steam-Move Es funktioniert sowohl für Programme als auch für Spiele. Oder du kannst es versuchen Verschieben der Anwendung .

    Alle diese Programme sind recht einfach zu bedienen und fordern Sie auf, den aktuellen Pfad des Programms gefolgt von dem Verzeichnis einzugeben, in das Sie es verschieben möchten. Folgen Sie einfach den Anweisungen und alles wird gut!

    Abschluss

    In vielen Fällen funktionieren Ihre Programme wahrscheinlich, wenn Sie sie überall kopieren und einfügen. Da das Programm zuerst verschoben werden muss, ist es am besten zu überprüfen, ob es nach dem Verschieben funktioniert, bevor Sie mit dem Rest des symbolischen Verknüpfungsprozesses fortfahren. Dieses Versagen, jetzt wissen Sie, was zu tun ist.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up