So verschieben Sie Programme von C: auf eine andere Festplatte auf Ihrem PC

So verschieben Sie die Programminstallation in Windows von Laufwerk C auf eine andere Festplatte oder SSD, ohne sie neu zu installieren

Wie jedes Betriebssystem ist Windows so konzipiert, dass Dateien verschiedener Kategorien in bestimmten Ordnern gespeichert werden. Zum Beispiel Bilder, Dokumente, Videos und sogar Programme. Wenn Sie ein Windows-Programm installieren, erstellt es einen neuen Ordner mit allen für seinen Betrieb notwendigen Dateien, der auf der während der Installation ausgewählten Festplatte abgelegt wird, die standardmäßig immer das Laufwerk C: ist, das Hauptlaufwerk, auf dem das System Windows ist installiert.
Während Dinge wie Dokumente und Fotos mit einem einfachen Kopieren / Ausschneiden und Einfügen auf ein anderes Laufwerk verschoben werden können (obwohl für Verschieben von Windows-Benutzerordnern muss auf andere Weise erfolgen), Andererseits ist es nicht möglich, eine Trockenkopie der Programmdateien von einer Disc auf eine andere zu erstellen, da diese interne Referenzen (die in Windows-Registrierungsschlüsseln und anderen versteckten Dateien gespeichert sind) verlieren und nicht mehr funktionieren.

Wenn wir Speicherplatz freigeben müssen: C und als wir gekauft haben eine neue Festplatte, auf der wir alle Programme installieren möchten, anstatt sie alle neu zu installieren, zeigen wir Ihnen, wie Sie sie nacheinander mit einem bestimmten Verfahren verschieben, damit die Programme, die wir auf eine andere Festplatte oder Partition verschoben haben, immer funktionieren.

LESEN SIE AUCH -> Beste portable Programme ohne Installation für USB-Sticks (Windows)

Index

    Verwenden Sie symbolische Links

    Um die Programme richtig zu verschieben, müssen Sie die symbolischer Link, d. h. ein Link, der dem System vorgaukelt, dass sich das Programm tatsächlich dort befindet, wo es ursprünglich installiert wurde, während es stattdessen auf eine andere Festplatte oder eine andere Partition verschoben wurde. Die auf dem Laufwerk C: erstellten symbolischen Links verweisen dann auf die tatsächlichen Dateien, die sich auf einem anderen Laufwerk befinden und den Speicherplatz belegen (D: oder E :). Windows wird keine Änderungen bemerken und alles wird weiterhin normal funktionieren.

    DAS symbolische Links Sie werden verwendet, um Ordner von einer Festplatte auf eine andere zu verschieben, und sehen wir uns nun in der Praxis an, So verschieben Sie ein Programm auf eine andere Festplatte oder SSDentweder manuell oder mit einfacherer Software, die sie automatisch verwalten kann.

    Manuelles Verfahren für symbolische Links

    Das manuelle Verfahren Es ist einfach, auch wenn es die Verwendung der Eingabeaufforderung erfordert und nicht für alle Windows-Benutzer erreichbar ist. Öffnen wir zuerst die App Dateimanager im Startmenü gehen wir zu C: / Programmdateien oder Programmdateien (x86), identifizieren wir zum Beispiel das zu verschiebende Programm LibreOffice, wir schneiden den Ordner aus und fügen ihn auf der anderen Festplatte oder in der anderen Partition ein, wobei wir vielleicht den gleichen Pfad neu erstellen (also in F: / Programme / "Programmordnername").

    Öffnen Sie nach Abschluss des Umzugs erneut das Startmenü, geben Sie den Befehl ein cmd um die Eingabeaufforderung zu finden und mit der rechten Maustaste darauf zu klicken, um sie als Administrator auszuführen. Stellen Sie in der Eingabeaufforderung sicher, dass der Laufwerksbuchstabe, in den Sie das Programm verschieben, angezeigt wird; andernfalls ändern wir die Diskette, indem wir den Buchstaben mit einem Doppelpunkt schreiben und die Eingabetaste drücken. Wenn wir zum Beispiel geschrieben finden, VS:, du musst einfach schreiben RE: oder IST: oder F: und drücken Sie die Eingabetaste.

    Um den eigentlichen Link zu erstellen, geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste:

    mklink /J "C:Program FilesNome-cartella-programma" "F:Program FilesNome-cartella-programma"

    Eine Bestätigungsnachricht teilt uns mit, dass wir den Link für diesen Ordner erstellt haben. Wir öffnen dann den Pfad im Datei-Explorer C: / Programmdateien und wir prüfen, ob der verschobene Ordner mit einem Verknüpfungssymbol angezeigt wird, und wenn wir zweimal darauf tippen, wird der ursprüngliche Ordner geöffnet, als wäre er noch vorhanden. Um zu beweisen, dass alles funktioniert hat, öffnen Sie das Programm einfach über das Startmenüsymbol.

    Einfaches Verfahren mit Programmen

    Wenn Sie es vorziehen, die Eingabeaufforderung nicht zu verwenden Wir können Götter gebrauchen Programme, die alle Schaltarbeiten automatisch erledigen es ist einfacher. Eine davon ist Ordner verschieben, eine einfache Software, mit der Sie problemlos die Festplatte auswählen können, auf die die Installation eines Programms verschoben werden soll.

    Dieses Programm basiert auf der Erstellung symbolischer Links, so dass es als Windows-Administrator ausgeführt wird, um in einer grafischen Oberfläche alles zu replizieren, was wir im manuellen Verfahren gesehen haben. Andere ähnliche Programme sind Dampfmaschine oder Anwendungsbeweger, bereits beschrieben in der Anleitung auf wie man auf einfache Weise symbolische Links erstellt. Alle diese Programme sind ziemlich einfach zu bedienen, sie fordern Sie nur auf, den aktuellen Pfad des Programms einzugeben, gefolgt von dem Ordner, in den Sie es verschieben möchten.

    Fazit

    Wenn der Speicherplatz auf der Windows-Festplatte knapp ist (insbesondere wenn wir eine SSD verwendet haben), können wir größere Programme jederzeit symbolisch verknüpfen, sodass wir sie weiterhin verwenden können, indem wir sie auf eine größere Festplatte verschieben, ohne die Dateistruktur zu beeinträchtigen oder mit .DLL zu verknüpfen Dateien oder mit Registrierungsschlüsseln.

    Die besten Programme, die wir mit dieser Technik bewegen können, finden Sie in unseren Anleitungen 30 nützlichste Programme für Windows ist Top 50 Microsoft-Programme für PC zum kostenlosen Download.
    Wenn wir hingegen aus bereits installierten Programmen portable Programme erstellen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitung zu lesen. Erstellen Sie portable Programme aus den auf dem PC installierten Programmen mit Softwarevirtualisierung.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies