So verschieben Sie Nintendo Switch-Spiele auf eine SD-Karte

Seit seiner Einführung ist der Nintendo Switch mit Problemen bei der Datenverwaltung konfrontiert. Mit nur 32 GB internem Speicher bat der Switch die Spieler, zusätzlichen Speicher zu erwerben. Zum Glück a neues Software-Update machte es einfach, Spiele von Nintendo Switch auf eine SD-Karte zu verschieben. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Index()

    Was Sie zuerst wissen müssen

    Während diese Funktion die Massen ansprechen wird, gibt es einige Ausnahmen von Nintendos Übertragungsregeln. Erstens funktioniert das Übertragungssystem auf zwei Arten: Daten können zwischen dem internen Speicher und einer microSD-Karte verschoben werden oder umgekehrt.

    Die nächste große Anforderung ist, dass es nur mit Software funktioniert, die von Nintendo eShop heruntergeladen wurde. Dies bedeutet, dass keine Software von physischen Kassetten übertragen werden kann.

    Darüber hinaus empfiehlt Nintendo, dass "herunterladbare Software, Aktualisierungsdaten und DLCs" von einem Ort zum anderen übertragen werden können. Das Unternehmen warnt außerdem, dass "Daten speichern und einige Aktualisierungsdaten nicht auf eine SD-Karte übertragen werden können".

    Nintendo Switch-Kassetten

    Natürlich ist nichts davon von Bedeutung, es sei denn, Sie sind auf dem neuesten Software-Update. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu "Systemeinstellungen -; System -; System aktualisieren". Der Switch prüft automatisch, ob ein neues Update verfügbar ist. In diesem Fall startet der Download von selbst

    Hinweis- Der Nintendo Switch unterstützt eine microSD-Karte mit bis zu 64 GB und mehr (für microSDXC). Es werden Hochgeschwindigkeits-microSD-Karten empfohlen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine verwenden gute SD-Karte vor der Übertragung der Daten.

    Zeit, die Nintendo Switch-Spiele auf die SD-Karte zu verschieben

    Sobald Sie alle Warnungen gelöscht haben, ist es Zeit, die Übertragung durchzuführen:

    1. Wählen Sie "Systemeinstellungen" aus dem Hauptmenü unter der Spieleliste.

    Einstellungen für das Nintendo Switch-Mikroskop-Transfersystem

    2. Scrollen Sie auf der linken Seite des Bildschirms, bis Sie eine Option namens "Datenverwaltung" sehen. Klicken oder tippen Sie darauf.

    Nintendo Switch Transfer Datenverwaltung

    3. Wenn Sie das neueste Software-Update ausführen, wird jetzt die Option "Daten zwischen System / microSD-Karte verschieben" angezeigt.

    Übertragen Sie Speicher für Nintendo Switch Microsd

    4. Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, Daten von der microSD-Karte in den Systemspeicher zu verschieben. Die zweite Möglichkeit besteht darin, Daten aus dem Systemspeicher auf die microSD-Karte zu verschieben. Die meisten Benutzer verschieben ihre Daten auf die microSD-Karte, sodass Sie diese Option auswählen können.

    Speicher des Mikrowellenübertragungssystems für Nintendo Switch

    5. Eine Liste aller aktuell im Systemspeicher gespeicherten Spiele wird angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste der Spiele und wählen Sie die Spiele aus, die Sie verschieben möchten, indem Sie darauf klicken oder darauf tippen, sodass ein blaues Kontrollkästchen neben ihnen angezeigt wird. Wenn Sie über genügend freien Speicher verfügen, können Sie mehrere Spiele gleichzeitig verschieben.

    Nintendo Switch-Spiele Microsd Transfer Pick

    6. Wählen Sie alle Spiele aus, die Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf "Daten verschieben". Diese Option befindet sich unten rechts auf dem Bildschirm.

    Nintendo Switch Microsd Transfer Wählen Sie Spiele aus

    7. Der Schalter bestätigt, dass Sie diese Verschiebung ausführen möchten, sodass Sie erneut auf "Verschieben" klicken müssen. Sie werden auch feststellen, dass das System Sie erneut daran erinnert, dass "Daten speichern und einige Aktualisierungsdaten nicht verschoben werden können".

    Nintendo Switch Microsd Transfer Move-Spiele

    8. Es wird nun eine Fortschrittsanzeige angezeigt, die anzeigt, wie viel Zeit für die Übertragung verbleibt. Abhängig von der Größe des Spiels oder der Spiele kann das Wechseln der Speichergeräte einige Minuten dauern. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, wird im Popup "Datenverschiebung abgeschlossen" angezeigt.

    Nintendo Switch Microsd-Datenübertragung abgeschlossen

    Das ist alles. Gehen Sie jetzt zurück und übertragen Sie alle relevanten gespeicherten Daten in Bezug auf die verschobenen Spiele vom internen Speicher in den erweiterbaren Speicher. Nintendo empfiehlt zwar nicht, gespeicherte Daten zu übertragen, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Es gilt nicht für alle Spiele, daher ist es eine Chance für Erfolg oder Misserfolg. Wenn Sie die Schritte wiederholen und von der microSD-Karte zum internen Speicher wechseln möchten, können Sie die für die Übertragung ausgewählte Speicheroption umkehren.

    Warum ist es so wichtig?

    Warum ist die Datenübertragung für Switch-Besitzer seit Jahren wichtig? Der Hauptgrund ist, dass auf der microSD-Karte gespeicherte Spiele auf einen anderen Switch übertragen werden können. Dies sind großartige Neuigkeiten für alle, die einen neuen Switch verloren, kaputt gemacht oder gekauft haben.

    Da der Switch immer beliebter wird, ist dieses Update ein Grund zum Feiern in der Nintendo-Community. Für Xbox- oder PlayStation 4-Besitzer mag es nicht viel Sinn machen, aber für Nintendo-Fans sind die Jahre vergangen. Während Gerüchte über ein neues Switch-System in der Zukunft und die Popularität von Switch Lite wächst weiter, dieses Update hätte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können. Was ist Ihr Lieblingsteil am Besitz eines Switch?

    Verbunden:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies