So verbinden und verschieben Sie meine Fotos von einem PC oder Mobiltelefon aus mit der Samsung Cloud-App

Samsung Cloud ist zweifellos eine großartige Option, um alle Fotos auf Ihrem Samsung Galaxy-Gerät zu sichern. Jeder, der ein Samsung Galaxy besitzt, kann auf einen kostenlosen Account mit 15 GB Speicherplatz zugreifen, der ausreicht, um Tausende von Fotos zu speichern. Dafür Melden Sie sich bei Samsung Cloud an es ist für viele Benutzer zu einer Notwendigkeit geworden.

Ebenso gibt es viele Leute, die es nicht wissen So verschieben Sie Fotos in die Samsung CloudKeine Sorge, es ist überhaupt nicht kompliziert zu lernen, wie man Fotos in die Samsung Cloud überträgt, und es ist viel sicherer, als sie auf Ihrem mobilen Gerät zu haben.

Es ist immer ratsam, a Datensicherung in der Cloud aller unserer wichtigen Dateien, sowohl die, die wir auf unserem Computer haben, als auch die, die wir auf unserem Handy haben.

Index

    Wie verbinde ich mich mit der Samsung Cloud?

    Wir wissen, dass Samsung Cloud eine großartige Plattform ist, die Ihnen viele Vorteile bietet, wenn es um Speichern Sie Ihre Fotos in der Cloud. Der Speicherplatz, den es dem Benutzer kostenlos bietet, ist definitiv ein großes Plus, aber falls Sie Zweifel haben, gibt es viele andere Cloud-Sync-Plattformen, die Ihnen helfen können.

    Das Beste an der Cloud ist, dass Sie überall auf Ihre Dateien zugreifen können. eine stabile Internetverbindung haben. Dropbox ist eines der besten Cloud-Speichersysteme, dieses System kann kostenlos auf jedem Ihrer Geräte installiert werden. Gleichzeitig bietet es Ihnen viel Platz.

    Person, die auf weißer Tastatur tippt

    Und wie bereits gesagt, wenn Samsung Cloud Sie nicht sehr überzeugt, können Sie Dropbox einfach und schnell herunterladen. Es ist jedoch zu beachten, dass dies nicht die einzigartige Cloud-SpeichersystemeSie können auch andere wie Google Drive finden, die Sie standardmäßig auf vielen Android-Telefonen finden.

    Natürlich kann Google Drive mit Dropbox und gleichzeitig mit Samsung Cloud verglichen werden, aber wir können definitiv sagen, dass dies von allen Cloud-Speichersystemen dies sind betrachte einen der besten.

    Egal, hör auf Melden Sie sich bei Samsung Cloud an, Sie müssen nur auf ihre Website gehen und darauf zugreifen. Sie sehen, dass Sie die Möglichkeit haben, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden, was uns den Vorgang erleichtert.

    Mais, du musst ein samsung-konto habenWenn Sie keinen haben, machen Sie sich keine Sorgen, es ist ganz einfach. Sie müssen zu Einstellungen gehen, dann Cloud und Konten, dann Konten. Tippen Sie nun auf die Stelle, an der Konto erstellen steht.

    Wie verschiebe ich Fotos in die Samsung Cloud?

    Wenn alles fertig ist, musst du nur noch Galerie-Synchronisation aktivieren damit die Fotos heruntergeladen werden können.

    • Um dies zu erreichen, müssen Sie dabei sein Einstellungen> Cloud und Konten> Samsung-Konto.
    • Jetzt müssen Sie zu Galerie gehen und dann die Synchronisierung aktivieren.
    • Auf diese Weise werden alle von Ihnen aufgenommenen Fotos automatisch in die Samsung Cloud hochgeladen.

    Falls du willst Fotos manuell hochladenSie können zur Galerie gehen und die Fotos auswählen, die Sie herunterladen möchten. Sobald alle ausgewählt sind, klicken Sie einfach auf Teilen und Sie können aus allen Optionen diejenige auswählen, die Cloud Drive sagt, und auf diese Weise werden sie dem Konto belastet.

    Wenn Sie von einem anderen Gerät darauf zugreifen möchten, einfach Geben Sie Samsung Cloud in Google ein und geben Sie den ersten Link ein, der richtig sein sollte. Sobald Sie Ihre Seite betreten, müssen Sie sich anmelden und das war's.

    imac auf einem Holzschreibtisch

    Wie Sie sehen, ist es überhaupt nicht kompliziert zu lernen, wie Sie Fotos in die Samsung Cloud verschieben. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass diese Fotos du wirst sie nie verlieren, falls Ihrem Mobilgerät etwas passiert.

    Jetzt wissen Sie zumindest, wie Sie Fotos in die Samsung Cloud übertragen. Alle diese Erinnerungen sind Cloud-sicher und Sie können von dort darauf zugreifen überall und jederzeit. Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie Fotos an die Samsung Cloud senden, können Sie dies im Kommentarfeld etwas weiter unten hinterlassen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies