So verbergen Sie Updates mit PowerShell in Windows 10

Im Gegensatz zu früheren Windows-Versionen machte es Microsoft sehr schwierig, Updates auf allen Windows 10-Systemen zu verwalten.Tatsächlich gibt es keine integrierten Optionen, um unerwünschte Updates einfach zu verbergen. Das heißt, ich habe bereits behandelt, wie Sie automatische Updates in Windows 10 verwalten und deaktivieren. Eine Möglichkeit besteht darin, die offizielle Problembehandlungs-App zu verwenden, um Updates, die Sie nicht installieren möchten, vorübergehend auszublenden.

Sie können auch Windows PowerShell verwenden, um unerwünschte Windows-Updates auszublenden. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie.

Index

    Updates mit PowerShell in Windows 10 ausblenden

    Bevor Sie Windows PowerShell zum Ausblenden von Updates verwenden können, müssen Sie zuerst die Windows Update PowerShell-Modul . Rufen Sie dazu die offizielle Website auf und laden Sie sie herunter.

    Nachdem das Modul heruntergeladen wurde, öffnen Sie die heruntergeladene ZIP-Datei und kopieren Sie den Ordner "PSWindowsUpdate" in den folgenden Pfad:

    C:NWindowsSystem32WindowsPowerShell1.0Modules 

    Sobald das PowerShell-Modul installiert ist, suchen Sie PowerShell im Startmenü, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option "Als Administrator ausführen".

    Standardmäßig hat Ihr Benutzerkonto eingeschränkten Zugriff und Sie können keine externen Skripts in PowerShell ausführen. Zum Ausführen externer Skripts muss die Ausführungsrichtlinie auf Keine Einschränkungen festgelegt sein. Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Uneingeschränkte Set-ExecutionPolicy

    Sobald Sie den Befehl ausführen, werden Sie zur Bestätigung aufgefordert. Drücken Sie einfach die A-Taste und dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Von nun an hat Ihr Benutzerkonto uneingeschränkten Zugriff.

    Wenn Sie möchten, können Sie mit dem folgenden Befehl die aktuelle Ausführungsrichtlinie Ihres Benutzerkontos überprüfen. Wie Sie sehen, habe ich unbegrenzten Zugriff.

    Get-ExecutionPolicy

    Nachdem Sie die Ausführungskriterien geändert haben, können Sie PowerShell nach Belieben verwenden. Verwenden Sie zunächst den folgenden Befehl, um eine Liste aller verfügbaren Windows-Updates abzurufen.

    Obtener-WUList 

    Sobald Sie die Liste aller verfügbaren Updates haben, suchen Sie das Update, das Sie ausblenden möchten, und notieren Sie sich den Update-Titel. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Update auszublenden. Vergessen Sie nicht, Chicony * durch den tatsächlichen Titel zu ersetzen.

    Hide-WUpdate -Titel "Chicony *"

    Wir können den Joker gebrauchen

    vor und nach dem Titel, solange ein Teil des Titels korrekt und eindeutig ist. Wenn Sie sich nicht um Platzhalter kümmern möchten, geben Sie den vollständigen Titel des Updates ein.

    Jetzt möchte PowerShell, dass Sie Ihre Aktion bestätigen. Drücken Sie einfach die A-Taste auf Ihrer Tastatur und drücken Sie die Eingabetaste.

    Durch diese Aktion wird das Ziel vor Windows Update ausgeblendet. Sie können dies durch einen Blick auf den Buchstaben H unter „Status“ bestätigen. Falls Sie sich fragen, der Buchstabe H steht für Hidden.

    Alternativ können Sie ein Windows-Update auch über seine KB-Artikel-ID ausblenden. Um ein Windows-Update mithilfe der KB-Artikel-ID auszublenden, verwenden Sie einfach den folgenden Befehl. Vergessen Sie nicht, die KB-Artikel-ID im folgenden Befehl durch die ID des Updates zu ersetzen, das Sie ausblenden möchten.

    Hide-WUpdate -KBArticleID KB2267602

    Auch hier fordert PowerShell zur Bestätigung auf. Geben Sie den Buchstaben 'A' ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Sie haben das Update erfolgreich ausgeblendet.

    Wenn Sie in Zukunft das Update anzeigen möchten, rufen Sie mit Get-WUList die Liste aller verfügbaren Updates ab und kopieren Sie die KB-Artikel-ID des Updates, das Sie anzeigen möchten. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die KB-Artikel-ID durch Ihre eigene zu ersetzen, und drücken Sie die Eingabetaste.

    Hide-WUpdate -KBArticleID KB2267602-hidestatus: $ false

    Die obige Aktion fordert Sie erneut zur Bestätigung auf; Bestätigen Sie einfach die Aktion und Sie haben Ihr Update zurück.

    Ändern Sie schließlich Ihre Ausführungsrichtlinie mit dem folgenden Befehl in Eingeschränkt. Es ist nicht gut, wenn Ihr Benutzerkonto Skripte mit unbegrenztem Zugriff ausführt.

    Set-ExecutionPolicyRestricted

    Kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen zur Verwendung von PowerShell zum Ausblenden von Updates in Windows 10 teilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies