So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu HostEinige von Ihnen, die Windows Vista als virtuelle Gastmaschine auf Ihrer Ubuntu Virtualbox konfiguriert haben, haben möglicherweise Schwierigkeiten, den Vista-Gast davon zu überzeugen, auf den freigegebenen Ordner auf Ihrem Ubuntu-Host zuzugreifen. Wenn Sie dieses Problem haben, können Sie auf diese Weise den freigegebenen Ordner auf Ihrem Vista-Gast bereitstellen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie VirtualBox und Windows Vista bereits installiert haben. Wenn Sie nicht haben, ist hier die Datei vollständige Installationsanleitung .

Stellen Sie zweitens sicher, dass Sie Ihre VirtualBox auf die neueste Version (2.0.4) aktualisiert haben. In der vorherigen Version sind einige Probleme aufgetreten, die dazu führen, dass die Bereitstellung fehlschlägt.

Öffnen Sie auf Ihrem Ubuntu-Computer Virtualbox (Anwendungen -> Systemprogramme -> virtualBox).

Markieren Sie den Eintrag VM View (stellen Sie sicher, dass er ausgeschaltet ist) und klicken Sie oben auf das Symbol Einstellungen.

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Klicken Sie links auf Netzwerk. Stellen Sie rechts sicher, dass Netzwerkadapter und verbundenes Kabel aktivieren aktiviert ist.

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Klicken Sie links auf Freigegebene Ordner. Klicken Sie dann auf das Symbol  ganz rechts.

Wählen Sie den Ordner aus, den Sie als Freigabepunkt verwenden möchten. Gib ihm einen Namen.

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Klicken Sie auf OK, um das Fenster Einstellungen zu schließen.

Starten Sie Ihre Vista-VM.

Installieren Sie das Gast-Add-On. (Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie dies bereits getan haben.)

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Starten Sie die Vista-VM neu.

Öffnen Sie den Windows Explorer und klicken Sie auf Netzwerklaufwerk zuordnen

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Geben Sie im Ordner-Eingabetext ein

vboxsvrsharename

Dabei ist Freigabename der Name des neu hinzugefügten freigegebenen Ordners. Stellen Sie sicher, dass die Option Bei Anmeldung erneut verbinden aktiviert ist. Klicken Sie auf Fertig stellen

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Sie sollten nun den freigegebenen Ordner als Netzwerklaufwerk bereitstellen.

So teilen Sie Dateien in VirtualBox mit Vista Guest und Ubuntu Host

Das ist alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies