So teilen Sie dasselbe Netflix-Abonnement, um weniger zu bezahlen

Sie können die Kosten für ein Netflix-Abonnement aufteilen, indem Sie ein Konto in 2 oder sogar 4 aufteilen, indem Sie die Hälfte oder ein Viertel bezahlen

Netflix ist der beste Dienst für Laden Sie Filme und Fernsehsendungen herunterauch angesichts der hohen Audio- und Videoqualität, die der Inhalt bietet, insbesondere wenn wir das teurere Abonnement aktivieren (das 4K mit HDR freischaltet, eine Qualität, die für einen Stream, der über das Internet gestreamt wird, unvorstellbar ist).

Das Netflix-Abonnement kostet zwischen 7,99 € und 17,99 € pro Monat, basierend auf der Qualität, die wir erreichen möchten, und der Anzahl der Geräte, auf denen wir die gleichzeitige Anzeige ermöglichen möchten. Während das günstigste Abo (SD-Auflösung und nur ein verbundenes Gerät) eine gute Wahl für diejenigen sein mag, die Inhalte streamen möchten, ohne an Qualität zu denken, ist das teurere Abo (4K HDR und bis zu 4 Geräte gleichzeitig) teurer. 18 € monatlich, ein Betrag, der auch mit Freunden oder Verwandten geteilt werden kann, wenn die Geräte für die gleichzeitige Anzeige aktiviert sind.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So teilen Sie dasselbe Netflix-Abonnement mit Freunden, um weniger zu bezahleneinige einfache Regeln zu beachten, da Netflix seine Strategie nun komplett geändert hat und alles tun wird, um das Teilen des Accounts außerhalb des Hauses zu verhindern.

Alle Methoden, um Windows erfolgreich anzuhalten
Index
  1. So erstellen Sie ein gemeinsames Netflix-Konto
  2. So teilen Sie Ihr Abonnement mit Fremden
    1. Schlussfolgerungen

So erstellen Sie ein gemeinsames Netflix-Konto

So erstellen Sie ein gemeinsames Konto zwischen einigen Personen müssen wir eine E-Mail-Adresse verwenden, vielleicht die E-Mail-Adresse des Gruppenadministrators wählen (der sich darum kümmert, das notwendige Geld zu sammeln und das Netflix-Abonnement regelmäßig zu bezahlen) oder eine neue E-Mail nur für diesen Zweck erstellen; Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir Ihnen, eine zu erstellen neues Gmail-Postfachnur für geteiltes Netflix verwendet werden.

Nachdem Sie das E-Mail-Konto erstellt haben, gehen wir zu Netflix-WebsiteGeben Sie die E-Mail-Adresse in das Feld in der Mitte der Seite ein und drücken Sie dann die Schaltfläche Start.
Auf dem neuen Bildschirm, der angezeigt wird, wählen wir das teuerste Abonnement aus und geben eine gültige Zahlungsmethode an, die dem neuen Konto zugeordnet werden kann. Der Gruppenadministrator kann das PayPal-Konto für einen Zweck und ein Konto verwenden Prepaid Karte (wie PostePay), aufpassen Verwenden Sie keine Zahlungsmethoden, die bereits mit anderen Netflix-Konten verknüpft sind (auch in der Vergangenheit mindestens einmal verwendet).

Nachdem wir unser Netflix-Abonnement aktiviert haben, gehen wir zum Menü Profile verwalten auf dem Startbildschirm oder auf der Netflix-Website (aus dem Menü oben rechts), um Profile für alle Teilnehmer der Gruppe zu erstellen (aufgrund der teureren Abo-Limits Die Gruppe besteht aus 3 Personen plus dem Administrator). Die Erstellung von Netflix-Profilen ist unerlässlich, damit jeder Teilnehmer in der Gruppe seine eigenen Vorlieben und zuvor angesehenen Inhalte mit seinem Profil verknüpft hat.

Zum Abschluss wird der Administrator bereitgestellt Netflix-E-Mail-Adresse und Passwort für alle Benutzer, die an der Abonnementfreigabe teilnehmen, damit jeder auf sein Profil zugreifen und seine Lieblingsinhalte sehen kann. Wir müssen auch das Passwort der E-Mail-Adresse vermeiden, die für das gemeinsame Konto verwendet wird: Es ist notwendig, die Sicherheitseinstellungen von Netflix (z. B. das Zugangspasswort) zu ändern, und es verhindert, dass die Schlauen es ausnutzen.

Um den Überblick über Ihr Geld zu behalten und Ihr gemeinsames Netflix-Abonnement zu erneuern, können Sie unserer Anleitung folgen App, um Geld für Sammlungen, Geschenke und Ausgaben zu sammeln.

So teilen Sie Ihr Abonnement mit Fremden

So verwenden Sie Homebrew, um Software unter Linux und Windows zu installieren

Zusätzlich zum Teilen eines Netflix-Kontos mit Freunden und Verwandten kann das Konto mit völlig Fremden geteilt werden, indem ein dedizierter Dienst wie z Preis zusammen.
Together Price bietet eine Verwaltungsplattform für Gemeinschafts- und Kostenkonten nur 4 € pro Monat, ermöglicht Ihnen den Zugriff auf das teuerste Abonnement auf Netflix, indem Sie die Kosten mit anderen leidenschaftlichen Menschen teilen. Die Plattform verwaltet das Geld direkt und das Sicherheitssystem schützt die Benutzer vor Betrug.

Wir haben auch in unserer Anleitung über diese Seite gesprochen Teilen Sie die Kosten für Netflix oder andere kostenpflichtige Websites.

Schlussfolgerungen

Wenn 18 € pro Monat für das Ansehen von Netflix in 4K HDR zu viel sind, können wir ein günstigeres Abonnement wählen oder die Kosten mit Freunden und Verwandten teilen. Erstellen eines dedizierten Kontos mit gemeinsamer E-Mail-Adresse und Passwort für alle Mitglieder der Gruppe (was natürlich die Kosten in gleiche Teile teilt).

Leider in den letzten Jahren Netflix hat eine echte Sperrkampagne in Richtung Kontofreigabe gestartet (nachdem er die ersten Jahre seines Bestehens damit verbracht hat, diese Praxis zu übernehmen), Integration von IP- und Zugangskontrollsystemen und Verhindern von Konten, von denen vermutet wird, dass sie von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden. Gegen diese Art von Blockierung können wir nichts tun, da Netflix nur versucht, seine Einnahmen zu schützen (in der letzten Periode abnehmen auch aufgrund einiger Konten, sowie Preiserhöhungen).

So speichern Sie Facebook-Fotos auf Android oder iPhone

Um mehr zu erfahren, laden wir Sie ein, unsere Anleitungen zu lesen Habe Netflix auf jedem Fernseher ei besten Netflix-Tricks mit enthüllten geheimen Funktionen und Einstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up