So synchronisieren Sie Outlook-Kontaktlisten mit Ihrem iPhone

IPhones sind normalerweise ziemlich gut darin, Ihre Kontakte auf allen Ihren Geräten und Apps auf dem neuesten Stand zu halten. Aufgrund falscher Berechtigungseinstellungen oder allgemeiner Fehler kann es jedoch vorkommen, dass Ihre Outlook-Kontaktliste nicht mehr mit Ihrem Telefon synchronisiert wird. Wenn Sie Probleme haben, die Kontakte Ihres Outlook-Kontos mit Ihrem iPhone synchron zu halten, finden Sie hier einige Lösungen, mit denen Sie versuchen können, Ihre Outlook-Kontaktlisten mit Ihrem iPhone zu synchronisieren.

verbunden 5 Apps, die iOS-Kontakte mit Android synchronisieren

Index

    Aktualisieren Sie Ihre Kontakte mit iTunes

    Apple iTunes ist nicht nur ein Musik-Player, sondern auch ein großartiges Tool zum Verwalten und Speichern von Daten auf Ihrem iOS-Gerät. Mit iTunes können Sie nicht nur Apps, Musik und Fotos sicher speichern, sondern auch Informationen wie Ihre Kontakte auf einfache Weise aktualisieren und auf Ihre Geräte übertragen.

    1. Starten Sie iTunes. Stellen Sie sicher, dass Sie iTunes auf die neueste Version aktualisiert haben, um sicherzustellen, dass Sie während des Synchronisierungsvorgangs keine Probleme haben.

    2. Klicken Sie auf das iPhone-Symbol, um auf die Geräteübersicht zuzugreifen.

    3. Wählen Sie "Info" aus der Liste "Einstellungen", aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kontakte synchronisieren mit" und wählen Sie "Outlook" aus der Dropdown-Liste.

    4. Klicken Sie auf "Übernehmen", damit iTunes Ihre Outlook-Kontakte beim nächsten Synchronisieren Ihres iPhones mit iTunes synchronisieren kann.

    Synchronisieren Sie Kontakte mit iCloud

    Wenn Sie iTunes nicht verwenden möchten oder aus irgendeinem Grund die Synchronisierung mit iTunes Ihr Problem nicht löst, versuchen Sie, Ihre Outlook-Kontakte mit iCloud, dem Online-Speicher von Apple, zu synchronisieren.

    1. Starten Sie die iCloud-Desktopanwendung.

    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "E-Mail, Kontakte, Kalender und Aufgaben" und klicken Sie auf "Übernehmen".

    Die Verwendung von iCloud ist eine der schnellsten Möglichkeiten zum Synchronisieren Ihrer Kontakte. Sie haben jedoch nicht die Möglichkeit, Ihre Kontakte nur mit der Cloud zu synchronisieren. Verwenden Sie diese Methode nur, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre E-Mails, Kalender, Aufgaben und Kontaktdaten in den iCloud-Speicher hochzuladen.

    Übertragen Sie Kontakte per E-Mail

    Obwohl der Vorgang etwas langwierig ist, können Sie Kontakte auch per E-Mail von Outlook auf Ihr iPhone übertragen. Sie müssen zuerst Ihre Outlook-Kontaktliste als CSV-Datei (Comma Separated Values) exportieren. In CSV-Dateien werden in Tabellen gefundene Daten als Tabellen gespeichert. Die Informationen in diesen Dateien werden normalerweise als durch Text oder Kommas getrennte Werte angezeigt.

    1. Klicken Sie in der Outlook-Desktopanwendung auf "Datei -> Öffnen und Exportieren -> Importieren / Exportieren", um den Assistenten "Importieren und Exportieren" zu starten.

    2. Wählen Sie "In eine Datei exportieren -> Weiter -> Durch Kommas getrennte Werte -> Weiter" und wählen Sie den Ordner mit den Kontakten aus, die Sie exportieren möchten.

    3. Klicken Sie auf "Weiter", benennen Sie die CSV-Datei und wählen Sie aus, wo sie gespeichert werden soll. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Fertig stellen".

    4. Nachdem Outlook die CSV-Datei generiert hat, erstellen Sie eine neue E-Mail-Nachricht und laden Sie die Datei als Anhang hoch. Senden Sie die Nachricht dann an eine E-Mail-Adresse, die mit Ihrem iPhone verbunden ist.

    5. Öffnen Sie die E-Mail von Ihrem Telefon aus, tippen Sie auf den Anhang und befolgen Sie die Anweisungen, bis Ihr Telefon die Option "Alle Kontakte hinzufügen" bietet.

    Beachten Sie, dass das Senden von E-Mails an Kontakte als CSV-Datei auf einigen iOS-Geräten nicht funktioniert. Sie können eine Vorschau der CSV-Datei sehen, aber das Telefon fordert Sie nicht auf, sie als Kontakte hinzuzufügen.

    verbunden Synchronisieren Sie iOS-Geräte drahtlos über iTunes

    Importieren Sie Kontakte als vCard

    Eine andere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Outlook-Kontakte mit Ihrem iPhone synchronisiert sind, besteht darin, sie in elektronische Visitenkarten oder vCards umzuwandeln, die normalerweise am Ende von E-Mails statt in einer Signatur angezeigt werden. Sie können vCards in jeder Version von Outlook anzeigen, aber Sie können sie nur mit der Desktop-Anwendung erstellen.

    1. Klicken Sie in Outlook auf das Symbol "Personen" und wählen Sie "Kontakte".

    2. Wählen Sie den Kontakt aus, den Sie synchronisieren möchten, und klicken Sie auf "Datei -> Speichern unter".

    3. Wählen Sie im Feld "Dateityp" die Option "vCard-Datei".

    4. Wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem Sie die vCard speichern möchten, benennen Sie die Datei und klicken Sie auf Speichern.

    5. Gehen Sie zu iCloud.com und melden Sie sich in Ihrem Konto an.

    6. Klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen" in der unteren linken Ecke des Bildschirms, wählen Sie "vCard importieren", wählen Sie die gespeicherte vCard aus und klicken Sie auf "Importieren".

    iCloud fügt Ihren neuen Kontakt dem Ordner "Alle Kontakte" hinzu. Wenn Sie eine vCard mit Informationen für zwei oder mehr Personen importieren, trennen Sie diese in einzelne Einträge. Diese Methode ist nicht automatisch, daher müssen Sie jedes Mal, wenn Sie einen neuen Kontakt in Outlook hinzufügen, eine neue vCard erstellen und importieren.

    Fazit

    Obwohl es Möglichkeiten gibt, Outlook-Kontaktlisten mit dem iPhone zu synchronisieren, sind die Lösungen nicht immer kinderleicht. Möglicherweise haben Sie Probleme beim Synchronisieren Ihrer Kontakte mit der Cloud, wenn Sie iCloud nicht die Berechtigung zum Zugriff auf Outlook erteilt haben. Einige Benutzer haben jedoch Probleme, Kontakte zu synchronisieren, selbst nachdem sie iCloud-Zugriff gewährt haben. Außerdem funktioniert das Senden von E-Mails und das Importieren von Kontakten als CSV-Dateien nicht immer.

    Apple bietet einige Tipps zur Behebung dieses Problems an, z. B. das Bearbeiten der CSV-Datei, um Leerzeilen und Leerzeichen zwischen Kontakten zu entfernen. Es ist jedoch unklar, ob dies hilfreich ist oder nicht. Die beste Lösung, um ein Problem mit der Kontaktsynchronisierung zu lösen, besteht darin, sie über iTunes zu übertragen oder sie mit iCloud als vCard zu importieren. Wenn keine der beiden Methoden für Sie funktioniert, wenden Sie sich an den Apple- und Microsoft-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies