So stellen Sie Windows mit einer Neuinstallation wieder her, ohne persönliche Daten zu verlieren

So stellen Sie Windows 10 auf einfachste Weise wieder her, reparieren und installieren es neu, ohne persönliche Dateien zu verlieren

In der Vergangenheit hatten diejenigen, die den PC formatierten, die traumatische Erfahrung, ein Backup auf ein externes Laufwerk oder eine DVD zu erstellen, Partitionen zu erstellen, die Festplatte zu formatieren, Windows von CD oder DVD neu zu installieren und dann die Sicherung persönlicher Dateien wiederherzustellen. Glücklicherweise hat Microsoft die Anforderungen aller Benutzer erfüllt, die ihre PCs häufig formatieren, und bietet eine Reihe integrierter Tools zum schnellen Wiederherstellen von Windows 10, während persönliche Dateien an Ort und Stelle bleiben.

In diesem Guide zeigen wir dir alles Methoden zum Wiederherstellen oder Neuinstallieren von Windows ohne Datenverlust, was sehr wichtig ist, um den PC im Problemfall neu zu starten. Bei diesen Methoden ist es nicht einmal notwendig, eine externe Festplatte anzuschließen, um persönliche Dateien zu kopieren, da während des Vorgangs Windows wird nur wiederhergestellt, ohne benutzergenerierte Dateien zu berühren.

LESEN SIE AUCH: So installieren Sie Windows 10 ohne Installations-CD neu

Index

    Setzen Sie Windows zurück, indem Sie einen neuen Benutzer erstellen

    Die einfachste Lösung, um Windows 10 wiederherzustellen, ohne Ihre persönlichen Daten zu verlieren, besteht darin, einen neuen Benutzer zu erstellen. Also kannst du Reinigen Sie Ihren PC ohne Formatierung Super schnell, ohne etwas neu installieren zu müssen.

    Der neue Benutzer beginnt bei Null, mit den Standardeinstellungen, ohne installierte Programme und keine Daten oder Dateien in den Hauptordnern. Alte Dateien können jedoch aus den Ordnern des alten Benutzers wiederhergestellt werden und können wiederhergestellt und in neue Benutzerordner kopiert werden (d. h. Bilder, Dokumente, Musik, Videos usw.).

    Um einen neuen Benutzer anzulegen, öffnen wir das Startmenü, drücken Einstellungen, wir öffnen die Speisekarte Kontoindem Sie auf das Menü klicken Familie und andere Benutzer und zum Schluss mit einem Klick auf Einen anderen Benutzer zu diesem PC hinzufügen. Folgen wir dem Assistenten, um ein neues Microsoft-Konto hinzuzufügen oder einen lokalen Benutzer erstellen.

    Systemwiederherstellung

    Wenn Sie plötzliche Windows-Fehlfunktionen haben und die Ursache nicht kennen, können wir die Systemwiederherstellung.

    In Windows 10 ist diese Lösung standardmäßig deaktiviert. Bevor das Problem auf Ihrem Computer auftritt, ist dies erforderlich erlauben die Erstellung von Wiederherstellungspunkten, indem Sie die Anweisungen in der von uns verlinkten Anleitung befolgen.

    Nachdem wir die Wiederherstellungspunkte erstellt haben, können wir sie zum richtigen Zeitpunkt verwenden, um Windows sofort wieder in Betrieb zu nehmen. Wenn der PC immer noch richtig bootet Trotz der Probleme können wir die Systemwiederherstellung starten, indem wir das Startmenü öffnen und eingeben Wiederherstellung und Öffnen des ersten Menüs, das durch die Suche angezeigt wird; Klicken Sie im neuen Fenster auf Systemwiederherstellung öffnen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Wiederherstellung eines der zuvor erstellten Punkte zu beginnen.

    Wenn das System nicht startet oder beim Start hängt (auf dem Windows-Logo), erzwingen Sie einfach einen Neustart dreimal hintereinander, um die Wiederherstellungskonsole automatisch zu starten. Halten Sie dazu einfach den Power-Knopf gedrückt, sobald der PC einfriert oder warten Sie, bis er 3 Mal hintereinander automatisch neu gestartet wird.

    Sobald dies geschieht, öffnet sich der Bildschirm Der PC startete nicht richtig: Sobald wir diesen Bildschirm erreichen, drücken wir Erweiterte Optionen, dann weiter Reparatur, dann weiter Erweiterte Optionen und endlich weiter Systemwiederherstellung.
    Jetzt müssen wir nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und einen der Systemwiederherstellungspunkte auswählen, damit Windows wieder einwandfrei funktioniert.

    Wenn der PC noch hat Fehler schwer zu verstehen, wir können noch eine Vielzahl von verwenden Tools zur Fehlerbehebung in Windows integriert.

    Installieren Sie Windows 10 neu, ohne Daten zu verlieren

    Im Vergleich zu früher müssen wir keine Formatierungs-CD vorbereiten, um Windows wiederherzustellen, denn die Wiederherstellungskonsole bietet alles, was Sie brauchen, um Windows neu zu installieren, ohne persönliche Daten zu verlieren. Die einzige Voraussetzung ist, den Computer über ein Ethernet-Kabel mit dem Modem zu verbinden, damit Sie während der Wiederherstellung sofort die neueste Version von Windows herunterladen können.

    Der PC startet

    Wenn der PC immer noch korrekt startet (ohne Probleme), können wir Windows neu installieren, indem wir das Startmenü drücken und die Anwendung starten Einstellungenindem Sie auf das Menü klicken Update und Sicherheitdurch Auswahl des Menüs Wiederherstellung und zum Schluss mit einem Klick auf den Button Start, unter der Überschrift Setzen Sie Ihren Computer zurück.
    In dem sich öffnenden Fenster müssen wir verschiedene Elemente definieren, um persönliche Dateien und Standardanwendungen (oft in Bezug auf den Hersteller des Laptops oder PCs) zu behalten. Best Practice ist die Auswahl von Elementen Meine Dateien behalten> Einstellungen ändern> Vorinstallierte Apps deaktiviert, um Windows 10 wie neu zu haben, ohne vorinstallierte Anwendung, aber mit erhaltenen persönlichen Dateien. Nachdem Sie die Elemente ausgewählt haben, warten Sie einfach, bis der Computer neu gestartet und das System wiederhergestellt ist, was einige Minuten dauern kann.

    Der PC startet nicht oder ist eingefroren

    Wenn der PC gesperrt ist, startet er nicht mehr richtig (der Anmeldebildschirm wird nie angezeigt) und wir können keinen Wiederherstellungspunkt nutzen. Wir können Windows jederzeit über die Wiederherstellungskonsole wiederherstellen, die über alle Tools verfügt, um das Funktionieren perfekt wiederherzustellen Rechner.

    Wie wir bereits gesehen haben, zwingen wir Windows zum Neustart oder stoppen es auf dem Bildschirm, wo es dreimal hintereinander stoppt, warten Sie, bis die Wiederherstellungskonsole gestartet wird, und drücken Sie dann Erweiterte Optionen, dann weiter Reparatur und endlich weiter Diesen PC zurücksetzen.

    Auf dem erscheinenden Bildschirm wählen wir den Artikel aus Aus der Cloud herunterladen, dann wählen wir die gleichen Elemente wie zuvor (Meine Dateien behalten> Einstellungen ändern> Vorinstallierte Apps deaktiviert). Am Ende bestätigen wir, den Download der neuesten Windows-Version zu starten, um das offizielle Microsoft-Image für die Systemwiederherstellung zu verwenden.

    Andere Wiederherstellungsmethoden

    Wenn wir nach anderen Methoden suchen, um Windows neu installieren Ohne Fotos, Dokumente und wichtige Daten zu verlieren, können wir jede der folgenden Listen verwenden, die alle ganz einfach anzuwenden sind.

    Wenn Sie Windows mit einem der oben beschriebenen Verfahren neu installieren, werden die Benutzerdateien der vorherigen Installation nie gelöscht, sondern in einem speziellen Ordner namens . gespeichert Windows.alt, von denen sie später abgerufen werden können; Die einzige Vorsichtsmaßnahme besteht darin, niemals die alten Partitionen zu löschen, sondern sie während der Neuinstallation auszuwählen und zu bestätigen, dass Sie das System überschreiben möchten (der Ordner wird erstellt Windows.alt).

    Reparieren Sie die vorhandene Installation

    Die Installations-CD für Windows 7, Windows 8.1 und sogar Windows 10 enthält eine Option für eine Windows-Installation reparieren Mit dieser Option können Sie Ihre Windows-Installation reparieren, ohne dass Dateien, persönliche Daten, Dokumente und Programme auf Ihrem System verloren gehen.
    Um es zu genießen, legen Sie einfach die CD in das CD- oder DVD-Laufwerk Ihres Computers ein und starten Sie Ihren PC neu.
    Bei Bedarf können Sie die Installations-CD für jede Windows-Version kostenlos herunterladen.
    Beachten Sie, dass Sie Windows 7 auch mit der Windows 10-Installations-CD reparieren können und umgekehrt, solange Sie die Notfall-Eingabeaufforderungstools verwenden.
    Nach dem erstmaligen Laden der Installations-DVD werden Sie gefragt, ob Sie die Wiederherstellungskonsole zum Wiederherstellen von Windows-Komponenten verwenden möchten.

    Wenn Sie eine Windows 7-Disc verwenden Die Wiederherstellungskonsole ist ziemlich begrenzt, daher ist es am besten, sie zu ignorieren, die Eingabetaste zu drücken und wie gewohnt zu installieren.
    Wenn Sie Windows 10 verwendenstattdessen die Wiederherstellungskonsole bietet viele Tools zur Fehlerbehebung und Reparatur.
    Drücken Sie F8, um die Lizenz weiterhin zu akzeptieren.
    Der nächste Bildschirm zeigt oder sollte zumindest eine Eingabeaufforderung anzeigen, in der Sie gefragt werden, ob Sie ein vorhandenes System reparieren möchten.
    Wählen Sie dann die bereits vorhandene Windows-Installation aus und drücken Sie R.
    An diesem Punkt beginnt die Reparatur und Neuinstallation von Windows mit dem Kopieren von Dateien auf die Festplatte. das System startet neu und fährt fort, als ob es eine normale Installation wäre.
    Den typischen geführten Operationen einer normalen Windows-Installation ist daher nichts hinzuzufügen.
    Nach Abschluss der Installation sollten Sie weiterhin auf alle installierten Dokumente und Programme zugreifen können.

    Für Windows 8.1, siehe Anleitung zum Reparieren, Neuinstallieren oder Zurücksetzen für Windows 8.

    Für Windows 10, ich beziehe mich auf die Anleitung, um Windows 10 zu reparieren, auch wenn der PC nicht startet.

    Von Grund auf neu formatieren und installieren

    Wenn Sie planen, Windows neu zu formatieren und anschließend neu zu installieren, gibt es einige Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen, daher verweise ich auf zwei spezielle Artikel.

    Auf anderen PCs ist es auch möglich, a Grundeinstellungen wiederherstellen unter Verwendung von Tools, die vom Computerhersteller selbst bereitgestellt werden. In diesen Fällen gehen natürlich alle Daten verloren und müssen daher erst mit einem Backup gesichert werden.

    Abschluss

    Die Wiederherstellung von Windows ist viel einfacher als in der Vergangenheit, da Windows mit nur wenigen Klicks wieder einwandfrei funktioniert, selbst bei schwerwiegenden Problemen wie Viren, fehlerhaften Treibern oder fehlgeschlagenen Updates. Bei den neuesten Windows-Versionen müssen wir das Systemabbild nicht einmal herunterladen, da Windows es während der Wiederherstellung selbstständig herunterladen kann.

    In dieser Hinsicht ist es wichtig zu wissen, dass es viele gibt Backup-Tools in Windows enthalten. In einem anderen Artikel wird auch erklärt wie speichere deine Programme und alle Einstellungen.

    Wenn Sie kein Backup erstellt haben und Windows nicht startet, können wir trotzdem Alle Daten speichern Und Verwenden Sie die Windows-Reparatur-CD, immer noch sehr gültig.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies