So stellen Sie gelöschten Verlauf oder Lesezeichen aus dem Google Chrome-Browser wieder her

Wenn Sie versehentlich Ihren Chrome-Browserverlauf gelöscht haben und Sie haben alle Ihre wichtigen Chrome-Lesezeichen verloren, werden Sie völlig verloren sein, wenn Sie daran denken, wie Sie diese wertvollen Informationen zurückbekommen.

Manchmal kann es sogar bei den unschuldigsten Prozessen passieren, wie dem Verlust des Chrome-Verlaufs. nach dem Aktualisieren oder Neustarten von Google Chrome auf unserem Handy oder PC. Außerdem, Sie können ein Windows-Tool verwenden integriertes Werkzeug oder Google Chrome um Ihren Verlauf abzurufen.

Bevor wir jedoch zum Thema Geschichtswiederherstellung kommen, lohnt es sich zu wissen, wie es gelöscht wird. Browserverlauf in Chrome löschen, das können wir alle tun; In diesem Sinne zeigen wir Ihnen in diesem Tutorial, wie wir es tun können.

Index

    Browserverlauf in Chrome löschen

    Browserverlauf löschen In Chrome ist es sehr einfach, es ist sogar eine Aufgabe, die wir mit einer bestimmten Häufigkeit ausführen müssen, um den Speicherplatz zu bereinigen und den Browser schneller auszuführen.

    Es gibt jedoch Zeiten, in denen Wir löschen diese Informationen aus Versehen und wir möchten den gelöschten Verlauf und die bereits besuchten Seiten wiederherstellen.

    So löschen Sie den Verlauf in Google Chrome

    Bevor wir mit dem Abrufen von Browserinformationen beginnen, werden wir sehen, wie diese Daten gelöscht werden. Sie müssen zum Google Chrome-Menü gehen und Wählen Sie die Option Weitere Tools aus.

    Es gibt eine Option, die sagt Browserverlauf löschenWenn wir es auswählen, erscheint ein Dialogfeld, in dem wir verschiedene Daten auswählen können, die wir löschen können und die während des Surfens gespeichert werden.

    Von Benutzerkonten bis zum Browserverlauf oder in jeder aktiven Sitzung gespeicherten Passwörtern. Nachdem Sie die zu löschenden Daten ausgewählt haben, Wir bestätigen die Aktion Browserdaten löschen und fertig.

    Browserverlauf wiederherstellen

    Natürlich jedes Mal, wenn wir im Internet surfen alles, was wir besuchen, bleibt aufgezeichnet in unserem Browser auf diese Weise, wenn wir schnell und einfach auf dieselben Inhalte zugreifen möchten, können wir dies tun.

    Für diejenigen, die schon lange mit Computern arbeiten, haben sie es bereits ganz klar, alles, was Wir löschen es von unserem PC, es wird nicht dauerhaft gelöscht so kann es immer abgerufen werden, sogar der Browserverlauf.

    Der Grund, warum Sie die abrufen möchten Navigationsverlauf Es kann alles sein, aber wir werden unser Bestes tun, um Ihnen beizubringen, wie es schnell und einfach geht.

    Methode 1: Verwenden Sie Ihren DNS-Cache, um den Chrome-Browserverlauf abzurufen

    Lassen Sie Ihren Computer mit dem Internet verbunden und schalten Sie ihn nicht aus und starten Sie ihn nicht neu, nachdem Sie Ihren Chrome-Verlauf verloren haben.

    • Drücken Sie Windows + R, geben Sie cmd ein und klicken Sie auf OK.
    • Sie können auch cmd in die Windows-Suchleiste eingeben.
    • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie ipcongif oder displaydns ein und klicken Sie auf Enter.
    • Sobald Sie fertig sind, Alle Ihre zuletzt besuchten Websites werden angezeigt.
    • Sie können Ihren gesamten Browserverlauf in Chrome anzeigen.
    • Kopieren Sie die wichtigen Websites und fügen Sie sie in Chrome ein, wo sie erneut gespeichert werden.
    • Diese Lösung zeigt nur Ihre letzten Surfaktivitäten an und Sie können Ihren vollständigen Chrome-Verlauf im Gegensatz zu den folgenden beiden Lösungen nicht wiederherstellen.

    Methode 2: Wiederherstellen des Chrome-Browserverlaufs aus dem Google-Verlauf

    Wenn Sie über ein Google-Konto verfügen, können Sie jedes Mal, wenn Sie Dateien aus Ihrem Browser oder Chrome-Lesezeichen verlieren, Sie können sie über den Google-Verlauf abrufen.

    Der Google-Verlauf setzt Ihren gesamten Browserverlauf zurück, einschließlich Favoriten, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind.

    • Suche im Google-Verlauf> Klicken Sie auf "Willkommen in meinem Geschäft - Google".
    • Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.
    • Dann werden alle Ihre Browser- / Internetverlaufsdateien mit Datum / Uhrzeit angezeigt.
    • Überprüfen Sie gegebenenfalls Ihre Historie.

    Wie vermeiden Sie einen erneuten Datenverlust?Verhindern Sie, dass Ihre Daten wieder verloren gehen

    Um einen unerwarteten Verlust von Dateien aus Ihrem Chrome-Browser zu vermeiden, speichere deine Geschichte von Chrome manuell:

    • Eile Gewinn + R Um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie Folgendes ein:% LocalAppData% und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Gehen Sie zum Pfad: Google Chrome UserData Default und suchen Sie die Lesezeichen- oder Verlaufsdatei im Ordner.
    • Kopieren Sie den Dateiordner „Lesezeichen“ oder „Verlauf“ zur Sicherung auf eine andere Festplatte oder einen anderen Speicher.
    • Wenn Sie Ihren Verlauf oder Ihre Favoriten in Zukunft verlieren, können Sie die Sicherungsdateien in den zuvor geöffneten Ordner kopieren.
    • Erstellen Sie regelmäßig eine Sicherungskopie, um einen aktuellen Wiederherstellungspunkt zu behalten.

    Beim Surfen im Internet zeichnet unser Computer oder Tablet automatisch Informationen auf. Es ist normalerweise für schnelleren Zugriff auf bestimmte Websites haben, Seiten aus unserem Verlauf auswählen und so direkt eine bestimmte Seite aufrufen, die wir zuvor besucht haben.

    Verlauf bei Google wiederherstellen

    Kommen wir nun zum zweiten Verfahren. Wenn Sie Ihren Browserverlauf versehentlich gelöscht haben, es gibt chancen es zurückzubekommen. Es ist sehr wichtig, schnell zu handeln, um zu verhindern, dass die gelöschten Daten geschrieben werden.

    Eine gute Möglichkeit, Probleme beim versehentlichen Löschen Ihres Verlaufs bei Google zu vermeiden, ist den Zustand des Systems regelmäßig aufzeichnen. Unter Windows können Sie die Systemwiederherstellungsfunktion verwenden, um den Status des Browsers und des Betriebssystems im Allgemeinen auf eine zuvor gespeicherte Konfiguration zurückzusetzen.

    Systemwiederherstellung

    Um den Internetverlauf in unserem Browser abzurufen, gehen wir zur Option Start - Computer und wählen in der oberen Leiste Option Systemeigenschaften.

    Es öffnet sich ein Fenster mit allen grundlegenden Informationen zum Computer und Sie finden die Option Systemschutz in der linken Leiste. Mit diesem Werkzeug Wir können einen Wiederherstellungspunkt erstellen jederzeit wiederzukommen, falls wir irrtümlicherweise wichtige Daten gelöscht haben.

    Wenn wir den Zustand unseres Systems auf den Stand von vor einer Stunde wiederherstellen wollen, brauchen wir nur den entsprechenden Wiederherstellungspunkt erstellt haben.

    Wenn wir drücken Systemschutz Die Option Erstellen wird angezeigt, hier müssen wir auf einen Benchmark zur Wiederherstellung unseres Systems drängen. Dies sollte vor dem versehentlichen Löschen erfolgen, es ist wichtig, dies regelmäßig zu tun, um Unfälle zu vermeiden.

    Im nächsten Fenster erscheint eine Box, in der das System fragt Welche Daten möchten wir wiederherstellen?. Dort können wir die Geschichte von a . auswählen bestimmtes Datum und Uhrzeit und sobald das System den Wiederherstellungspunkt lädt, haben wir den Browserverlauf wiederhergestellt, den wir auf unserem Computer hatten.

    Schnell, einfach und hilfreich dabei Sie können Ihre Lieblingsseiten weiter durchsuchen Erfahren Sie, wie Sie den gelöschten Verlauf im Browser wiederherstellen.

    Browserverlauf wiederherstellen

    Gelöschten Browserverlauf wiederherstellen

    Der beste Weg, um die Geschichte wiederherzustellen, besteht darin, a Systemwiederherstellung. Der Weg ist ganz einfach und wir müssen nur auf Start gehen, dann gehen wir zu Programme und landen dann im Zubehör, einmal hier klicken wir auf Systemtools und schließlich Systemwiederherstellung.

    Dann haben wir eine andere Möglichkeit, die Historie wiederherzustellen, auch wenn sie offensichtlich komplizierter wird, es ist eine Frage der Verwendung Protokolldateien. Der Prozess, den wir kennen müssen, kann mehrere Dinge gefährden, also seien Sie sich dessen bewusst.

    Zuerst müssen wir auf Start und dann auf Einstellungen gehen finde das Bedienfeld, Jetzt gehen wir zum Optionsteil der Datei und legen es zu sehen.

    In den erweiterten Einstellungen werden wir so einstellen, dass Sie alle versteckten Dateien und Ordner sehen können, die standardmäßig deaktiviert sind. Im Gegenzug müssen wir die Option deaktivieren, die besagt "Geschützte Systemdateien ausblenden„Also jetzt werden wir in der Lage sein, den Rekord zu finden.

    Wir müssen nur zu Mein Computer oder Mein PC gehen. Danach in der Suchleiste müssen wir Schreiben "index.daten"Jetzt müssen Sie die Suchverlaufsdatei des Browsers identifizieren, dann müssen Sie nur noch das gleiche wiederherstellen.

    Wie Sie sehen, ist es möglich, in allem ganz einfach abzurufen, wie der Browserverlauf aussehen würde. So gut wie fast alles in Windows kann nach dem Löschen wiederhergestellt werden, selbst die Dateien, die wir selbst aus dem Papierkorb löschen, sind noch wiederherstellbar

    Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, dass ich wirklich nichts wird zu 100% gelöscht auf dem Microsoft-Betriebssystem. Alle Fragen, die Sie haben, hinterlassen Sie sie in den Kommentaren.

    Konnten Sie den gelöschten Verlauf aus dem Google Chrome-Browser Schritt für Schritt wiederherstellen?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies