So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien wieder her

Manche Leute verwenden "Umschalt + Entf", wenn sie eine Datei oder einen Ordner vom Computer löschen möchten. Darüber hinaus haben einige die Angewohnheit, den Papierkorb regelmäßig zu leeren, um Junk-Dateien zu bereinigen.

Zu anderen Zeiten löschen Benutzer versehentlich wichtige Dateien von ihrem Computer oder externen Speichergeräten wie USB-Sticks, USB-Sticks, Speicherkarten, SD-Karten usw.

Ordner oder Dateien, die in diesen Situationen gelöscht werden, werden in einem "dauerhaft"und Sie können nicht direkt aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden.

Dies führt zu Problemen für gelegentliche Computerbenutzer, die keinen Weg finden, und stellen Sie diese Dateien wieder her.

Index

    Methode 1: Wiederherstellen von früheren Versionen unter Windows

    Zunächst werden wir eine kostenlose Methode vorstellen, um gelöschte oder gelöschte Dateien mithilfe der integrierten Windows-Software wiederherzustellen.

    Wenn Sie einen Ordner mit der Schaltfläche "Shift + Delete" von Ihrem Desktop löschen, können Sie ihn mit den vorherigen Versionen problemlos wiederherstellen. solange Sie sich an den Namen der Datei erinnern oder Ordner gelöscht.

    • Erstellen Sie eine neue Datei oder einen neuen Ordner auf dem Desktop und geben Sie ihm denselben Namen wie die gelöschte Datei oder den gelöschten Ordner.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Datei und wählen Sie "Wiederherstellung früherer Versionen".
    • Hier findet und listet Windows frühere Versionen von Dateien oder Ordnern mit diesem Namen mit den zugehörigen Daten auf.
    • Wählen Sie das letzte aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen"um den Löschvorgang abzubrechen.
    • Stellen Sie Ihre dauerhaft gelöschte Datei oder Ihren Ordner wieder her.

    Methode 2: Wiederherstellung mit der EaseUS-Datenwiederherstellungssoftware

    Die erste Lösung ist nur für Personen verfügbar, die ihre Dateien dauerhaft gelöscht haben oder Office-Dateien.

    Wenn Sie von einem externen Gerät gelöscht haben oder Ihre Daten mit der ersten Methode nicht wiederherstellen können, können Sie das dauerhafte Löschen von Dateien oder Ordnern mit dem Datenwiederherstellungsassistenten von . rückgängig machen EaseUS.

    Dieses professionelle Datenwiederherstellungsprogramm wurde entwickelt, um verlorene Daten vom PC oder anderen Wechselspeichermedien wiederherzustellen.

    EaseUS Datenwiederherstellungsassistent

    Es gilt als die wichtigste und schnellste Dateiwiederherstellungssoftware, insbesondere wenn es um die Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dateien geht. Für Windows 10, 8.1, 7.

    • Wählen Sie einen Dateispeicherort
    1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf Laufwerk X.
    2. Wo Sie die Dateien dauerhaft gelöscht haben.
    3. Ein bestimmter Ordner wird ebenfalls unterstützt
    4. Klicken Sie auf "Scannen".
    1. Die Software startet automatisch die Analyse auf dem gesamten ausgewählten Laufwerk.
    2. Bald kommt ein schnelles Scanergebnis heraus und wird angezeigt "Gelöschte Dateien".
    1. Neben den Ergebnissen von "Gelöschte Dateien".
    2. Überprüfen Sie die Ergebnisse im entsprechenden X-Laufwerk.
    3. Sie können auch andere Abschnitte auswählen, wenn der Scan abgeschlossen ist.
    4. Speziell in "Zusätzliche Dateien".
    5. Wo Dateien gespeichert werden, die möglicherweise Dateinamen und Pfade verloren haben.
    6. Schließlich, Wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicke auf "Genesen".

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies