So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

Verwenden Sie Ihren Computer so oft, dass Sie externe Ereignisse oft vergessen? Wenn Sie immer zu spät zu Veranstaltungen kommen, Fernsehsendungen verpassen und vergessen, es "in 30 Minuten" zu tun, warum sagt Ihnen Ihr PC nicht, wann es Zeit ist zu gehen?

Windows hat seit langem eine solide Timer- und Alarm-App, die jedoch von Benutzern oft unbemerkt bleibt. Windows 10 hat das Starten eines Timers dank Cortana und seinem erweiterten Startmenü viel einfacher gemacht. Wenn Sie einen Timer schnell und einfach einstellen möchten, probieren Sie diese Tricks in Windows 10 aus, um Schritt zu halten.

Verwandt : Wenn dich diese 5 nervigen Wecker nicht wecken, wird nichts

Index

    Greifen Sie auf die Anwendung Alarme und Uhren zu

    Wenn Sie alles sehen möchten, was die Wecker- und Uhren-App zu bieten hat, klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche "Start" und suchen Sie dann im Menü rechts nach "Wecker und Uhren". Wenn Sie es nicht finden können, können Sie auch "Alarme" eingeben, während das Startmenü geöffnet ist. Wenn die Anwendung erscheint, klicken Sie darauf oder drücken Sie die Eingabetaste.

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Wecker verwenden

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Die Anwendung Alarms & Clocks hat mehrere Kategorien. Die Option "Alarm" ist ideal, wenn Sie an bestimmten Tagen zu einer bestimmten Zeit einen Alarm auslösen möchten. Sie können einen neuen Alarm erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche unten rechts klicken. Danach können Sie die Uhrzeit, den Namen, die Wiederholungshäufigkeit, das Geräusch beim Ausschalten und die Dauer einstellen, die hinzugefügt werden soll, wenn Sie die Wiederholungstaste drücken.

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Timer verwenden

    Während Alarme zu einer festgelegten Zeit ertönen, sind Timer im Grunde ein Countdown. Wenn Sie auf die Plus-Schaltfläche klicken, können Sie einen Timer einstellen und ihm einen Namen geben. Dies macht es einfach, einen Timer für etwas einzustellen, das Sie häufig tun; Denken Sie beispielsweise daran, schmutzige Kleidung nach dem Waschen auszuziehen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Wiedergabeschaltfläche und der Timer zählt herunter. Fühlen Sie sich frei, die Anwendung danach zu schließen; Windows 10 merkt sich Ihren Timer und benachrichtigt Sie, wenn er abläuft.

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Links über das Startmenü

    Wenn Sie nicht jedes Mal durch dieses Menü navigieren möchten, wenn Sie einen Timer oder Alarm einstellen möchten, gibt es Möglichkeiten, die Dinge etwas zu beschleunigen. Sie können das Startmenü verwenden, um einen Timer einzustellen, ohne die Anwendung zu öffnen. Wenn Sie beispielsweise einen Timer für zehn Minuten einstellen möchten, drücken Sie die Starttaste und geben Sie "Timer auf 10 Minuten einstellen" ein.

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Wenn Sie die Eingabetaste drücken oder auf das Ergebnis klicken, startet ein Timer für zehn Minuten. Dies ist ein einmaliger Alarm, der nicht wiederholt oder gespeichert wird. Dies ist eine gute Möglichkeit, einen Einweg-Timer zu erstellen.

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Wenn Sie keinen Countdown einstellen möchten, aber zu einer bestimmten Zeit einen Alarm ertönen lassen möchten, können Sie auch diese verkürzte Option verwenden. Wenn Sie einen Wecker für 18:00 Uhr stellen möchten, geben Sie "Wecker für 18:00 Uhr stellen" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    So stellen Sie Alarme und Timer in Windows 10 ein

    Dadurch wird ein einzigartiger Alarm für 18:00 Uhr erstellt, der für gelegentliche Ereignisse sehr nützlich ist. Sie können diesen Satz in "Montag" oder "jeden Tag" ändern, um einen sich wiederholenden Alarm zu erhalten.

    Verwendung von Cortana

    Wenn Sie Cortana eingeschaltet haben und hören, können Sie es anstelle des Startmenüs verwenden. Schalten Sie es einfach ein und sagen Sie laut "Stellen Sie einen Timer auf zwanzig Minuten" oder "Stellen Sie einen Wecker auf 18 Uhr" und Cortana kümmert sich um den Rest! Dies macht es zu einer bequemen Möglichkeit, einen Countdown zu starten, während Sie andere Dinge tun.

    Zeit für Timer

    Wenn die Vorstellung, dass Ihr Computer Sie daran erinnert, Dinge zu tun, verlockend klingt, bietet Windows 10 eine großartige Aktions-App, die genau das kann. Noch besser ist, dass Sie mit dem Startmenü und den Cortana-Verknüpfungen nicht einmal die App öffnen müssen, um das Beste daraus zu machen. Jetzt kennen Sie einige schnelle und einfache Möglichkeiten zum Erstellen von Timern.

    Brauchen Sie Timer in Ihrem täglichen Leben? Lassen Sie es uns unten wissen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies