So setzen Sie einen Drucker zurück - technische Tipps

Will unser Drucker nicht, dass alles funktioniert? Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie Sie es zurücksetzen können, um die ursprünglichen Werkseinstellungen wiederherzustellen.

Drucker können auch PC-Benutzern Kopfschmerzen bereiten: Wi-Fi startet nicht, erkennt neue Patronen nicht, schlechte Druckqualität und allgemeine Fehler, die wir nicht mit einem einfachen Neustart beheben können. In den allermeisten Fällen können Druckerprobleme durch einen Reset behoben werden, sodass der Drucker auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden kann und problemlos wieder drucken kann.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So setzen Sie einen Drucker zurück, zeigt Ihnen die Schritte, die wir für Drucker mit integriertem Display verwenden können (sehr einfach) und die Schritte zum Zurücksetzen eines Druckers ohne Display (etwas schwieriger).

Index

    So setzen Sie den Drucker mit Display zurück

    Die meisten Tintenstrahl- oder Laserdrucker haben einen kleinen Bildschirm auf der Vorderseite des Geräts: Neben der Möglichkeit, Druckaufträge zu verwalten, ist er auch sehr nützlich, um den Drucker zurückzusetzen, um den Drucker nicht verwenden zu müssen. , insbesondere wenn das Problem mit dem Netzwerk oder dem Computer zusammenhängt.

    Um den Drucker zurückzusetzen, schalten Sie zuerst den Drucker ein, navigieren Sie zum Druckerbildschirm und verwenden Sie die Richtungstasten oder Fingertasten (wenn der Druckerbildschirm berührungsempfindlich ist), um den Drucker zurückzusetzen Einstellungen (auch bekannt als Einstellungen, Optionen, Werkzeuge oder ähnliche Artikel).

    Im Menü navigieren wir zwischen den Elementen, bis wir das Element finden Standardeinstellungen wiederherstellen, Zurücksetzen oder irgendein Element, das Schrift hat Zurücksetzen im Namen. Bei der großen Anzahl von Druckern auf dem Markt ist es nicht möglich, den Namen, den der Hersteller der Funktion gegeben hat, im Voraus zu erraten, daher ist es ratsam, alle Einstellungspunkte zu überprüfen, bis sie gut sind. Nachdem Sie das Element gefunden haben, drücken Sie es und bestätigen Sie OK: Der Vorgang zum Zurücksetzen des Druckers wird automatisch gestartet und auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Einer ist auch auf einigen Druckern verfügbar So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück: Wenn das Problem mit unserem Drucker die Verbindung zum Modem oder zum PC betrifft, können wir diesen Modus anstelle des vollständigen Zurücksetzens verwenden, um alle Parameter im Zusammenhang mit dem TCP / IP-Protokoll zu entfernen und zu lösen, ohne alle anderen Drucker zu verlieren . .

    So setzen Sie den Drucker ohne Display zurück

    Einige preiswerte Drucker haben entweder keine Kontrollbildschirme oder haben nur ein paar Tasten und einen monochromen Bildschirm, um allgemeine Fehlermeldungen anzuzeigen oder anzuzeigen, wie viele Seiten wir drucken möchten. Diese Drucker sind etwas schwieriger zu restaurieren, da zwangsläufig vom Computer aus gehandelt werden muss. Zunächst verbinden wir den Drucker über ein USB-Kabel mit dem PC: Wenn wir die Treiber bereits installiert haben, wird der Drucker sofort erkannt und der Wiederherstellungsprozess kann problemlos gestartet werden. Wir vermeiden die Wi-Fi-Verbindung oder die Ethernet-Verbindung für dieses Verfahren: Es funktioniert möglicherweise nicht oder verursacht andere Probleme.

    Sobald der Drucker über USB mit dem PC verbunden ist, schalten Sie ihn ein, öffnen Sie die Druckerverwaltungsanwendung (oft mit der Treiber-CD geliefert oder aus dem Internet herunterladbar) oder geben Sie den Namen des Bedienfelds des Druckers in den Browser ein (variiert je nach Modell), gehen wir zum Menü Einstellungen und wir suchen, bis wir die Stimme finden Standardeinstellungen wiederherstellen oder ähnliche Gegenstände.

    Sobald Sie das richtige Menü oder Element identifiziert haben, drücken Sie die auf der Seite angegebene Taste oder das Element und stellen Sie den Drucker wieder her, der in wenigen Minuten wie neu ist. Auch in diesem Fall finden wir ein Element zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen, das sehr nützlich ist, wenn wir Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung oder mit der Verbindung über ein Ethernet-Kabel hatten.

    So setzen Sie den Drucker mit den physischen Tasten zurück

    Wenn wir keinen PC haben, um den Drucker anzuschließen, haben einige Modelle einen die Wiederherstellungsprozedur kann über physische Schlüssel aktiviert werden auf dem Drucker selbst vorhanden: Wenn Sie einige Sekunden lang einige bestimmte Tasten gedrückt halten, starten wir automatisch den Wiederherstellungsvorgang, ohne dass ein PC gestört werden muss. Nachfolgend haben wir alle Reset-Verfahren mit physischen Tasten für die wichtigsten Druckerhersteller zusammengestellt:

    • PS: Taste gedrückt halten Leistung, Taste drücken und loslassen Schwarz-Weiß-Kopie zweimal hintereinander und drücken Sie dann die abbrechen dreimal hintereinander.
    • EPSON: Drücken Sie die Ein- und Ausschalttaste und drücken Sie die Tasten damit Tinte Und Papier. Wenn die Taste leuchtete Papier es beginnt zu blinken, lassen Sie die Tasten los und halten Sie nur die Taste gedrückt Tinte mindestens zehn Sekunden lang.
    • Kanone: Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie das Netzkabel und das USB-Kabel ab. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Leistung Und Wieder aufzunehmen und stecken Sie das Netzkabel ein; Jetzt lassen wir den Schlüssel los Leistung während Sie die Taste gedrückt halten Wieder aufzunehmen. Jetzt halten wir den Knopf wieder gedrückt Leistung in der Lage sein, in den Testmodus zu wechseln; Jetzt können wir die Knöpfe loslassen Leistung Und Wieder aufzunehmen um den Servicemodus zu aktivieren. Sobald die LEDs aufhören zu blinken, drücken Sie die Taste Wieder aufzunehmen um in die Region zu kommen Einstellungen und wir wählen aus Zähler zurücksetzen.
    • Bruder: Wir schalten den Drucker aus; Wir halten die Taste gedrückt gehen wenn wir den Schalter umlegen Leistung. Wir halten den Schlüssel unten gehen solange die LEDs des Druckers leuchten; Sobald sie ausgehen, lassen wir den Knopf los gehen. Drücken Sie bei ausgeschalteten LEDs die Taste gehen Sieben Mal.
    • Lexmark: Wir schalten den Drucker aus und halten die Tasten gedrückt Leistung Und Download laden bis Sie den Drucker einschalten.
    • Samsung: Drücken Sie die Tasten auf dem Ziffernblock # 1 9 3 4 Drücken Sie in schneller Folge die Taste Speisekarte, drücken Sie OK und scrollen Sie, bis Sie das Element finden Gesamten Speicher löschen Woher Löschen Sie alle Mem., und drücken Sie dann die OK-Taste, um die Wiederherstellung zu starten.

    Um mehr zu erfahren, können Sie auch eine Google-Suche starten, indem Sie "Drucker-Reset" eingeben, gefolgt von dem Druckermodell in unserem Besitz (um das dedizierte Reset-Verfahren herauszufinden) oder den Namen des Herstellers (um das allgemeine Verfahren abzurufen, das für alle Drucker)

    Abschluss

    Druckfehler sind heute glücklicherweise selten, aber wir unterschätzen nie die Abnutzung oder die verstreichende Zeit, die alles unaufhaltsam beschädigt: Halten Sie diese Anleitung immer griffbereit (indem Sie es in Ihren Favoriten speichern), damit Sie es zurücksetzen können, sobald der Drucker einen Anfall hat oder nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

    Um einige tolle Tipps und Tricks zur Verwendung des Druckers zu erfahren, können wir lesen, wie Sparen Sie Tinte und Druckerpatronen und wie einen von den PCs gemeinsam genutzten Netzwerkdrucker konfigurieren.

    Wenn wir stattdessen nach einer gültigen Alternative zu Google Cloud Print suchen, finden wir die Alternativen zu Google Cloud Print.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies