So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

Einer der Vorteile der Verwendung von Android-Smartphones ist die Möglichkeit, durch Einlegen einer Mikrofon-SD-Karte zusätzlichen Speicherplatz hinzuzufügen. Von Zeit zu Zeit schlagen diese Karten jedoch fehl und verhindern, dass Sie Informationen speichern oder abrufen. Wenn auf Ihrem Telefon plötzlich die Meldung "Die SD-Karte ist beschädigt" angezeigt wird. Versuchen Sie, es zu formatieren ", oder es zeigt an, dass die SD-Datei" schreibgeschützt "ist. Möglicherweise ist die Festplatte beschädigt. Dies kann auch passieren, wenn Sie plötzlich einige Informationen verlieren, die Sie gespeichert haben, oder wenn Sie keine weiteren Daten hinzufügen können Es passiert ein paar Dinge, die Sie versuchen können, auf einer beschädigten SD-Karte zu beheben.

So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

Bevor Sie eine dieser Optionen starten, sollten Sie auf Nummer sicher gehen und sicherstellen, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Telefondaten haben.

Index

    Verwenden Sie Windows, um die SD-Karte zu reparieren

    1. Schalten Sie das Telefon aus und entfernen Sie die microSD-Karte.

    2. Legen Sie die SD-Karte in Ihren Computer ein.

    3. Öffnen Sie den Datei-Explorer. Wenn Sie Ihre Registerkarte auf der linken Seite des Fensters sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

    4. Wählen Sie die Eigenschaften und dann die Werkzeuge aus.

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

    5. Klicken Sie auf Fehlerprüfung. Das Tool überprüft die SD-Karte auf Fehler und behebt diese.

    Wenn Ihr Computer die Karte nicht erkennt, versuchen Sie, den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

    1. Halten Sie die Win-Taste gedrückt und drücken Sie X.

    2. Öffnen Sie das IT-Management.

    3. Wählen Sie den Speicherplatz aus.

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

    4. Wenn der Datenträger vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern".

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

    5. Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

    6. Weisen Sie der vom Computer nicht verwendeten MicroSD-Karte einen Laufwerksbuchstaben zu.

    Sobald der Buchstabe zugewiesen wurde, sollte die Speicherkarte im Datei-Explorer sichtbar sein. Beheben Sie das Problem mit der oben erläuterten Methode.

    Überprüfen Sie nach der Reparatur der Karte, ob alle Daten noch verfügbar sind.

    Formatieren Sie die SD-Karte neu

    Wenn Sie nach der Reparatur keine Informationen von der SD-Karte wiederherstellen können, versuchen Sie im nächsten Schritt, sie neu zu formatieren.

    1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, entfernen Sie die SD-Karte von Ihrem Android-Gerät und schließen Sie sie an einen PC an.

    2. Suchen Sie unter Computer oder Arbeitsplatz die SD-Karte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

    3. Wählen Sie Format.

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

    4. Klicken Sie auf Start.

    Stellen Sie Daten von der formatierten Karte wieder her

    Nach dem Formatieren der SD-Karte denken Sie möglicherweise, dass Ihre Dateien gelöscht wurden. Es stimmt zwar, dass Sie sie im Datei-Explorer wahrscheinlich nicht sehen können, aber sie sind höchstwahrscheinlich immer noch vorhanden. Um darauf zuzugreifen, können Sie Tools wie Recuva oder verwenden DiskDigger .

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

    Jedes dieser Programme verfügt über einen kostenlosen Download, mit dem Sie Ihre verlorenen Dateien wiederherstellen können. Die Wiederherstellung ist jedoch schneller und erfordert weniger Schritte, wenn Sie eine Vollversion erwerben. Beide kosten weniger als 20 US-Dollar, was sich lohnen kann, wenn kritische Daten fehlen.

    Tipps zur Vermeidung dieses Problems

    Natürlich wäre es besser, wenn Sie das alles nicht durchmachen müssten. Obwohl nichts garantiert ist, kann das Befolgen einiger dieser Tipps Schäden an Ihren Karten verhindern.

      • Formatieren Sie Ihre SD-Karten sofort und formatieren Sie sie neu, nachdem Sie Ihre Fotos oder andere Informationen importiert haben.

      • Verwenden Sie einige Speicherkarten mit kleinerer Kapazität anstelle einer großen.

      • Stellen Sie sicher, dass Sie die Speicherkarte sicher entfernen oder auswerfen, wenn Sie sie entfernen.

    So reparieren Sie Ihre Micro SD-Karte und stellen gelöschte Daten wieder her

        • Verwenden Sie es nicht auf mehr als einem Gerät. Sie können unterschiedliche Formatierungsanforderungen haben.

        • Scannen Sie Ihre Karte regelmäßig auf Malware.

    Eine beschädigte oder beschädigte SD-Karte bedeutet nicht, dass alles verloren geht. Wenn Ihnen dies passiert, probieren Sie diese Ideen aus. Mit ihnen können Sie Ihre Karte reparieren und Ihre Daten schnell wiederherstellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies