So reinigen Sie das Innere Ihres Computers

Computer ziehen Staubhasen wie Magnete auf Metall, aber das bedeutet nicht, dass sie kompatibel sind. Eine Überladung mit Staub in Computerrissen bedeutet eine verminderte Leistung und eine mögliche Überhitzung. Glücklicherweise kann dies durch eine gründliche Reinigung der Hardware Ihres Computers behoben werden. (Keine Sorge, es ist nicht so beängstigend, wie es sich anhört.)

Dies ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie das Innere Ihres Computers sicher reinigen können.

Du wirst brauchen:

  • Schraubendreher
  • Wattestäbchen
  • Druckluftzylinder
  • 90% Isopropylalkohol (optional, aber wirksam)

verbunden Ist Ihr Computerlüfter zu hoch? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

Index

    Demontage und Erdung

    Fahren Sie zunächst Ihren Computer herunter und ziehen Sie alle angeschlossenen Kabel ab.

    Bevor Sie das Gehäuse entfernen, um sich mit diesen sensiblen Computerkomponenten zu befassen, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun Erden Sie sich, indem Sie eine Metalloberfläche berühren . Erdung bedeutet, elektrostatische Entladungen zu negieren, die versehentlich auf Computerteile übertragen werden können, wodurch diese möglicherweise unbrauchbar werden. Obwohl dies ziemlich selten ist, ist es in dieser Hinsicht am besten, sicher zu sein.

    Entfernen Sie das äußere Gehäuse mit einem Schraubendreher und halten Sie die Druckluftdose bereit, um den Staub wegzublasen.

    Reinigen des Inneren Ihres Computers Computer ziehen Staubhasen wie Magnete auf Metall, aber das bedeutet nicht, dass sie kompatibel sind.  Dies ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie das Innere Ihres Computers sicher reinigen können.

    Verwendung von Druckluft

    Die meisten Druckluftdosen werden mit einem Strohhalm geliefert, der an der Düse befestigt wird. Dies ist nützlich für eine präzise Reinigung. Wenn Sie keine haben, machen Sie sich keine Sorgen, es ist völlig optional.

    Reinigen des Inneren Ihres Computers Computer ziehen Staubhasen wie Magnete auf Metall, aber das bedeutet nicht, dass sie kompatibel sind.  Dies ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie das Innere Ihres Computers sicher reinigen können.

    Achten Sie bei Verwendung von Druckluft darauf, dass diese mindestens 15 cm von einem Teil des Computers entfernt aufrecht steht. (Wenn Sie die Dose auf andere Weise halten oder damit spielen, müssen Haut, Augen oder Computer dauerhaft beschädigt werden.)

    Sprengen Sie mit kurzen, schnellen Stößen alle Bereiche von anhaftendem Staub - Lüfter, Netzteil, Motherboard und um den Umfang des Turms / Laptops herum.

    Reinigen des Inneren Ihres Computers Computer ziehen Staubhasen wie Magnete auf Metall, aber das bedeutet nicht, dass sie kompatibel sind.  Dies ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie das Innere Ihres Computers sicher reinigen können.

    Schrauben Sie für eine gründlichere Reinigung die CPU, die Grafikkarte, die Festplatte und die Lüfter ab und entfernen Sie sie. Entstauben Sie diese Teile und reinigen Sie hartnäckigen Schmutz gegebenenfalls mit den Q-Tips.

    Reinigung schwer zugänglicher Stellen

    Q-Tips eignen sich am besten für hartnäckige Risse, solange die Baumwolle nicht aggressiv gegen Computerteile gerieben wird. Sie möchten nicht, dass ein loser Wattebausch auf den Leiterplatten schwimmt.

    Reinigen des Inneren Ihres Computers Computer ziehen Staubhasen wie Magnete auf Metall, aber das bedeutet nicht, dass sie kompatibel sind.  Dies ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie das Innere Ihres Computers sicher reinigen können.

    Verlorene Baumwolle kann durch Einweichen des Wattestäbchens in 90% Isopropylalkohol behandelt werden, mit dem schwer zu entfernende Flecken sicher entfernt werden.

    Mit Alkohol getränkte Q-Tips eignen sich auch hervorragend zum Reinigen von Lüfterflügeln und schwer zugänglichen Stellen auf dem Motherboard.

    Reinigen des Inneren Ihres Computers Computer ziehen Staubhasen wie Magnete auf Metall, aber das bedeutet nicht, dass sie kompatibel sind.  Dies ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie das Innere Ihres Computers sicher reinigen können.

    Wenn Sie sich zu ehrgeizig fühlen, können Sie sogar ein Alkoholbad auf Ihrem Motherboard nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens eine 90% ige Alkohollösung verwenden und überschüssige Teile entfernen, bevor Sie dies tun. Das Board einige Minuten einweichen (oder länger, je nachdem, wie schmutzig das Board ist). Entfernen Sie die Karte und stellen Sie sicher, dass sie vollständig trocken ist (sie sollte aufgrund des starken Alkoholgehalts schnell genug sein), bevor Sie sie erneut auf Ihrem Computer installieren.

    Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollte Ihr PC / Laptop dank seiner neuen und verbesserten staubfreien Umgebung eine bessere Leistung erzielen.

    Computer sind funktionierende Maschinen, die manchmal ein wenig Liebe brauchen. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC / Laptop optimal funktioniert, indem Sie ihn mindestens einmal im Jahr reinigen (zweimal im Jahr, wenn Sie Haustiere haben, und dreimal, wenn Ihre Katze wie meine gerne auf dem Turm schläft).

    Bildnachweis: Schaltung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies