So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

Wenn Sie ein langjähriger Windows-Benutzer sind, haben Sie sicherlich die Änderungen in der Windows-Taskleiste von Windows XP auf Windows 8 bemerkt. Es gibt keine Möglichkeit, das Verhalten der Taskleiste zu ändern oder zu ändern, ohne die Registrierung zu verwenden. 7+ Taskleisten-Optimierer ist eine großartige Anwendung, die speziell zum Anpassen der Taskleiste erstellt wurde. Dieses Dienstprogramm kann auf den Taskleisten von Windows 7 und Windows 8 verwendet werden.

Sie können die installierbare Version von . herunterladen 7+ Taskleisten-Optimierer oder die portable Ausgabe. Wenn Sie die Software installieren, werden Sie gefragt, ob Sie sie mit dem Windows-Start starten möchten oder nicht. Dies liegt daran, dass 7+ Taskbar Tweaker seine eigenen Registrierungsschlüssel verwendet, um die erforderlichen Änderungen am System vorzunehmen. Dies macht es absolut sicher, da es nicht mit einem Windows-bezogenen Registrierungsschlüssel repliziert wird.

So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

Es erledigt seine Arbeit, indem es eine DLL in den Windows Explorer injiziert. Dieses Verhalten ist aus Sicht des Antivirenprogramms verdächtig und wird von einigen Antiviren- und Sicherheitsprogrammen als Bedrohung für das System angesehen. Aber seien Sie versichert, dass diese Software absolut sicher ist und keine Viren oder Trojaner enthält.

7+ Taskbar Tweaker speichert alle Ihre Einstellungen im folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER Software7 Tweaker

aus der Taskleiste

Durch das Löschen dieses Registrierungsschlüssels werden die Windows-Standardeinstellungen wiederhergestellt.

Die grafische Benutzeroberfläche von 7+ Taskbar Tweaker ist recht einfach. Zeigen Sie alle Ihre Einstellungen auf einem Bildschirm an. Alle Einstellungen sind aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit in Kategorien gruppiert. Durch Klicken auf die Schaltfläche Einstellungen können Sie die Software beim Start von Windows ausführen und das Symbol in der Taskleiste ausblenden.

Die allgemeine Schnittstelle ist in drei Gruppen unterteilt:

  1. Elemente der Taskleiste

  2. Gruppieren und kombinieren

  3. Andere Taskleistenoptionen

So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

Index

    Elemente der Taskleiste

    Wenn wir mit der rechten Maustaste auf eines der Taskleistensymbole klicken, erhalten wir standardmäßig eine Sprungliste mit geöffneten Fenstern für diese bestimmte Software, kürzlich geschlossenen Fenstern und anderen zugehörigen Aufgaben und Befehlen.

    So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

    Wenn Sie statt der Sprungliste das alte Kontextmenü öffnen möchten, wählen Sie einfach mit der rechten Maustaste "Standardfenstermenü" aus. Die Änderungen werden sofort wirksam.

    So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

    Sie können auch das Klickverhalten der mittleren Maus anpassen. Das Standardverhalten besteht darin, eine neue Instanz des Programms zu öffnen. Sie können es ändern, um das Programm zu schließen oder zu minimieren. Sie können das Verhalten auch auf "Ändern zu" ändern, was bedeutet, dass die mittlere Maustaste auf dem Taskleistensymbol sofort die Anwendung fokussiert.

    Wenn Sie eine Anwendung per Drag & Drop in die Taskleiste ziehen, wird sie standardmäßig an die Taskleiste angeheftet. Dies ist auch dann das Verhalten, wenn Sie die Datei oder das Programm auf einem anderen Symbol ablegen. Wenn Sie die Datei oder das Programm öffnen möchten, indem Sie ein Symbol in die Taskleiste ziehen, können Sie die Einstellungen in der Gruppe "Freigabe" anpassen.

    Wenn Sie den Mauszeiger über ein Symbol in der Taskleiste bewegen, wird eine Miniaturansicht des aktuellen Fensters angezeigt. Sie können es zu einem der folgenden ändern:

    • Bereit

    • Tooltipp

    • Wie auch immer

    So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

    Andere Einstellungen, die Sie anpassen können, umfassen das Öffnen der Taskleistenanwendungen mit einem Doppelklick anstelle eines einfachen Klicks, das Entfernen des zusätzlichen Abstands zwischen den Symbolen, das Ändern des Linksklickverhaltens und das Ziehen des Elements in die Anwendungsleiste.

    Gruppieren und kombinieren

    Standardmäßig sind alle geöffneten Fenster nach Anwendungstyp gruppiert. Wenn ich beispielsweise zwei Google Chrome-Fenster geöffnet habe, werden sie unter einem einzigen Symbol gruppiert.

    So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

    Dieses Verhalten wurde erstmals in Windows XP eingeführt und ist populär geworden, da es viel Platz in der Taskleiste spart, wenn viele Fenster geöffnet sind. Wenn Sie jedoch für jedes Fenster separate Symbole wünschen, können Sie in der Gruppierung "Gruppierung aufheben" auswählen.

    Andere Einstellungen, die Sie ändern können:

    1. Wenn keine Gruppierungen vorhanden sind, platzieren Sie neue Elemente neben bestehenden

    2. Angepinnte Elemente nicht gruppieren

    3. Ziehen Sie innerhalb / zwischen Gruppen mit der rechten Maustaste.

    Die Kombination ist ein weiteres Merkmal, das eng mit der Gruppierung verbunden ist. Diese Funktion führt alle gruppierten Symbole zu einem Symbol zusammen.

    So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

    Andere Einstellungen, die Sie ändern können:

    • Aktive Gruppen auflösen

    • Entpacken mit der Maus

    • Beim Hover entpacken und Labels anzeigen

    Sie können auch das standardmäßige Linksklick-Verhalten bei zusammengeführten Elementen ändern, um Fenster zu scrollen oder das letzte Fenster zu öffnen, wenn es nicht aktiv ist. Das Standardverhalten ist, dass Miniaturansichten aller Fenster geöffnet werden.

    Andere Taskleistenoptionen

    Eine der besten Optimierungen, die in Taskbar Tweaker 7+ verfügbar sind, ist die Verwendung von Doppelklick und halber Mausklick auf die Taskleiste.

    So passen Sie die Windows 8-Taskleiste an und passen sie an

    Ich habe "Strg + Alt + Tab" ausgewählt, indem ich auf die leere Stelle in der Taskleiste doppelgeklickt habe. Die vollständige Liste der Miniaturansichten geöffneter Programme wird geöffnet.

    Insgesamt kann uns 7+ Taskbar Tweaker helfen, die Windows 8-Taskleiste an unsere Bedürfnisse anzupassen und uns produktiver zu machen. Die einzige Einschränkung dieser Software besteht darin, dass sie immer ausgeführt werden muss, wenn wir alle Einstellungen jederzeit aktivieren möchten.

    Was halten Sie von dieser genialen Software? Ihre Erfahrungen?

    Bildnachweis: Instandhaltung von BigStockPhoto

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up