So passen Sie die Webcam-Einstellungen (Kontrast und Helligkeit) auf einem Windows-PC an

Sie können alle Parameter des von der Webcam oder der Kamera des Windows-Computers aufgenommenen Bildes mit einem einfachen kostenlosen Programm ändern

In einer Zeit, in der es häufig für die Arbeit von zu Hause aus per Videokonferenz, für Online-Kurse und für Treffen mit Freunden oder Verwandten per Videoanruf verwendet wird, ist die Computer-Webcam zu einer Grundvoraussetzung geworden, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nie so häufig verwendet wurde. Jahr. Während die Kamera mit einem Smartphone automatisch arbeitet und nicht viele Anpassungen erfordert, muss die Webcam auf dem Laptop oder die an den PC angeschlossene möglicherweise richtig konfiguriert werden. Webcams auf Laptops sind besonders nicht funktionsreich. Bestenfalls haben sie eine gute Auflösung, sind aber darüber hinaus nicht mit einer externen Webcam oder der Kamera eines modernen Smartphones vergleichbar.

Was überrascht, ist, dass es auf einem Windows 10-PC kein Kontrollfeld zum Verwalten der Webcam-Einstellungen gibt (obwohl es, wie wir sehen werden, ein verstecktes Menü gibt). Es kann daher nützlich sein, ein externes Programm zu haben, um die Helligkeit, den Kontrast und andere Optionen zu ändern, um das von der PC-Kamera aufgenommene Bild zu optimieren.

Index

    Ändern Sie die Helligkeit der Webcam

    Zumindest zuallererst für BildhelligkeitEs ist nicht erforderlich, ein externes Programm zu installieren, da es in Windows 10 eine Möglichkeit gibt, es festzulegen. Genau genommen müssen Sie das Startmenü öffnen und dann nach „KameraUm die Windows 10-Kamera-App zu öffnen, können Sie hier nicht viel tun, aber Sie können die Gang-Taste oben links drücken und die aktivieren Experten-Modus. Schließen Sie dann das Einstellungsmenü und drücken Sie die zweite Taste von oben nach unten auf der linken Seite des Webcam-Bildschirms. Dies ist die Schaltfläche zum Erhöhen oder Verringern der Helligkeit des von der Kamera oder Webcam des Computers aufgenommenen Bildes.

    Passen Sie den Kontrast und andere Webcam-Einstellungen an

    Um andere Webcam-Anzeigeeinstellungen zu ändern, müssen Sie in der Befehlszeile handeln, was kompliziert ist.

    Um mehr Kontrolle zu haben, müssen Sie jedoch ein externes Programm namens aufrufen Webcam-Einstellungen.

    Diese absolut sichere kleine kostenlose Software bietet Ihnen einfachen Zugriff auf versteckte Windows 10-Einstellungen, sodass Sie jede Einstellung ändern können, nicht nur die Helligkeit, aber auch Kontrast (um ein definierteres Bild zu haben), Farbton (um die Farbe zu ändern), Sättigung (um die Farben mehr oder weniger hervorzuheben), Schärfe (um die Webcam weniger verschwommen zu machen), Reichweite, Weißabgleich, Hintergrundbeleuchtung ist ich gewinne (um Helligkeit hinzuzufügen), dann erweiterte Einstellungen, falls von der Webcam unterstützt, wie z. B. Zoom, Belichtung, Blende, Schwenken, Neigen und Drehen.

    Das Programm Webcam-Einstellungen kann von der Entwickler-Website heruntergeladen werden. Sie können zwischen einem zu installierenden Programm oder einem Programm wählen, das nur ohne Installation ausgeführt werden soll. Wenn Sie letzteres herunterladen, extrahieren Sie einfach die Zip-Datei in einen Ordner und führen Sie die Datei aus WebcamConfigurationTool.exe um das Webcam-Bedienfeld zu öffnen.

    Im Programmfenster müssen Sie lediglich die zu konfigurierende Webcam aus dem Dropdown-Menü oben auswählen. Danach erscheint das aufgenommene Bild auf dem Bildschirm.

    Dann durch Drücken der die EinstellungenMit den verschiedenen Schiebereglern können Sie Helligkeit, Kontrast, Farbton, Schärfe usw. ändern und eine Vorschau der Änderungen anzeigen. Wenn Sie zufrieden sind, können Sie OK drücken, um die Änderungen zu speichern. Die neuen Einstellungen werden gespeichert und alle Programme und Anwendungen, die die Webcam verwenden können, wie Skype, Zoom, Microsoft Teams, Chrome usw. Sie verwenden alle die gleichen Einstellungen.

    Beachten Sie, dass wir möglicherweise nicht alle Webcam-Optimierungsparameter ändern können, da die Hardware eingeschränkt ist oder der Hersteller sie blockiert hat, um zu verhindern, dass externe Software die Grundkonfiguration ändert.

    Setzen Sie die Webcam-Einstellungen zurück

    Wenn Sie die Webcam-Einstellungen erneut ändern müssen, können Sie über das Programm WebCam-Einstellungen oben auf die Schaltfläche Einstellungen klicken und dann in der Befehlsliste auf die Schaltfläche klicken Standard welches sich unten befindet. Alle Schieberegler werden auf ihren Anfangswert zurückgesetzt.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies