So passen Sie das Datums- und Uhrzeitformat in Windows 10 vollständig an

Windows zeigt Uhrzeit und Datum sowohl in der Taskleiste als auch im Flugkalenderfenster auf sehr traditionelle Weise an: Das Datum wird durch zwei Ziffern und einen Backslash (/) als Trennzeichen dargestellt. Die Zeit wird im 24-Stunden- oder 12-Stunden-Format dargestellt, wobei ein Doppelpunkt (:) als Trennzeichen zwischen Stunden, Minuten und Sekunden verwendet wird.

Sie können Bindestriche oder Punkte als Trennzeichen verwenden, den Wochentag in der Taskleiste anzeigen, ein benutzerdefiniertes Symbol für AM und PM verwenden usw. Hier erfahren Sie, wie Sie das Datums- und Uhrzeitformat in Windows 10 vollständig anpassen können.

verbunden So ändern Sie das Zeitformat in Windows 10

Index()

    Passen Sie das Zeitformat an

    Um die Datums- und Uhrzeitformate vollständig anzupassen, müssen Sie tief in die Systemsteuerung eintauchen. Als Belohnung werden Ihnen jedoch viele Optionen zum Anpassen der Datums- und Uhrzeitformate angeboten. Bei Bedarf können Sie auch die Zahlen- und Währungsformate anpassen.

    Die folgende Methode funktioniert unter Windows 7 und 8.

    1. Mit der Anwendung Windows 10-Einstellungen können Sie die grundlegenden Formateinstellungen für Uhrzeit und Datum anpassen. Zur erweiterten Formatanpassung werden Sie zum alten Bedienfeld weitergeleitet. Wir beginnen mit dem Öffnen der Systemsteuerung über das Startmenü.

    2. Stellen Sie nach dem Öffnen des Bedienfelds sicher, dass "Anzeigen nach" auf "Kategorie" eingestellt ist, und klicken Sie auf den Link "Datum, Uhrzeit oder Zahlenformat ändern".

    3. Sie werden zum Fenster Region weitergeleitet, in dem Sie das Grundformat ändern können, indem Sie vordefinierte Formate aus dem Dropdown-Menü auswählen. Wenn Sie das Format weiter anpassen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Zusätzliche Einstellungen".

    4. Wechseln Sie im Fenster Format anpassen zur Registerkarte Zeit. Hier können Sie das Erscheinungsbild der kurzen Zeit (die in der Taskleiste angezeigt wird) und der langen Zeit (die im Flugkalender angezeigt wird) anpassen. Sie müssen lediglich die entsprechende Notation in die Felder "Kurze Zeit" und "Lange Zeit" im Abschnitt "Jetzt formatieren" eingeben.

    Glücklicherweise können Sie im Abschnitt "Was bedeuten Notationen?" Sehen, welche Notationen verwendet werden sollen und was sie tatsächlich bedeuten. Wenn Sie möchten, können Sie das Trennzeichen auch nach Ihren Wünschen zwischen Stunden, Minuten und Sekunden anpassen.

    Hinweis: Short Time kann keine Sekunden in der Taskleiste anzeigen. Die Sekunden sind nur im Flugkalender angezeigt.

    5. Ebenso können Sie Ihre eigenen Symbole für AM und PM eingeben.

    6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen", um die sofort angewendeten Änderungen anzuzeigen.

    Wenn Sie glauben, einen Fehler gemacht zu haben, können Sie alles auf die Systemeinstellungen zurücksetzen, indem Sie auf die Schaltfläche "Zurücksetzen" klicken.

    verbunden So verschieben Sie die Uhr in Windows 10 in die rechte Ecke der Taskleiste

    Passen Sie das Datumsformat an

    1. Um das Datumsformat anzupassen, wechseln Sie zur Registerkarte Datum. Im Gegensatz zur Registerkarte "Zeit" bietet die Registerkarte "Datum" einige Anmerkungen zum Spielen.

    2. Geben Sie wie bei der Uhrzeit Anmerkungen in die Felder Kurzes Datum und Langes Datum im Abschnitt "Datumsformate" ein, um die Anzeige des Datums in der Taskleiste und im Kalenderbereich anzupassen. Zum Beispiel habe ich das Datumsformat "TT, TT / MM / JJJJ" verwendet, um das Datum als "Mittwoch, 22.08.2008" in der Taskleiste anzuzeigen.

    Im selben Abschnitt können Sie sehen, welche Notationen verwendet werden sollen und was sie tatsächlich bedeuten. Auch wenn Windows dies nicht explizit sagt, kann es den vollständigen Namen des Monats mit der Notation "MMMM" und den Kurznamen der Woche (zum Beispiel: Fr) mit der Notation "MMM" anzeigen.

    3. Klicken Sie nach dem Anpassen auf die Schaltfläche "Übernehmen", um die Änderungen zu speichern. Die Änderungen werden sofort übernommen.

    Spielen Sie mit verschiedenen Anmerkungen, mischen Sie sie und verwenden Sie verschiedene Trennzeichen und Symbole, um die Anpassung von Datum und Uhrzeit optimal zu nutzen.

    Kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Ideen und Erfahrungen zur Verwendung der oben genannten Methode zum Anpassen von Datums- und Uhrzeitformaten in Windows mitteilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies