So passen Sie das Aussehen von Windows 11 an

Wollen wir unser Windows 11 persönlich und einzigartig machen? Sehen wir uns an, wie Sie das Thema und das allgemeine Erscheinungsbild in den Einstellungen anpassen.

Windows 11 sieht aus wie ein großartiges Betriebssystem mit einem neuen Thema für Symbole und Fensterdekorationen. Viele Benutzer lassen alles wie es ist, aber andere bevorzugen es immer noch, ihren Computer zu personalisieren, den Hintergrund zu ändern oder ein anderes Thema anzuwenden, um neue Fensterränder und neue Farben für die Taskleiste zu haben. .

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So passen Sie das Aussehen und das Design von Windows 11 an, um es wirklich einzigartig zu machen. Bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen Windows aktivieren: Nur so haben wir Zugriff auf alle Parameter des Themas und können Windows 11 so weit wie möglich anpassen.

Index

    So ändern Sie das Hintergrundbild

    Um das Hintergrundbild unter Windows 11 zu ändern, haben wir zwei Möglichkeiten: Die erste, einfachere, ermöglicht es Ihnen, das Hintergrundbild zu ändern, indem Sie die rechte Taste irgendwo auf dem Desktop drücken, indem Sie auf das Element klicken Personifizieren, Menü öffnen Hintergrund, Eintrag erweitern Passen Sie den Hintergrund anindem Sie das Element daneben auswählen Bilder und Auswählen eines der Systemstandardbilder. Um ein persönliches Foto oder Hintergrundbild auszuwählen, indem Sie es ins Internet hochladen, klicken Sie auf die Schaltfläche. Fotos durchsuchen und gehen Sie zu dem Ordner, in den wir die Fotos heruntergeladen haben.

    Dabei können wir uns bewerben HD-Fotos als Hintergrundbild verwenden und um den gesamten Bildschirm auszufüllen, drücken Sie Füllen Im Feld Wählen Sie ein geeignetes Desktop-Image.

    So wechseln Sie das Hintergrundbild in regelmäßigen Abständen

    Wenn wir möchten, dass sich der Hintergrund von Windows 11 in regelmäßigen Abständen ändert, öffnen wir das Startmenü, gehen hinein Einstellungen, gehen wir ins Menü Anpassungen -> Hintergrund und wir wählen aus Präsentation im Dropdown-Menü neben dem Element Passen Sie den Hintergrund an.

    Durch das Erweitern des Menüs können wir die für die Präsentation zu verwendenden Fotos und das Zeitintervall zwischen einem Foto und einem anderen auswählen. Grundsätzlich verwendet Windows 11 Bilder, die in OneDrive gespeichert sind (möglicherweise mit dem heruntergeladenen Synchronisation von einem Telefon), aber wir können auch persönliche Foto- oder Bildordner einstellen, indem wir die Taste drücken Durchsuche und im Datei-Explorer auswählen.

    Zum Artikel Bild alle wechseln Wir können das Zeitintervall wählen, das zwischen einem Foto und einem anderen vergeht, während wir die Diashow noch persönlicher gestalten können, indem wir auch die Elemente aktivieren Spielen Sie die Reihenfolge der Bilder in zufälliger Reihenfolge ab Und Präsentation auch im Akkubetrieb laufen lassen; Wie bereits bei einzelnen Bildern gesehen, können wir Füllen wählen, um alle Fotos und Bilder sofort auf den Bildschirm zu bringen.

    So ändern Sie die Windows-Farben

    Die Farben der unteren Leiste und die Farben der Fensterränder Sie können separat angepasst werden, um Ihre eigene Lieblingsfarbkombination zu erstellen. Um die Farbe zu ändern, nehmen wir den Pfad Einstellungen -> Personalisierung -> Farben und wir beginnen mit der Auswahl der Farbe, die der unteren Leiste und dem Rand der Fenster zugewiesen werden soll.

    Neben dem Artikel Wählen Sie den Modus wir wählen den artikel aus Benutzerdefiniert, erweitern Sie das Menü und wählen Sie den Farbmodus für Windows und für die Anwendungsfenster aus, wählen Sie aus Klar Und Dunkel. Natürlich sind diese Modi auch im Dropdown-Menü neben zu finden Wählen Sie den Modus, damit wir das dunkle oder helle Design nach Bedarf anwenden können.

    Um die Farben von Windows tatsächlich zu ändern, erweitern wir das Menü Hauptfarbe, wir wählen aus Handbuch im Dropdown-Menü daneben und verwenden Sie das vom System angebotene Farbschema, um die von uns bevorzugte Farbe auszuwählen. Sie können den Modus auch aktivieren Automatik, die automatisch die Farbe ändert.

    So ändern Sie das Thema in Windows

    Unter Windows 11 können größere Grafikänderungen vorgenommen werden Thema ändern, sodass Sie Fensterfarben, Windows-Farben, Hintergrund, Windows-Sounds und Cursor gleichzeitig ändern können.

    Um ein neues Thema unter Windows 11 auszuwählen, gehen wir den Pfad Einstellungen -> Personalisierung, und wählen Sie dann eines der Themen oben im Fenster aus. Um entschiedener auf die Probleme einzugehen, öffnen wir das Menü Themen und wählen Sie oben das Element aus, das Sie anpassen möchten Hintergrund, Farbe, Geräusche Und Mauszeiger. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern, damit die Änderungen wirksam werden.

    Auf dem gleichen Bildschirm, den wir vor kurzem gesehen haben, können wir auch das Menü erweitern Aktuelles Thema, sodass Sie andere Windows-Designs auswählen können oder Laden Sie neue Designs aus dem Microsoft Store herunter (durch Drücken der Themen durchsuchen).

    So passen Sie den Sperrbildschirm an

    Mit Windows 11 können wir den Sperrbildschirm anpassen, um es jedes Mal schön anzusehen, wenn wir uns einloggen oder den Bildschirm nach einer Pause entsperren. Um fortzufahren, nehmen wir den Weg Einstellungen -> Personalisierung -> Bildschirm sperren und im Dropdown-Menü neben dem Element Personalisieren Sie Ihren Sperrbildschirm, aktivieren wir Windows-Highlights, fügen ein benutzerdefiniertes Bild ein oder richten eine Präsentation ein.

    Im selben Fenster können wir das gleiche Bild auch auf dem Anmeldebildschirm anzeigen, wir können das Bildschirm-Timeout ändern und Bildschirmschoner anpassen.

    So passen Sie das Startmenü und die Anwendungsleiste an

    Die letzten grafischen Elemente, die wir unter Windows 11 anpassen können, sind das Startmenü und die untere Taskleiste. Das neue Startmenü ist im Vergleich zu Windows 10 sehr einfach, aber Sie können es trotzdem Symbole hinzufügen oder Tipps entfernen wie in unserem speziellen Leitfaden zu sehen.

    Auch die untere Taskleiste ist sehr statisch und bietet nur sehr wenige Einstellungen - zum Glück können wir immer drehen Sie die Start-Schaltfläche und die Liste der Anwendungen nach links, wie wir es früher unter Windows 10 getan haben. Vielleicht wird Microsoft in Zukunft mehr Optionen und Anpassungen für diese beiden Dinge freischalten, aber wir können derzeit nicht viel tun.

    Abschluss

    Windows 11 scheint nicht die gleichen grafischen Anpassungseinstellungen bieten zu wollen, die wir bis Windows 10 gewohnt waren. Das bedeutet nicht, dass sich das System nicht für Anpassungen eignet: Wir haben immer noch Designs, wir können immer ein neues einstellen . Hintergrundbild, ändere es Mauszeiger und stellen Sie eine Diashow der besten Fotos zusammen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up