So organisieren Sie Ihre Anwendungen mit LaunchPad in OS X

Mit OS X Lion eingeführt, können Sie mit Launchpadon auf Ihrem Mac installierte Apps wie auf einem iPad oder iPhone organisieren und verwalten.

Mit Launchpad können Sie auch die Anwendungen sehen, die derzeit aus dem Mac App Store heruntergeladen werden, und Sie können Anwendungen daraus entfernen, wenn Sie möchten.

Index

    Verwenden von LaunchPad

    Sie können Launchpad in OS X über das Dock-Symbol öffnen. Wenn Sie es dort nicht finden, können Sie es auch über den Ordner "Programme" ausführen.

    So organisieren Sie Ihre Anwendungen mit LaunchPad in OS X

    Je nach verwendetem Mac/Tastatur haben Sie dafür möglicherweise auch eine Tastaturtaste. Auf meinem Macbook Pro kann ich beispielsweise Launchpad aktivieren, indem ich F4 auf der Tastatur drücke.

    So organisieren Sie Ihre Anwendungen mit LaunchPad in OS X

    Sobald Sie Launchpad öffnen, sehen Sie einen iPad-ähnlichen Bildschirm, der Ihnen alle derzeit installierten Apps anzeigt.

    Für diejenigen, die ein Trackpad verwenden, können Sie zum Navigieren auf dem Launchpad und zum Scrollen durch die verschiedenen Bildschirme einfach mit zwei Fingern nach links oder rechts wischen. Klicken und ziehen Sie mit der Maus nach links oder rechts, um die Bildschirme zu wechseln.

    Reorganisation von Icons

    Das Grundkonzept von Springboard / Launchpad besteht darin, dass ein Icon neu angeordnet werden kann, sobald es in Bewegung ist. Und um ein App-Symbol zu bewegen, halten Sie eines von ihnen gedrückt und es beginnt zu schwingen. Sobald Sie fertig sind, können Sie die Symbole einfach auf denselben Bildschirm oder auf einen anderen Bildschirm ziehen und neu anordnen.

    So organisieren Sie Ihre Anwendungen mit LaunchPad in OS X

    Ordner auf LaunchPad erstellen

    Um einen neuen Ordner in Launchpad zu erstellen, klicken und halten Sie eines der App-Symbole und ziehen Sie, wenn sie sich zu bewegen beginnen, einen über den anderen, um einen neuen Ordner zu erstellen.

    Der Ordnername wird automatisch auf die Kategorie der beiden hinzugefügten Anwendungen eingestellt. Wenn Sie den Namen ändern möchten, öffnen Sie einfach den Ordner, indem Sie darauf klicken und klicken Sie dann auf den Titel, um ihn umzubenennen.

    So organisieren Sie Ihre Anwendungen mit LaunchPad in OS X

    So organisieren Sie Ihre Anwendungen mit LaunchPad in OS X

    Notiz - Das Erstellen von Ordnern im Launchpad wirkt sich nicht auf die Anwendungsverzeichnisstruktur im Anwendungsordner aus, sodass sie nicht per Drag & Drop verschoben werden müssen.

    beraten - Da OS X die Verwendung von Emojis in Dateinamen zulässt, können Sie genau den gleichen Tipp verwenden, um Emoji-Symbole zu Launchpad-Ordnernamen hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie Ordner mithilfe dieser Emoticons schnell identifizieren.

    Entfernen der App

    Apple hat die Option zum Entfernen von Apps aus OS X hinzugefügt, aber diese Methode hat zwei Nachteile. Dieses Deinstallationsprogramm funktioniert nicht für Anwendungen, die nicht aus dem App Store stammen, und entfernt die Anwendungseinstellungen nicht vom System.

    Das heißt, Sie können eine Anwendung entfernen, indem Sie auf ein Symbol klicken und es gedrückt halten, bis es sich zu bewegen beginnt. Klicken Sie dann auf das "X" in der oberen linken Ecke des OS X-Anwendungssymbols, um zu bestätigen, ob Sie die Anwendung entfernen möchten. Durch Klicken auf die Schaltfläche Löschen wird die Anwendung dauerhaft von Ihrem Mac entfernt.

    Wenn Sie weitere Vorschläge haben, die wir nicht erhalten haben, teilen Sie uns dies wie immer im Kommentarbereich unten mit. Lassen Sie uns auch wissen, ob dieser Artikel für Sie hilfreich war oder nicht.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies