So öffnen, mounten und brennen Sie eine ISO-Datei auf einem MAC mit Daemon Tools

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, eine Datei zu öffnen ISO auf deinem MAC? ISO-Dateien werden häufig verwendet, um Boot-Dienstprogramme für DOS, Windows, Linux oder andere Betriebssysteme zu verteilen. Heute werden wir speziell über das Mounten und Brennen von ISO-Dateien mit Daemon Tools sprechen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen 4 einfache Möglichkeiten zum Öffnen und Mounten von ISO-Dateien auf macOS High Sierra, auf MAC mit Daemon Tools.

Index

    So öffnen und mounten Sie eine ISO-Datei auf einem MAC mit Daemon-Tools

    1. Öffnen Sie ein Finder-Fenster und navigieren Sie zu einer ISO-Datei oder -Erweiterung auf Ihrem Computer.
    2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Öffnen mit" -> "DiskImageMounter (Standard)".
    3. Jetzt erscheint ein neues Laufwerk auf Ihrem Desktop.eine Mac-ISO-Datei brennen
    4. Sie können darauf doppelklicken, um das Laufwerk zu öffnen und den Inhalt seines ISO-Images anzuzeigen.
    5. Wenn Sie nicht mehr auf das bereitgestellte Laufwerk zugreifen müssen.
    6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Auswerfen.

    Öffnen und mounten Sie die ISO-Datei auf dem Mac mit dem Festplatten-Dienstprogramm

    1. Öffnen Sie den Anwendungsordner auf Ihrem Mac.
    2. Sie können Ihren Anwendungsordner im Dock suchen und darauf klicken.
    3. Sie können auch jedes Finder-Fenster öffnen.
    4. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Apps.
    5. Doppelklicken Sie in den Anwendungen auf den Ordner Dienstprogramme.
    6. Dieser Ordner enthält Dienstprogramme für Ihren Mac.
    7. Wie Aktivitätsmonitor, Terminal und Festplattendienstprogramm.
    8. Doppelklicken Sie im Ordner Dienstprogramme auf Festplattendienstprogramm.
    9. Mit dem Festplatten-Dienstprogramm können Sie Festplatten- und Volume-bezogene Aufgaben auf Ihrem Computer ausführen.
    10. Das Festplatten-Dienstprogramm ist eine der nativen Mac-Anwendungen.
    11. Sie finden es auf jedem Mac im Ordner Dienstprogramme.
    12. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Registerkarte Datei.
    13. Sie finden diese Schaltfläche in der Menüleiste in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
    14. Ein Dropdown-Menü wird geöffnet.
    15. Klicken Sie im Menü Datei auf Datenträgerabbild öffnen.
    16. Dadurch wird ein neues Datei-Explorer-Fenster geöffnet, in dem Sie die Datenträgerdatei auswählen können, die Sie mounten möchten.
    17. Wählen Sie die ISO-Datei aus, die Sie installieren möchten.
    18. Suchen Sie die ISO-Disk-Image-Datei im Datei-Explorer-Fenster.
    19. Klicken Sie darauf, um die Datei auszuwählen.
    20. Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen.
    21. Diese Schaltfläche befindet sich in der unteren rechten Ecke des Datei-Explorer-Fensters.
    22. Die ausgewählte ISO-Datei wird als Disk-Image auf Ihrem Desktop bereitgestellt.
    23. Sie finden das Softwareinstallationspaket auf Ihrem Desktop.
    24. Doppelklicken Sie auf das gemountete Disk-Image auf Ihrem Desktop.
    25. Dadurch wird der Inhalt des gemounteten ISO-Disk-Image geöffnet.
    26. Hier können Sie die Anwendung aus der ISO-Datei installieren.

    ISO-Datei mac mounten

    So öffnen Sie ISO-Dateien auf dem Mac mit dem Terminal

    Öffnen und mounten Sie die ISO-Datei auf dem Mac mit dem Terminal

    • Öffnen Sie ein Terminalfenster und Sie können ein ISO-Image mounten, indem Sie den folgenden Befehl ausführen.
    • Notieren Sie den Namen des Ziel-Mount-Punkts.
    • Wir benötigen es später, um es zum Aushängen des Laufwerks zu verwenden.
    • hdiutil mount ~ / PathToYourISO / filename.iso
    • Wenn Sie nicht mehr mit ISO arbeiten müssen, gehen Sie wie folgt vor, um es auseinanderzunehmen:
    • hdiutil unmount / Volumes / Mount-Punkt
    • Das Extrahieren von ISO-Dateien auf einem Mac mit OS X Yosemite kann durch Kompilieren im Festplatten-Dienstprogramm erfolgen.
    • Mit der Option Open Disk Image können Sie die in der ISO-Datei gespeicherten Dateien extrahieren.
    • Die aus der ISO-Datei extrahierten Dateien werden in ein Disk-Image geladen, das auf Ihrem Desktop angezeigt wird.
    • Gehen Sie zu Ihrem Desktop und klicken Sie im Finder auf Gehe zu.
    • Wählen Sie Dienstprogramme aus der Dropdown-Liste.
    • Doppelklicken Sie auf das Festplatten-Dienstprogramm.
    • Wählen Sie Datenträgerabbild öffnen aus dem Menü Datei.
    • Navigieren Sie zur ISO-Datei auf Ihrem Computer.
    • Klicken Sie auf Öffnen, um den Inhalt der Datei in ein Disk-Image zu extrahieren.
    • Sie können eine Kopie aller gelöschten Inhalte aus der gerenderten ISO-Datei wiederherstellen, wie sie sich auf einer Disc, CD oder DVD befinden würde.
    • Doppelklicken Sie auf das Disk-Image-Symbol, das auf dem Desktop erscheint, um den extrahierten Inhalt zu öffnen.

    Waren diese Informationen heute für Sie hilfreich? Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie diese in den Kommentaren. Wir würden es gerne lesen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies