So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Quick Actions in macOS

Apple eingeführt Schnelle Aktionen mit der Veröffentlichung von macOS Mojave, einer neuen Funktion, die dazu beigetragen hat, Ihre Produktivität zu verbessern. Mit Quick Actions kann der Finder einfach auf allgemeine Aufgaben zugreifen, wie das Drehen eines Bildes oder das Zusammenstellen einer Vielzahl von Bildern in einer einzigen PDF-Datei. Grundsätzlich verwendet es Automator-Workflows, um Dateien zu verarbeiten.

Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden, kann jedoch mit einigen Automator-Anpassungen hinzugefügt werden. Das Ergebnis ist die Möglichkeit, eine PDF-Datei mit dem Finder einfach zu markieren, ohne dass zusätzliche Software von Drittanbietern erforderlich ist.

Das Hinzufügen eines Wasserzeichens zu einer PDF-Datei kann sehr kompliziert sein. Wenn Sie beispielsweise einen Geschäftsbericht erstellen und möchten, dass das Firmenlogo auf allen Seiten angezeigt wird, können Sie die endgültige PDF-Datei einfach mit einem Wasserzeichen versehen, anstatt es mit einer Bearbeitungssoftware manuell allen Seiten hinzuzufügen.

1. Öffnen Sie Automator auf Ihrem Mac. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie in Spotlight danach suchen.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

2. Klicken Sie unten links auf "Neues Dokument". Wählen Sie "Schnellaktion" und klicken Sie auf Auswählen.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

3. Wählen Sie oben im Automator-Fenster im Dropdown-Feld "Workflow empfängt aktuelle" die Option "PDF-Datei" aus der Dropdown-Liste.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

3. Wählen Sie in der ersten Seitenleiste "PDF". Wählen Sie in der zweiten Seitenleiste (Doppelklick) auf "PDF-Dokumente mit Wasserzeichen".

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

4. Klicken Sie oben rechts auf "Hinzufügen" und wählen Sie das Bild aus, das Sie als Wasserzeichen verwenden möchten.

Wir empfehlen, eine PNG-Datei mit transparentem Hintergrund als Wasserzeichen zu verwenden, um sicherzustellen, dass das Wasserzeichen keinen farbigen Hintergrund enthält.

Sobald die Datei hinzugefügt wurde, wird sie unter "Wasserzeichen" aufgelistet.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

5. Sie sehen die Option zum Anpassen des Wasserzeichens und Sie können seinen Versatz (Position), Skalierung (Größe), Winkel und Deckkraft anpassen. Um den Versatz anzupassen, geben Sie einfach einen Wert in die x- oder y-Felder ein, der das Bild entlang der x- bzw. y-Achse verschiebt.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

Sie können auch wählen, ob das Wasserzeichen über oder unter Ihrem PDF platziert werden soll. In den meisten Fällen wird es über dem PDF platziert, da es, wenn Ihre PDF-Seite nicht transparent ist, durch das Platzieren "unter" dem PDF einfach ausgeblendet wird.

6. Wählen Sie in der ersten Seitenleiste "Dateien und Ordner" und in der zweiten Seitenleiste "Suchobjekte verschieben".

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

7. In der Aktion "Finderobjekte verschieben" müssen Sie nun den Ort angeben, an dem Sie die mit Wasserzeichen versehenen PDF-Dateien auf Ihrem Mac speichern möchten. Indem Sie auf den standardmäßig angegebenen Ort (Desktop) klicken und "Andere" auswählen, können Sie auswählen ein Ort.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Datei -> Speichern“ und speichern Sie den Workflow unter einem Namen, den Sie in den Schnellaktionen leicht identifizieren können, z. B. „Wasserzeichen-PDF“.

So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

verbunden So markieren Sie Fotos auf einem Android-Gerät

Index

    So markieren Sie eine PDF-Datei im Finder mit einem Wasserzeichen

    Nachdem wir Quick Action eingerichtet haben, ist es sehr einfach, PDF-Dateien direkt im Finder mit Wasserzeichen zu versehen.

    1. Öffnen Sie den Finder und wählen Sie die Datei aus, die Sie mit einem Wasserzeichen versehen möchten.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie "Schnellaktionen".

    3. Wählen Sie aus der Liste "Wasserzeichen-PDF" (oder den Namen, der für die obige Schnellaktion angegeben wurde).

    So markieren Sie PDF-Seiten mit Wasserzeichen mithilfe von Schnellaktionen unter macOS.  Die Option, PDF-Dateien mit Wasserzeichen zu versehen, ist in Schnellaktionen standardmäßig nicht vorhanden.  Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Schnellaktionen erstellen, um einer PDF-Datei ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

    4. Der Finder markiert Ihre PDF-Datei automatisch und speichert sie an dem von Ihnen angegebenen Ort.

    Quick Actions ist ein sehr nützliches Werkzeug in macOS! War diese Anleitung hilfreich? Bitte teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies