Kategorien
Android

So löschen Sie Verlauf und persönliche Daten auf Android

Löschen von Webprotokollen, Apps, Anrufen, Einkäufen, Tastaturen und Standorten

Alle unsere persönlichen Daten werden auf unserem Android-Smartphone gespeichert: vom Browserverlauf des Browsers über Geolokalisierungsdaten bis hin zu Schnellzugriffsdaten über die Bildschirmtastatur.
Unabhängig davon, welche Anwendung wir verwenden, generieren wir einen Fluss persönlicher Daten, die im internen Speicher von Android in Form von Cache, temporären Dateien oder Cookies gespeichert werden.
Manchmal ist es eine gute Idee, all diese persönlichen Daten zu löschen, damit niemand anderes das, was wir im Internet sehen, von unserem Telefon aus und die Zugriffsdaten einiger sensibler Websites ausspionieren kann, insbesondere wenn Sie Ihr Telefon ausleihen. Handy an einen Freund.
In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen So löschen Sie Verlauf und persönliche Daten auf Android, damit wir unsere Privatsphäre gewährleisten können, wenn wir unser Mobiltelefon in Gegenwart anderer Personen verwenden.

So löschen Sie Verlauf und persönliche Daten auf Android

Im Folgenden haben wir alle Protokolle gesammelt, die auf dem Android-Smartphone zu finden sind, sowie die Methoden zum Löschen, um persönliche Daten nicht lange aufzubewahren. Die vorgestellten Methoden gelten für alle Arten von Android-Smartphones, vom ältesten bis zum neuesten.

Löschen Sie den Verlauf Ihres Webbrowsers

Unter Android finden wir Google Chrome als vorinstallierten Browser, obwohl er häufig vom Browser des Smartphone-Herstellers flankiert wird (insbesondere bei Samsung, Huawei und Xiaomi).

Im Folgenden haben wir alle Methoden zusammengestellt, um den Verlauf der beliebtesten Webbrowser zu löschen:

  • Auf Chrome für Android Das Löschen des Verlaufs ist ganz einfach: Drücken Sie einfach die Menütaste oben rechts, zeigen Sie den Verlauf an und drücken Sie die Taste Browserdaten löschen, gehe zum Abschnitt FortgeschritteneWählen Sie das Zeitintervall AllesÜberprüfen Sie alle Elemente und drücken Sie schließlich unten Löschen von Daten.
  • Auf Firefox für Android Sie können den Verlauf löschen, indem Sie die Menütaste oben rechts drücken und das Menü auswählen Chronologie und drücken Sie die Taste Klare Geschichte Wenn Sie Firefox verwenden möchten, ohne Spuren im Browser zu hinterlassen, klicken Sie im Menü auf Einstellungen -> Datenschutz Wir können die Stimme aktivieren Löschen Sie personenbezogene Daten beim Schließen um automatisch alle Daten zu löschen, wenn der Browser geschlossen wird.
  • Auf Android-Smartphones mit Systembrowsern oder Browser des Herstellers, um den Browserverlauf zu löschen, öffnen Sie ihn einfach und drücken Sie die Taste Speisekarte, berühren die Einstellungen, gehe zum Abschnitt Privatsphäre und Sicherheit und tippen Sie auf die Option, die sagt Klare Geschichte oder Löschen von Daten. Natürlich können sich die Pfade je nach Hersteller ändern, aber die Schritte sind den beschriebenen sehr ähnlich.

Für alle anderen Browser unter Android Suchen Sie in den Einstellungen nach der Option zum Löschen des Verlaufs oder zum Durchsuchen von Daten.
Wenn wir auch Cache und Daten in anderen Browsern und auf Android-Systemen löschen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitung zu lesen Leeren Sie den Cache von Apps, Browsern und Android-Systemen, um Speicher wiederherzustellen.

Anrufliste löschen

Anrufliste oder Anrufliste können aus der App gelöscht werden, mit der wir telefonieren, oder aus der App Kontakteund bringt uns zur Karte Kürzlich oder ähnliche Namen, indem Sie einen der Kontakte drücken und den Eintrag auswählen Löschen Sie das Anrufprotokoll.

Auf anderen Systemen oder auf Android-Smartphones anderer Hersteller befindet sich dieser Eintrag im Menü oben rechts.

Benachrichtigungsverlauf löschen

Benachrichtigungen von einem Android-Telefon werden in der oberen Leiste des Telefons angezeigt und können ausgeblendet werden, indem Sie Ihren Finger über den Bildschirm bewegen.
Selbst wenn sie nicht sichtbar sind, befinden sie sich dennoch im Telefonspeicher und können eine Gefahr für die Privatsphäre darstellen, da sie Fragmente von WhatsApp-E-Mails und -Nachrichten sowie eine Zusammenfassung verpasster Anrufe und Dosen enthalten Geben Sie sogar den Benutzernamen für einige Apps an.
Um diese Informationen zu löschen, können wir die kostenlose App verwenden Benachrichtigungsverlauf.

Mit dieser Anwendung können wir alle auf dem Telefon empfangenen Benachrichtigungen anzeigen und alle löschen. Um mehr zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel darüber zu lesen, wie Alle von Android empfangenen Benachrichtigungen anzeigen.

Löschen Sie den Play Store-Verlauf

Der Play Store verwaltet auch einen eigenen Verlauf, der die in der oberen Leiste durchgeführten Suchvorgänge enthält. Um Suchanfragen im Play Store zu löschen, öffnen wir die Store-App, tippen auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke und tippen auf das Menü die Einstellungen und wählen Sie den Artikel aus Klare Geschichte.

Auf diese Weise werden alle von uns gesuchten oder gestarteten Apps aus unserem Play Store gelöscht.

Geolokalisierungsverlauf löschen

Ein weiterer sehr wichtiger Zeitplan betrifft die Geolokalisierung des Android-Systems und des Google-Kontos, das Daten über unseren Standort sammelt, auch wenn wir keine Kartenanwendungen verwenden. Um diesen Verlauf zu sehen, gehen wir zum Menü Geolocation, Geographisches Positionierungs System oder Position Speisekarte die Einstellungen, dann drücken wir Google-Positionsverlauf.

Auf dem neuen Bildschirm drücken wir den Punkt Aktivitäten verwaltenTippen Sie auf das Menü mit den drei Punkten oben rechts und wählen Sie das Element aus Einstellungen und Datenschutz dann drücken wir den Knopf Löschen Sie den gesamten Standortverlauf.
Um mehr zu erfahren, können wir unseren Artikel darüber lesen, wie Verwalten Sie den Standortverlauf auf Android und deaktivieren Sie ihn.

Tastaturverlauf löschen

Wenn Sie die Tastatur verwenden Google Gboard Es ist wichtig zu wissen, dass der Wörterbuchverlauf, die durchgeführten Suchvorgänge und die gesendeten GIFs einen Verlauf enthalten.
Um diese Geschichte zu eliminieren, nehmen wir den Weg Einstellungen -> Sprachen und Eingabedrücken wir die Tastatur Gboardwählen wir das Menü Fortgeschrittene dann klicken wir auf den Artikel Beseitigen Sie gelernte Wörter und Daten.

Wenn wir eine vom Hersteller bereitgestellte Tastatur verwenden, bietet sie eine ähnliche Option zum Löschen der gelernten Wörter. Wenn wir nach einer neuen Tastatur suchen, empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitung zu lesen Beste Tastaturen für Android, um die Art und Weise zu ändern, wie Sie tippen.

Löschen Sie den Verlauf der Google-Dienste (YouTube, Karten usw.).

Jede Google-Anwendung hat ihren eigenen Verlauf und speichert eine große Menge persönlicher Daten. Zum Glück können wir die meisten dieser Informationen auf überprüfen Google Dashboard.

Auf dieser Seite können wir überprüfen Alle Daten, die Google über uns speichertDazu gehören Suchanfragen auf der Google-Website, Suchanfragen auf YouTube, angesehene Videos, Orte und Orte, an denen wir waren, im Internet angezeigte Seiten und sogar Sprachbefehle.
Um mehr zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, auch unsere Anleitungen zu lesen, wie Löschen des Sprachbefehlsverlaufs und wie man das entfernt Suchverlauf und Videos auf Youtube.

Löschen Sie den Verlauf sozialer Anwendungen (Facebook usw.).

Facebook-Suchanfragen sind etwas, das Sie lieber privat halten und niemandem zeigen möchten. Wenn wir das Telefon an jemanden ausleihen müssen oder das Risiko besteht, dass ein Familienmitglied oder Freund auf unser Telefon schaut, lohnt es sich, Ihren Facebook-Suchverlauf zu löschen.
Oben in der Facebook-App tippen wir auf die Lupentaste, wir tippen auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke und löschen Sie die gespeicherten Aktivitäten, indem Sie auf das Element tippen Suche löschen.

Um mehr zu erfahren, können wir auch den speziellen Leitfaden lesen, in dem erklärt wird, wie Löschen Sie den Verlauf der auf Facebook durchgeführten Suchvorgänge.

Schlussfolgerungen

Angesichts der großen Menge an persönlichen Daten, die auf einem Android-Smartphone gespeichert sind, ist es ratsam, diese Daten und den Verlauf, die nicht von anderen Benutzern gelesen oder abgerufen werden sollen, regelmäßig zu löschen, insbesondere wenn wir das Telefon häufig verlassen unbeaufsichtigt oder in den Händen von Kindern oder Eltern. .

Um alle persönlichen Daten auf unserem Smartphone effektiver zu schützen, empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitungen weiterzulesen Smartphone-Schutz und sicherere Bildschirmfreigabe für Android und weiter Anwendung, um das Öffnen von Anwendungen unter Android zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.