So legen Sie in Windows 10 verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest

Wenn Sie mehr als einen Monitor auf einem Windows-PC haben, können Sie durch das Einstellen unterschiedlicher Hintergrundbilder zwischen den beiden eine tiefere Anpassungsebene hinzufügen.

Darüber hinaus gibt es Dual-Monitor- und sogar Triple-Monitor-Hintergrundbilder, bei denen sich ein Bild zwischen den Monitoren zu erstrecken scheint. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Hintergrundbilder in Windows 10 über Personalisierungseinstellungen festlegen und erweiterbare Hintergrundbilder verwenden.

Index

    So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder fest

    Beginnen Sie am Schreibtisch. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Benutzerdefiniert" aus dem Dropdown-Menü.

    So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren in Windows 10 fest. Für mehrere Monitore in Windows 10 ist das Einstellen verschiedener Hintergrundbilder nicht so einfach.  So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest.

    Laden Sie im neu geöffneten Fenster die Hintergrundbilder, die Sie verwenden möchten, indem Sie auf "Durchsuchen" klicken. Um ein Hintergrundbild auf einem bestimmten Bildschirm zu platzieren, fahren Sie mit der Maus über das gewünschte Hintergrundbild in der Hintergrundbildzeile und klicken Sie mit der rechten Maustaste.

    Sie können dann das Hintergrundbild für beide oder alle Monitore, Monitor eins, Monitor zwei usw. festlegen.

    So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren in Windows 10 fest. Für mehrere Monitore in Windows 10 ist das Einstellen verschiedener Hintergrundbilder nicht so einfach.  So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest.

    Um auszuwählen, welche Monitore als "Monitor eins", "Monitor zwei" usw. erkannt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und klicken Sie auf "Anzeigeeinstellungen" anstelle von "Personalisieren". In diesem Menü können Sie auswählen, in welcher Reihenfolge von links nach rechts Ihre Displays konfiguriert werden.

    So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren in Windows 10 fest. Für mehrere Monitore in Windows 10 ist das Einstellen verschiedener Hintergrundbilder nicht so einfach.  So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest.

    So wählen und verwenden Sie Spanning Wallpapers

    Erweiterte Hintergrundbilder sind eine großartige Option, um Ihrem Arbeitsbereich Kontinuität zu verleihen. Um diese erweiterbaren Hintergrundbilder auszuwählen, müssen Sie eine Website wie verwenden DualMonitorBackgrounds.com oder WallpaperFusion.com . Jede dieser Websites zeigt eine Vielzahl von Hintergrundbildern in mehreren Kategorien, die alle kostenlos heruntergeladen und verwendet werden können. Sie müssen nur einen Hintergrund nach Ihren Wünschen auswählen und die entsprechende Hälfte auswählen, die Sie benötigen. Die Links variieren von Site zu Site, ähneln aber "links", "rechts", "L" und "R".

    So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren in Windows 10 fest. Für mehrere Monitore in Windows 10 ist das Einstellen verschiedener Hintergrundbilder nicht so einfach.  So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest.

    Wenn Sie auf eines davon klicken, wird eine eigene Seite geöffnet, auf der Sie mit der rechten Maustaste klicken und das Bild herunterladen können. Wenn Sie möchten, können Sie stattdessen die Hintergrundbilder vollständig für einen Monitor verwenden; Wählen Sie einfach die Option "ein Monitor" oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und speichern Sie ein vollständiges Bild.

    So legen Sie unterschiedliche Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren in Windows 10 fest. Für mehrere Monitore in Windows 10 ist das Einstellen unterschiedlicher Hintergrundbilder nicht so einfach.  So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest.

    Öffnen Sie Bilder immer im Vollbildmodus und ohne Vorschau, bevor Sie sie herunterladen. Damit soll die höchstmögliche Qualität gewährleistet werden. Wählen Sie nach Möglichkeit die maximal unterstützte Auflösung für Ihren Monitor aus dem Dropdown-Menü aus.

    So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren in Windows 10 fest. Für mehrere Monitore in Windows 10 ist das Einstellen verschiedener Hintergrundbilder nicht so einfach.  So legen Sie verschiedene Hintergrundbilder auf verschiedenen Monitoren fest.

    Fazit

    Hintergrundbilder sind eine großartige Option, um Ihrem PC eine gewisse Personalisierung hinzuzufügen. Der nächste Schritt besteht darin, unterschiedliche, aber ähnliche Hintergrundbilder festzulegen, um das gewünschte Aussehen und die gewünschte Stimmung zu vervollständigen.

    Haben Sie Hintergrundbilder, die es wert sind, überprüft zu werden? Verlinke sie in den Kommentaren. Wenn Sie Fragen zum Ablauf haben, zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies