So lassen Sie Windows 8 wie Windows XP aussehen

Windows XP ist längst verschwunden, da Microsoft seine Unterstützung zurückgezogen hat. Aber die meisten von uns Windows-Benutzern sind immer noch in sie verliebt und vermissen den Blau- und Grünton von Windows XP. Wenn Sie einer von ihnen sind, können Sie Windows 8 folgendermaßen wie Windows XP aussehen lassen.

Hinweis: Da es sich um Systemdateien handelt, ist dieser Artikel nicht für Anfänger gedacht. Vergessen Sie nicht, eine gute Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen, bevor Sie fortfahren.

Index()

    1. Stellen Sie das klassische Startmenü wieder her

    Das erste, was Sie dabei tun müssen, ist, den Windows 8-Begrüßungsbildschirm in das normale Startmenü zu ändern. Es gibt zwar viele Apps zum Ersetzen von Startmenüs, aber ich empfehle diese Klassische Schale da es viel einfacher zu bedienen ist. Sie können es wie jede andere Windows-Software installieren. Führen Sie die Anwendung nach der Installation aus.

    Classic Shell bietet verschiedene Arten von Startmenüs. Da wir Windows XP imitieren werden, wählen Sie die Schaltfläche "Klassisch mit zwei Spalten".

    Das von der Classic Shell-Konsole bereitgestellte Standard-Startmenüsymbol ähnelt nicht der Windows XP-Startmenüschaltfläche. Laden Sie daher die Startmenübilder von herunter Hier . Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Startschaltfläche ersetzen", wählen Sie das Optionsfeld "Benutzerdefiniert", klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild auswählen" und wählen Sie das gerade heruntergeladene Bild aus. Vergessen Sie auch nicht, die Taskleisteneinstellungen so zu ändern, dass kleine Symbole in der Taskleiste verwendet werden.

    Hinweis: Wenn Sie Probleme beim Herunterladen der klassischen Windows XP-Startschaltfläche haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Link und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Speichern unter".

    2. Wenden Sie den Patch auf die Windows-Designdateien an

    Standardmäßig bietet Windows nicht viel Platz zum Spielen mit Windows-Designs, daher müssen Sie dies beheben, bevor Sie das eigentliche Windows XP-Design anwenden. Laden Sie dazu die Datei herunter und installieren Sie sie UXThemePatcher .

    Diese Software repariert die Windows-Theme-Engine-Dateien, sodass Sie jedes Theme eines Drittanbieters verwenden können. Starten Sie Ihr System nach Abschluss der UXThemePatcher-Installation neu, damit die Änderungen, die Sie gerade vorgenommen haben, wirksam werden.

    3. Installieren Sie das Windows XP-Design

    Wie die Startmenüs gibt es viele Windows XP-Designs. Aber Royal VS ist derjenige, der mit minimalem Aufwand so nah wie möglich kommen kann. Sobald Sie fertig sind, entpacken Sie die App und installieren Sie sie. Während der Installation sorgt der Installateur selbst für die notwendigen Schritte und Sie können diese getrost ignorieren. Wenn Sie leicht abgerundete Fensterecken haben möchten, versuchen Sie es mit der Installation Glas 8 .

    Hinweis: Wenn Sie Glass8 installieren, deaktivieren Sie während der Installation das Kontrollkästchen "Install Glass Glossy Atlas Resource". Andernfalls funktioniert das Windows XP-Design möglicherweise nicht richtig.

    Klicken Sie nach Abschluss der Installation mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Sie "Personalisierung" und dann das Thema "Royale 8.1 Update 1".

    Das ist alles was du tun musst. Jetzt können Sie altes Windows XP unter Windows 8 / 8.1 genießen.

    Wir hoffen, dass dies hilft, und kommentieren Sie dies bitte unten und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen zu diesem Thema von Windows XP für Windows 8 mit.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies