So laden Sie WhatsApp-Voicemail-Nachrichten herunter

5 Möglichkeiten, empfangene oder gesendete Voicemail-Nachrichten auf WhatsApp zu speichern oder als Audiodateien herunterzuladen, um sie aufzubewahren

Sprachnotizen sind die bevorzugte Kommunikationsmethode für viele Menschen (und die von anderen am meisten gehasste), da Sie damit lange Nachrichten senden können, ohne anrufen oder zu viel Zeit mit Schreiben verschwenden zu müssen. In einigen Fällen können Voicemail-Nachrichten wichtige Informationen, Daten oder Anweisungen enthalten, die Sie behalten möchten. Apropos Whatsapp: Es kann schwierig sein, alte Voicemail-Nachrichten abzurufen, da es keine Möglichkeit gibt, nach ihnen zu suchen, außer durch verschiedene Chats zu scrollen, und dann wurden sie möglicherweise im Laufe der Zeit gelöscht und sind nicht mehr zum Abhören verfügbar.

Gibt es sowieso verschiedene Möglichkeiten zum Speichern von empfangenen oder über WhatsApp gesendeten Sprachnachrichten über Android-Smartphone oder iPhone und hier sehen wir alle Möglichkeiten, die wir haben.

1) Als Favoriten markieren

Der einfachste Weg, eine Nachricht auf WhatsApp zu speichern, besteht darin, sie zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Dies ist auch für Textnachrichten und Voicemail-Nachrichten möglich. Berühren Sie es dazu, halten Sie es gedrückt und drücken Sie dann die Taste. Sterntaste oben. Mit dem Stern markierte Nachrichten können durch Drücken der Menütaste auf dem Hauptbildschirm der WhatsApp-Chatliste unter dem Abschnitt . angehört werden Wichtige Nachrichten.

2) Nehmen Sie Sprachnachrichten in einem speziellen Chat auf

Eine organisiertere Möglichkeit, wichtige Voicemail-Nachrichten zu speichern, besteht darin, ein neues Gespräch mit mir selbst zu beginnen. Sie können dann eine Gruppe mit einer vertrauenswürdigen Person erstellen, ihr einen erkennbaren Titel geben und dann die andere Person entfernen, sodass Sie allein in der Gruppe sind.

An dieser Stelle kann jede wichtige Voicemail-Nachricht dann berührt werden, indem man gedrückt hält, um die Schaltflächenleiste oben anzuzeigen, und dann (mit der rechten Pfeiltaste) in unseren privaten Chat übertragen, den nur wir lesen können, und eine Kopie erstellen. zum internen Whatsapp, das leicht zu finden ist.

3) Laden Sie WhatsApp-Sprachnotizen auf Ihren Computer herunter

Wenn wir einen Computer verwenden können, können wir die gesendeten und empfangenen Sprachnotizen tatsächlich herunterladen. Zunächst müssen Sie Whatsapp wie in der Vergangenheit beschrieben über die Website öffnen, um von Ihrem PC aus zu chatten.

Sobald WhatsApp im Browser geladen ist, suchen Sie die Sprachnotiz, die Sie aufnehmen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Sprachnachricht und klicken Sie auf den Abwärtspfeil, der oben angezeigt wird. Unter den Optionen finden Sie diesmal den Download-Button, der absichtlich verwendet wird, um die Sprachnachricht als Audiodatei auf den PC herunterzuladen. Die Sprachnachricht wird als OGG-Datei heruntergeladen, die von jedem Programm zum Anhören von Musik wie VLC oder Windows Media Player angehört und abgespielt werden kann.

4) Unter Android Voicemail-Nachrichten aus dem Speicher herunterladen

Mit einem Samsung, Xiaomi oder einem anderen Smartphone mit Android-System ist es auch möglich, die auf WhatsApp empfangenen Sprachnachrichten herunterzuladen, indem Sie nach dem Ordner suchen, in dem sie von der Anwendung gespeichert werden. Dazu benötigen wir eine Dateimanager-Anwendung wie die von Xiaomi oder XPlore File Manager.

Öffnen Sie dann den Dateimanager, um Telefondateien wie Windows-Ordner anzuzeigen und aus dem Stammordner zu öffnen WhatsApp Na und Durchschnittlich > WhatsApp-Audio. WhatsApp-Sprachnachrichten sind Dateien mit .Opus und haben als Namen das Datum und die Uhrzeit, zu der sie gesendet oder empfangen wurden. Der Dateimanager sollte sie direkt anhören können, ohne sie in WhatsApp erneut öffnen zu müssen. Wählen Sie dann diejenigen aus, die Sie herunterladen möchten, und senden Sie sie an Ihr E-Mail-Postfach oder speichern Sie sie in einem Cloud-Dienst wie Google Drive oder Onedrive.

5) Sprachnachrichten an eine andere Anwendung senden

WhatsApp-Sprachnachrichten können auch gespeichert werden, indem Sie sie in einer anderen Messaging-App wie Signal oder . teilen Telegramm. Das Gute ist, dass Telegram die Dateien niemals löscht und sie auch nach einer Weile von seinen Servern wiederherstellbar macht (was bei Whatsapp nicht passiert).

Wählen Sie dann die Voicemail-Nachricht in WhatsApp aus, indem Sie sie berühren und halten, und drücken Sie dann die Dreipunkttaste, um die Option zum Teilen zu finden. Durch Teilen können Sie die Audiodatei auf Telegram aktivieren, vielleicht in einem Gruppenchat, in dem nur wir es sind.

Die Freigabefunktion eignet sich auch gut zum Senden von Voicemail an Google Mail, Google Drive oder eine andere Speicher-App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies