So konvertieren Sie E-Mails in PDF

Einfachere und direktere Möglichkeiten zum Speichern empfangener E-Mails als Dokument oder PDF-Datei

Wenn wir eine E-Mail an Kollegen oder andere uns bekannte Personen senden möchten, ist die am häufigsten verwendete Methode zweifellos die direkte Weiterleitung, die oft als spezieller Button in den Tools des E-Mail-Clients oder per Kurierdienst bereitgestellt wird. Eine weitere effektive Methode zum Weiterleiten der E-Mail ist die E-Mail-Inhalte in PDF-Dokumente konvertieren und als Anhang weiterleiten: Diese Methode ist möglicherweise die beste Wahl, wenn die ursprüngliche E-Mail nicht beeinträchtigt oder geändert werden soll oder wenn wir die E-Mail, die wir übertragen möchten, schnell ausdrucken müssen.

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen alle Methoden, für die wir uns bewerben können E-Mail in PDF konvertieren, zeigt Ihnen die Schritte zum Konvertieren von E-Mail-Nachrichten in PDF-Dokumente auf gängigen E-Mail-Clients und Webdiensten.

Index()

    E-Mail in PDF konvertieren

    Die E-Mails, die wir erhalten, können mit den Druckfunktionen moderner Browser in das PDF-Format konvertiert werden, sodass wir praktisch jede Nachricht (einschließlich PEC) drucken können. Wenn wir Clients auf Computern verwenden, können wir E-Mails mit normalen Druckfunktionen in PDF konvertieren und einen virtuellen PDF-Drucker auswählen (in Windows 10 enthalten oder separat kostenlos herunterladbar).

    In E-Mail-Dienste integrierte Druckfunktion

    So konvertieren Sie eine über . empfangene E-Mail Google Mail Alles, was Sie tun müssen, ist, die betreffende Nachricht zu öffnen, auf die drei Punkte rechts oben im Nachrichtentext zu klicken und Ihre Stimme zu verwenden Zu drucken.

    Gmail bietet sofort eine für den Druck optimierte Seite: Jetzt müssen Sie nur noch den virtuellen Drucker unseres Computers auswählen oder im Fall von Google Chrome das Element auswählen Als PDF drucken Im Feld Ziel. Diese Funktion finden Sie auch unter Web-Outlook gehen Yahoo Mail, unabhängig von dem von uns verwendeten Browser.

    Druckfunktionen von Browsern

    Wenn wir einen anderen Kurierdienst verwenden, können wir E-Mails in PDF konvertieren Webbrowser öffnen Google Chrome, Öffnen der Webseite des gewünschten E-Mail-Dienstes, Auswählen der zu druckenden E-Mail, Klicken mit der rechten Maustaste in den Nachrichtentext und Auswählen des Elements Zu drucken im Kontextmenü.

    Wenn wir Microsoft Edge als unseren Standardbrowser verwenden Auf unserem Computer können wir die E-Mail ausdrucken, indem wir die Kurierdienst-Website öffnen, die E-Mail öffnen und die Tastatur drücken STRG + P, um den Druckvorgang sofort zu starten, verwenden Sie unbedingt einen virtuellen PDF-Drucker oder den im Browser integrierten Drucker. Um den Edge-Browser von Microsoft zu maximieren, können wir unseren Leitfaden lesen Beste Erweiterungen für Microsoft Edge: So installieren und verwenden Sie sie.

    Windows 10-Drucker

    Windows 10 enthält einen virtuellen PDF-Drucker die wir verwenden können, um E-Mails in PDF zu konvertieren, wenn wir einen E-Mail-Client wie Microsoft Outlook verwenden (in der kostenpflichtigen Microsoft Office-Suite enthalten), Donnervogel oder die Bewerbung Windows 10 Mail. Öffnen Sie dazu den E-Mail-Client, den wir normalerweise auf unserem PC verwenden, öffnen Sie die zu konvertierende E-Mail und gehen Sie zum Anfang des Menüs Anzahlung und wähle den Artikel aus Zu drucken.

    Stellen Sie im sich öffnenden Fenster sicher, dass Sie den Drucker auswählen Microsoft Print im PDF-Format, sodass Sie jede E-Mail in eine PDF-Datei umwandeln können, die einfach geteilt, aber nicht bearbeitet werden kann. Wenn wir noch Windows 7 oder Windows 8.1 als Betriebssystem verwenden, können wir dem System einen virtuellen Drucker hinzufügen, indem wir es herunterladen doPDF oder eine der anderen kostenlosen Apps in unserem Guide Beste virtuelle Drucker zum Erstellen von PDFs aus Dokumenten und Webseiten, kostenlos für Windows.

    Konvertieren Sie E-Mails von Smartphone oder Tablet in PDF

    Müssen wir E-Mails vom Smartphone oder Tablet in PDF konvertieren? In diesem Fall müssen wir zuerst die Anwendung Adobe Acrobat Reader auf unserem Gerät installieren, indem wir die Download-Links von Google Play Store und vonApple App Store; Sobald diese App auf dem Gerät installiert ist, öffnen wir die Messaging-Service-App (zum Beispiel Google Mail), tippen Sie auf die E-Mail, die wir konvertieren möchten, tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts, wählen Sie das Element Drucken und schließlich das Element aus Als PDF speichern Im Feld Wählen Sie einen Drucker aus.

    Wenn wir ein iPhone oder ein iPad verwenden Wir können E-Mails in PDF konvertieren, indem wir zuerst die App installieren PDF Converter Dokumente in PDF und dann können wir fortfahren, indem wir die App öffnen Safari, indem Sie eine Verbindung zum gewünschten Nachrichtendienst herstellen (die Verwendung von Anwendungen vermeiden), indem Sie die zu druckende E-Mail auswählen und die Schaltfläche unten drücken Teilen, durch Drücken des Symbols Andere (durch die vorhandenen scrollen) und schließlich das Element auswählen PDF-Konverter.

    Schlussfolgerungen

    Durch die Nutzung der virtuellen Drucker, die in praktisch allen neuen Geräten enthalten sind Wir werden in der Lage sein, E-Mails schnell und einfach in PDF zu konvertieren, ohne auf den meisten modernen Geräten etwas installieren zu müssen: Sie müssen nur ein wenig auf die verwendete Methode achten und darauf achten, nur den Nachrichtentext zu drucken, um die grafischen Verzierungen der Website oder die "Anwendung, die sie können" zu vermeiden auch das Endergebnis komplett ruinieren). Auf Apple-Geräten müssen wir zuerst eine App zum Drucken installieren und dann Safari verwenden, um die zu konvertierende E-Mail zu öffnen, während wir auf älteren Windows-Versionen immer noch einen der vielen Drucker verwenden können.

    Um beim Thema Konvertierung von Dokumenten und Dateien in PDF zu bleiben, laden wir Sie ein, unsere Anleitungen zu lesen So konvertieren Sie Bilder in PDF ist So konvertieren Sie Dateien in PDF. Wenn wir hingegen nach Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von PDFs suchen, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden weiter zu lesen. Kostenlose Websites zum kostenlosen Online-Bearbeiten von PDFs.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies