So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

Mit Microsoft Remote Desktop Manager für Windows 7 können Sie eine Verbindung zu jedem Computer in Ihrem Netzwerk herstellen. Dies ermöglicht den Zugriff auf Dateien, Dokumente und Netzwerkressourcen auf jedem PC, als ob Sie direkt davor sitzen würden, unabhängig vom Standort.

Beginnen Sie damit, den Zugriff auf die Workstation zuzulassen. Wenn Ihr Betriebssystem es nicht installiert hat, ist die Standard Edition kostenlos und kann schnell heruntergeladen werden. Es verfügt über alle wichtigen Funktionen, die die meisten Benutzer benötigen, um eine Verbindung zu einem Remote-Computer herzustellen. Wenn Sie etwas Robusteres benötigen, gibt es eine kostenpflichtige Enterprise-Version für Verbindungsanforderungen wie VPN.

Index

    Konfiguration für Remote-Desktop-Verbindungen

    1. Gehen Sie zu »Start -> Systemsteuerung -> Benutzerkonten (falls aktiviert) -> System und Sicherheit«.

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    2. Wählen Sie unter System die Registerkarte Remotezugriff zulassen.

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    3. Wenn Sie Remotedesktop aktivieren, haben Sie zwei Möglichkeiten:

    • Wählen Sie »Verbindungen von Computern zulassen, auf denen eine beliebige Version von Remote Desktop ausgeführt wird« und klicken Sie auf Übernehmen. Mit dieser Option können Sie mehr als eine Version von Remotedesktop aktivieren.

    • Wenn Sie eine Version haben nur Remote Desktop ausgeführt, wählen Sie einfach die letzte Option. »Verbindungen nur von Computern zulassen, auf denen Remotedesktop mit Authentifizierung auf Netzwerkebene ausgeführt wird«

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Benutzer auswählen", gefolgt von der Schaltfläche Hinzufügen.

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    5. Als nächstes wählen wir die Benutzer aus, die Zugriff auf Remote Manager haben. Wählen Sie "Erweitert -> Jetzt suchen". Es erscheint ein Dropdown-Menü, in dem Sie die Benutzer, Computer oder Domänennamen auswählen können, denen Sie Zugriff gewähren können, klicken Sie auf den Namen, auf den Sie Zugriff erhalten, und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    6. Klicken Sie dreimal auf OK, um alle geöffneten Fenster zu schließen und die folgenden Verbindungsschritte zu starten.

    Notiz - Um die Remotedesktop-Zugriffsberechtigungen eines Benutzers zu widerrufen, wählen Sie das Konto in den vorherigen Schritten aus und wählen Sie dann Löschen.

    Konfiguration zum Akzeptieren von Remotedesktopverbindungen

    Damit ein Administrator eine Verbindung zu Ihrem PC herstellen kann, muss er über die Berechtigung zum Zugriff auf den Computer verfügen. Dies ist besonders in einer Trainingssituation nützlich und wird häufig von einem Techniker zur Fehlersuche verwendet.

    1. Um den Zugriff zu konfigurieren, gehen Sie zu "Start -> Systemsteuerung -> System -> Erweiterte Systemeinstellungen".

    2. Wählen Sie die Registerkarte Remote und dann Remoteunterstützungsverbindungen zu diesem Computer zulassen. Wählen Sie am unteren Bildschirmrand »Verbindungen von Computern zulassen, auf denen eine beliebige Version von Remote Desktop ausgeführt wird«. Wählen Sie schließlich Erweitert, um einen neuen Bildschirm zu öffnen. Wählen Sie »Fernsteuerung dieses Computers zulassen« und klicken Sie auf OK.

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    Notiz : Bevor Sie eine Verbindung zu einem Remote-Desktop herstellen können, müssen Sie Ihren Router und Ihre Firewall konfigurieren

    • Verbinden Sie sich mit einem einzelnen Computer hinter einem Router - Konfigurieren Sie die Portweiterleitung Ihres Routers, um Verbindungen zum Port des 3389 zuzulassen, und geben Sie dann Ihre von Ihrem ISP bereitgestellte IP-Adresse ein.

    • Verbinden Sie sich hinter einem Router mit mehreren Computern: Für jeden Computer, mit dem Sie eine Remote-Verbindung herstellen möchten, müssen Sie jeden Computer so konfigurieren, dass er auf verschiedene Ports hört, um Portkonflikte zu vermeiden.

    • Wenn Sie eine Firewall haben, müssen Sie diese auch so konfigurieren, dass sie die Kommunikation mit dem Port erlaubt, den Sie auf dem Router geöffnet haben.

    Verbinden Sie sich mit Ihrem Remote-Desktop

    Nachdem Sie die gesamte Arbeit zum Einrichten von Remotedesktop erledigt haben, müssen Sie nur noch jedes Mal mit diesem Schritt beginnen, wenn Sie auf Computer in Ihrem Netzwerk zugreifen möchten.

    1. Gehen Sie zu "Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Remotedesktopverbindung".

    2. Es öffnet sich ein Feld wie das folgende, in das Sie die Adresse Ihres Remote-Computers eingeben müssen. Klicken Sie auf Verbinden, um Ihre Anmeldeinformationen einzugeben.

    So konfigurieren, verbinden und akzeptieren Sie Remotedesktopverbindungen in Windows 7

    3. Nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten werden Sie mit Remote Desktop verbunden, wo Sie auf Ihren Netzwerk-PC zugreifen können.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up