So kalibrieren Sie Ihr Gamepad in Windows 10

Die meisten modernen Controller sind für PCs einsatzbereit. Wenn Sie jedoch einen ungewöhnlichen USB-Treiber oder -Adapter verwenden, sind die Eingänge Ihres analogen Geräts möglicherweise nicht so genau, wie sie sein sollten. Zum Beispiel müssen GameCube- und N64-Controller normalerweise ein wenig angepasst werden, um eine genaue Stick-Eingabe zu erhalten. Sie können das Windows 10- (und Windows 7-) Kalibrierungsmenü verwenden, um die Treibersteuerung zu erhalten. Einige Joysticks müssen ebenfalls sorgfältig eingestellt werden, bevor sie zuverlässig registriert werden.

Je nach verwendetem Treiber können Name und Symbol leicht abweichen. Wir verwenden den Xbox One-Controller, für den ein spezieller PC-Schlüssel erforderlich ist. Die gleichen Schritte sollten ausgeführt werden, um einen Controller, ein Gamepad oder einen Joystick zu kalibrieren.

verbunden So schließen Sie einen PS4-Controller an Ihren Windows-PC an

Index

    Öffnen Sie den Kalibrierungsassistenten

    1. Öffnen Sie die Windows 7-Systemsteuerung über das Startmenü. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anwendung Windows 10-Einstellungen nicht öffnen. In diesem Fall müssen Sie zu "Geräte -> Drucker und Scanner -> Geräte und Drucker" gehen.

    2. Klicken Sie auf "Gerät und Drucker", um eine Liste der an Ihren Computer angeschlossenen Geräte zu öffnen.

    3. Suchen Sie das Controller-Symbol in der Geräteliste. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht mit dem WLAN-Adapter des Controllers verwechseln. Das hat nicht die Kalibrierungsoptionen.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Controller und wählen Sie "Game Controller Settings" aus dem Kontextmenü.

    5. Klicken Sie im angezeigten Optionsbildschirm auf die Schaltfläche "Eigenschaften".

    6. Klicken Sie im nächsten Fenster auf die Registerkarte "Einstellungen".

    7. Klicken Sie auf der Registerkarte "Einstellungen" auf die Schaltfläche "Kalibrieren ...", um das Kalibrierungswerkzeug zu öffnen. Beachten Sie, dass Sie hier auch die Schaltfläche "Restore Defaults" (Standardeinstellungen wiederherstellen) finden, wenn Sie den Controller versehentlich falsch kalibrieren. Dadurch wird der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt.

    Der Kalibrierungsassistent wird aufgerufen und führt Sie durch die korrekte Konfiguration der Controller-Adresse.

    Verwenden des Kalibrierungsassistenten

    Nach dem Öffnen des Kalibrierungsassistenten können Sie die Schritte des Kalibrierungsassistenten ausführen, um eine bessere Kontrolle über die Joystick-Eingaben zu erhalten.

    1. Klicken Sie im Hauptfenster auf "Weiter", um fortzufahren.

    2. In diesem ersten Fenster wird der linke Daumen kalibriert, den das Kalibrierungswerkzeug als Steuerkreuz bezeichnet. Lassen Sie den Dongle eingelegt und drücken Sie eine beliebige Taste auf dem Controller (die Taste "A" ist in Ordnung). Oder klicken Sie im Kalibrierungsfenster auf "Weiter".

    3. Drücken Sie den Joystick in alle Ecken (oder drehen Sie ihn einfach um die Enden Ihrer Eingabe) und drücken Sie dann eine andere Taste auf dem Controller. Wenn Sie die ganzzahligen Werte sehen möchten, die Ihr Controller an den Computer sendet, haben Sie diese um das Feld neben "Rohdaten anzeigen" wählen zu können.

    4. Bringen Sie den linken Steuerknüppel wieder in die Mitte, indem Sie ihn loslassen und dann eine andere Taste am Controller drücken.

    5. Das nächste Fenster misst die Z-Achse. Auf dem Xbox One-Controller wird dies durch die Trigger (LT und RT) auf der Rückseite des Controllers gesteuert. Auf dem Xbox 360- und Xbox One-Controller müssen Sie die linken und rechten Auslöser nacheinander ziehen, um einen vollständigen Bewegungsbereich von 0% bis 100% zu erhalten. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie eine andere Taste auf dem Controller.

    6. Die X-Drehung wird durch die Bewegung des rechten Steuerhebels nach links und rechts gesteuert. Bewegen Sie den Joystick ganz nach links, dann ganz nach rechts und drücken Sie eine beliebige Taste auf dem Controller.

    7. Bewegen Sie den rechten Steuerhebel nach oben und unten, um die Y-Drehung aufzurufen, und drücken Sie dann eine beliebige Taste auf der Steuerung.

    8. Klicken Sie auf "Fertig stellen", um die Kalibrierung abzuschließen.

    9. Kehren Sie zum Fenster mit den Treibereigenschaften zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen", um die Kalibrierungseinstellungen zu übernehmen.

    Fazit

    Wenn Sie eine bessere Kontrolle über Ihr Gamepad benötigen, können Sie die in Windows 10 integrierten Kalibrierungswerkzeuge verwenden, um einige Verbesserungen vorzunehmen. Die Steuerelemente sind nicht sehr aufwendig, können Ihnen jedoch helfen, wenn Sie größere Fehler in Ihrer Eingabe haben.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies