So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu

So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu

ist ein VPN ohne Konfiguration, das mit Ihrer vorhandenen Firewall zusammenarbeitet und es Ihnen ermöglicht, von überall auf Ihren Computer zuzugreifen, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen.

Obwohl es eine gute Oberfläche für die Windows-Version gibt, können Linux-Benutzer nur über die Befehlszeilenschnittstelle auf Hamachi zugreifen. Mit Hilfe der Open Source Community können Linux (und Ubuntu-Benutzer) Hamachi jetzt sehr einfach installieren, konfigurieren und verwenden.

Hamachi-Installation

Herunterladen Hamachi in Ihrem Home-Ordner

Öffnen Sie die TAR-Datei mit Archive Manager und extrahieren Sie den Ordner zu Ihnen nach Hause. Sie sollten jetzt einen hamachi-0.9.9.9.9-20-lnx-Ordner zu Hause haben.

Öffnen Sie Ihr Terminal (Anwendungen-> Zubehör-> Terminal)

cd hamachi-0.9.9.9-20-lnx

sudo make install

sudo tuncfg

Ihr Hamachi ist bereits installiert. (Habe ich dir nicht gesagt, dass es einfach ist?)

Beachten Sie Folgendes: Sie müssen sudo tuncfg für jede neue Hamachi-Sitzung ausführen (d. H. Nach jedem Neustart).

Hamachi-Konfiguration

Geben Sie noch im Terminal ein

hamachi-init

eine kryptografische Identität zu generieren. Sie müssen es nur einmal tun.

Jetzt geh zu PenguinByte und laden Sie gHamachi_0.8.1.tar.gz herunter. Dies ist eine grafische Oberfläche für Hamachi.

Extrahieren Sie die Datei.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ghamachi-Datei und wählen Sie Eigenschaften.

Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Autorisierung" das Kontrollkästchen neben "Diese Datei als Programm ausführen lassen". Klicken Sie auf SCHLIESSEN.

Doppelklicken Sie auf ghamachi, um die GUI zu aktivieren. Ebenso können Sie "ghamachi" in das Terminal eingeben.

Klicken Sie auf den Netzschalter in der unteren linken Ecke, um auf Hamachi zuzugreifen. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, wird ein Offline-Modus angezeigt. Klicken Sie erneut auf den Netzschalter, um online zu gehen.

So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu

So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu Verbundener Modus

Um ein Netzwerk zu erstellen, klicken Sie auf die zweite Schaltfläche von rechts und wählen Sie Netzwerk erstellen. Geben Sie dem neuen Netzwerk einen Namen und ein Passwort. Klicken Sie auf "Erstellen".

So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu

So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu

Sobald das Netzwerk erstellt wurde, wird es auf dem Hauptbildschirm von Ghamachi mit einem roten Licht daneben angezeigt. Dies zeigt, dass das Netzwerk erstellt wurde, aber noch nicht online ist. Sie können einfach mit der rechten Maustaste klicken und auswählen und eine Verbindung herstellen. Weitere Optionen sind Offline, Verlassen des Netzwerks oder Löschen des Netzwerks.

So installieren und konfigurieren Sie Hamachi unter Ubuntu

Um einem Netzwerk beizutreten, klicken Sie auf die Schaltfläche Netzwerk und wählen Sie Netzwerk beitreten. Geben Sie den Netzwerknamen und das Passwort ein und wählen Sie Anmelden.

Das ist alles.

So konfigurieren Sie Hamachi für den automatischen Start

NeoHide.com schrieb zu Skript um Hamachi nach dem Login automatisch zu starten. Überprüfen Sie die Installationsanweisungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies