So installieren Sie Thunderbird 5 unter Ubuntu

Falls Sie es nicht wissen, Thunderbird 5 steht jetzt zum Download bereit. Diese neueste Version enthält viele Fehlerbehebungen und enthält zusätzliche Funktionen wie den neuen Add-On-Manager, Drag-and-Drop-Tabs und einen verbesserten Account-Manager. Für Ubuntu-Benutzer können Sie die Tar-Datei herunterladen, entpacken und die ausführbare Datei ausführen oder ein PPA verwenden und über das Ubuntu Software Center installieren. Letztere Methode ist vorzuziehen, da Sie regelmäßige Updates erhalten und besser in das System integriert werden können.

Index()

    Installation

    Um Thunderbird 5 über PPA zu installieren, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

    sudo add-apt-repository ppa: mozillateam / thunderbird-stable
    sudo apt-get update
    sudo apt-get installiere Thunderbird

    Getan. Gehen Sie zu »Anwendungen -> Internet -> Thunderbird», um die Anwendung auszuführen.

    Integrieren Sie Thunderbird in das Nachrichtenmenü

    Damit Thunderbird im Nachrichten-Menü erscheint, müssen Sie lediglich die Erweiterung »Ubuntu Unity Messaging Menu« installieren.

    Gehen Sie in Thunderbird zu »Extras -> Add-ons«. Suchen Sie nach dem "Nachrichtenmenü". Installieren Sie die erste Erweiterung, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.

    So installieren Sie Thunderbird 5 unter Ubuntu

    Starten Sie Thunderbird nach der Installation neu. Der Thunderbird-Eintrag sollte nun im Nachrichtenmenü erscheinen.

    So installieren Sie Thunderbird 5 unter Ubuntu

    Evolution ersetzen

    Wenn Sie die Kalenderfunktion in Evolution verwenden und zu Thunderbird migrieren möchten, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein, dass Thunderbird standardmäßig keine Kalenderfunktion enthält. Sie können jedoch die verschiedenen Erweiterungen installieren, um die Kalenderfunktionalität zu implementieren.

    ist die beliebteste (und umfassendste) Kalendererweiterung für Thunderbird. Es ist fast ein "Must-Install" für alle Thunderbird-Benutzer.

    Alternativ können Sie als Nutzer von Google Kalender auch die Erweiterung installieren Registerkarte "Google Kalender" wodurch Ihr Google Kalender in einen neuen Tab geladen wird.

    Wenn Sie IMAP verwenden, um Ihre E-Mail-Konten zu überprüfen, müssen Sie keine E-Mail-Migration von Evolution durchführen. Befolgen Sie jedoch für diejenigen, die das POP-Protokoll verwenden, die Anweisungen in Hier um alle Ihre Einstellungen aus Evolution zu migrieren.

    Endlich viel Spaß mit Ihrem Thunderbird.

    Hinweis Hinweis: Thunderbird ist möglicherweise der Standard-Mail-Client für Ubuntu Oneiric. Es wäre toll, wenn Sie ihn jetzt kennen würden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies