So installieren Sie .NET Framework 2.0 3.0 und 3.5 unter Windows 10

Wenn Sie gerade auf Windows 10 aktualisiert haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass für einige Programme ältere Versionen des Microsoft .NET-Frameworks erforderlich sind, die in der neuesten Windows-Version nicht enthalten sind. Diese Anforderung verhindert, dass diese Programme standardmäßig unter Windows 10 ausgeführt werden.

In einigen Fällen erkennt Windows dies möglicherweise automatisch und fordert Sie auf, die erforderliche Version über ein Dialogfeld zu installieren. Dies ist jedoch keine Tatsache.

Meistens müssen Sie diese Funktion manuell installieren. Aber keine Sorge - mit den Informationen in diesem Artikel können Sie dies ganz einfach tun.

Index

    Installation über Windows Update

    Für diese Methode ist eine funktionierende Internetverbindung erforderlich.

    1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie "Windows-Funktionen" in das Suchfeld ein

    2. Klicken Sie auf "Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren", um den Einstellungsdialog zu öffnen.

    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ".NET Framework 3.5 (einschließlich .NET 2.0 und 3.0)" und klicken Sie auf "OK". Sie können die anderen Optionen unverändert lassen.

    Windows 10 stellt eine Verbindung zu Windows Update her, sodass .NET Framework 3.5 auf Ihrem Computer installiert werden kann.

    Um die Installation abzuschließen, müssen Sie möglicherweise Ihren Computer neu starten.

    Manuelle Installation über Windows 10-Installationsmedien

    Solange Sie Windows 10-Installationsmedien zur Hand haben, können Sie damit ältere Versionen des .NET Frameworks installieren. Es ist viel schneller und erfordert keine aktive Internetverbindung.

    So geht's:

    1. Legen Sie Ihre Windows 10-DVD oder Ihren bootfähigen Windows 10-USB-Stick in Ihren PC ein.

    2. Öffnen Sie als Nächstes den Datei-Explorer und notieren Sie sich unter "Dieser PC" den eingegebenen Installationsmedienbuchstaben (D: in meinem Fall).

    3. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie cmd in das Suchfeld ein.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen".

    5. Führen Sie dann den folgenden Befehl aus. Denken Sie daran, D: durch den Buchstaben des Installationsmediums auf Ihrem Computer zu ersetzen.

    Dism / online / enable-feature / featurename: NetFX3 / All / Quelle: D: sourcessxs / LimitAccess

    Nach einigen Sekunden ist die Installation abgeschlossen. Sie können Ihren PC nur aus Sicherheitsgründen neu starten.

    Reprise

    Sie sollten jetzt in der Lage sein, Programme, die ältere Versionen des .NET Frameworks erfordern, auf Ihrem PC auszuführen. Lassen Sie uns im Kommentarbereich wissen, welche der Methoden für Sie funktioniert hat.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies