So installieren Sie die neuesten AMDGPU-PRO-Treiber unter Ubuntu

AMDGPU-PRO ist AMDs proprietärer Treiber für seine neuesten Grafikkarten. Dies bedeutet, dass hauptsächlich Polaris-Karten, die RX 4XX-Serie und die RX 5XX-Serie abgedeckt werden. Es funktioniert auch mit älteren Karten, aber Sie werden nicht viele kontinuierliche Verbesserungen und Entwicklungen sehen.

Wie der Name schon sagt, ist AMDGPU-PRO für den professionellen Einsatz konzipiert, keine Sorge, Sie können mit diesen Treibern spielen. AMD hat sie für Workstation-Benutzer entwickelt. Daher veröffentlicht AMD AMDGPU-PRO-Treiber nur für Long Term Support (LTS)-Versionen und "Enterprise"-Distributionen. Für Ubuntu bedeutet dies, dass Sie diese Treiber nur auf der neuesten Version von LTS installieren können. In diesem Fall ist es der 16.04.2.

Das Ausführen einer LTS-Version hat einige Nachteile. Zunächst einmal erhalten Sie nicht die neuesten Versionen neuer Software auf Ihrem System. Sie erhalten Sicherheitskorrekturen und einige Backports. Sie können viele dieser Einschränkungen auf andere Weise umgehen, z. B. durch das Importieren von Apps wie Firefox aus anderen Versionen, aber dies kann mühsam sein.

Wenn Sie die LTS-Version nicht ausführen möchten oder sie nicht mehr ausgeführt wird, können Sie jederzeit die Open-Source-AMDGPU-Treiber installieren. In den neuesten Ubuntu-Versionen können sie je nach Karte auch außerhalb der Box funktionieren. Open-Source-Treiber verfügen jedoch nicht über alle neuen Funktionen proprietärer Treiber und es fehlt die Vulkan-Unterstützung.

Index()

    Holen Sie sich die Pakete

    Sie haben sich also für die Pro-Treiber entschieden, wie erhalten Sie sie? Da diese Treiber AMD-Gebiet sind, sind sie in den Ubuntu-Repositorys nicht verfügbar. Sie müssen auf die AMD-Site gehen, um sie herunterzuladen.

    So installieren Sie die neuesten AMDGPU-PRO-Treiber unter Ubuntu

    Öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie zu den Versionshinweisen auf AMD-Website . Scrollen Sie dort nach unten zu dem Abschnitt, der mit "Der AMDGPU-Pro-Treiber kann heruntergeladen werden ..." beginnt. Der Link für Ubuntu befindet sich direkt darunter. Klicken Sie darauf, um die Treiber in einen Tarball herunterzuladen.

    Durchsuchen Sie den Download-Ordner und entpacken Sie die Datei.

    cd ~/Descargas
    tar xJpf amdgpu-pro-17.10-414273.tar.xz

    Je nachdem, wann Sie dies lesen, kann Ihre Versionsnummer unterschiedlich sein. Stellen Sie also sicher, dass Sie die richtige Versionsnummer verwenden.

    Wenn Sie die komprimierte Datei entpacken, erhalten Sie einen Ordner mit demselben Namen. Navigieren Sie zu dem Ordner und bereiten Sie die Installation vor.

    AMDGPU-PRO-Installation

    Wenn Sie sich im Ordner befinden, sehen Sie sich um.

    cd amdgpu-pro-17.10-414273
    ls

    >

    So installieren Sie die neuesten AMDGPU-PRO-Treiber unter Ubuntu

    Da sind viele .b-Pakete drin. AMDGPU-PRO ist seltsam, wenn es um proprietäre Treiber unter Linux geht. In der Vergangenheit enthielten proprietäre Grafiktreiber nur wenige Linux-Kernel-Module, um direkt mit dem Kernel und den Treibern selbst zu interagieren. So macht es NVIDIA immer noch.

    AMD hat in letzter Zeit einen ganz anderen Weg eingeschlagen. Alle AMD-Treiber sind eng in Open-Source-Software integriert, die eine grafische Anzeige unter Linux ermöglicht. Es gibt mehrere Teile dieser Kette, darunter den Kernel selbst, den Xorg-Server und direkte Render-Manager. AMDGPU-PRO ist die Open-Source-AMDGPU, aber mit zusätzlichen Bits, die AMD noch nicht öffnen möchte.

    Da AMD diesen gesamten Code nicht öffnen möchte, mussten sie ihre eigenen Versionen der Open-Source-Pakete behalten, denen die Treiber vertrauen, um sicherzustellen, dass alles einwandfrei funktioniert. Deshalb gibt es so viele Treiberpakete. Durch die Installation der AMDGPU-PRO-Treiber ersetzen Sie die Ubuntu-Versionen Ihrer Grafikpakete durch die von AMD. Sie sind im Wesentlichen gleich, aber dies gibt AMD eine kontrollierte Umgebung, um sicherzustellen, dass die Treiber einwandfrei funktionieren.

    Nun zum einfachen Teil: AMD hat ein praktisches Skript beigefügt, um alles im Ordner zu installieren. Führen Sie das Skript einfach mit sudo aus.

    sudo ./amdgpu-pro-install -y

    So installieren Sie die neuesten AMDGPU-PRO-Treiber unter Ubuntu

    Das Skript führt alle notwendigen Pakete für Ihr System aus und installiert sie. Wenn Sie möchten, dass ich Ihnen während der Installation Fragen stelle, lassen Sie das "-" unten. Es dient nur der Bequemlichkeit und wird die meiste Zeit gut funktionieren.

    Wenn das Skript fertig ist, starten Sie Ihren Computer neu und genießen Sie die neuen Treiber.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies