So installieren Sie den offiziellen Slack-Client unter Linux

Slack ist eine beliebte Möglichkeit für Teams, in Echtzeit im Chat zusammenzuarbeiten, mit vielen Tools und Organisationen, um Unterhaltungen online und konzentriert zu halten. Viele Büros haben Slack übernommen und es ist zu einem absoluten Muss für verteilte Teams geworden.

Während Sie Slack über Ihren Webbrowser verwenden können, ist es einfacher und im Allgemeinen effizienter, den offiziellen Slack-Client auf Ihrem Desktop zu installieren. Slack unterstützt Linux mit Debian- und RPM-Paketen und einem offiziellen Snap. Daher ist es einfach, mit der Verwendung von Slack auf der Distribution deiner Wahl zu beginnen.

Verwandt So installieren und verwalten Sie Slack-Apps

Index

    Slack installieren

    Während Sie Slack in vielen Distributions-Repositorys nicht finden, werden Sie bei der Installation keine großen Probleme haben. Als zusätzlichen Bonus richten die von Slack bereitgestellten Debian- und RPM-Pakete auch Repositorys auf Ihrem System ein, sodass Sie regelmäßig Updates erhalten, wann immer sie verfügbar sind.

    Ubuntu / Debian

    Öffne deinen Browser und gehe auf die Seite Slack Linux-Download . Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Paket ".DEB" herunterzuladen. Speichern Sie es.

    Nachdem das Paket heruntergeladen wurde, öffnen Sie Ihren Terminalemulator und ändern Sie das Verzeichnis in den Download-Ordner.

    cd ~/Downloads

    Verwenden Sie von dort aus dpkg, um das Paket zu installieren.

    sudo dpkg -i slack-desktop-3.3.4-amd64.deb

    Wenn Sie auf fehlende Abhängigkeiten stoßen, beheben Sie dies mit Apt.

    sudo apt --fix-broken install

    Fedora

    Fedora ist eine weitere offiziell unterstützte Distribution. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zur Download-Seite lose . Klicken Sie auf die Schaltfläche für das Paket ".RPM". Speichern Sie das Paket, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie das Terminal und navigieren Sie zum Download-Verzeichnis.

    cd ~/Downloads

    Verwenden Sie nun den Befehl "rpm", um das Paket direkt zu installieren.

    sudo rpm -i slack-3.3.4-0.1.1.fc21.x86_64.rpm

    Arch Linux

    Arch-Benutzer finden die neueste Version von Slack im AUR. Wenn Sie auf Ihrem System keinen AUR-Helfer eingerichtet haben, gehen Sie zu AUR Slack-Seite und klonen Sie dort das Git-Repository. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis und kompilieren und installieren Sie das Paket mit makepkg.

    cd ~/Descargas
    git clon https://aur.archlinux.org/slack-desktop.git
    cd slack-desktop
    makepkg -si

    Wenn Sie einen AUR-Helfer haben, installieren Sie einfach den Slack-Client.

    sudo pikaur -S slack-desktop 

    Verwandt Slack Tipps & Tricks: 7 Tipps, um mit Slack produktiver zu sein

    In Eile

    Für alle anderen ist Snap immer eine gute Wahl. Es ist ein offiziell verpackter Snap und wird direkt von Slack unterstützt. Installieren Sie es einfach auf Ihrem System.

    snap install slack

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >> >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >> >>>> >>>.

    Slack verwenden

    Slack ist eine grafische Anwendung. Die meisten Desktop-Umgebungen enthalten es in der Kategorie "Internet". In GNOME finden Sie es in alphabetischer Reihenfolge unter "Slack". Fahren Sie fort und starten Sie es.

    Das Spiel beginnt sofort, nach der URL des Arbeitsbereichs zu fragen, dem Sie beitreten möchten. Geben Sie es ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Slack fragt dich dann nach der E-Mail-Adresse, die du mit diesem Workspace verknüpft hast. Geben Sie das auch ein.

    Geben Sie abschließend Ihr Arbeitsbereichskennwort ein. Sobald Sie fertig sind, werden Sie von Slack registriert.

    Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie mit Slack arbeiten. Sie können auf die verschiedenen Kanäle klicken, um zwischen ihnen zu wechseln. Ganz links sehen Sie das Ihrem Arbeitsbereich zugeordnete Symbol und darunter ein Plus-Symbol. Klicken Sie auf das Pluszeichen, wenn Sie auf einen zusätzlichen Arbeitsbereich zugreifen möchten.

    Beachten Sie das lose Symbol in der Taskleiste. Du erhältst Desktop-Benachrichtigungen von Slack, und wenn du eine erhältst, während du weg warst, wird der blaue Punkt auf dem Taskleistensymbol rot.

    Sie sind jetzt bereit, Slack unter Linux wie ein Profi zu verwenden!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies