So installieren Sie Adobe Creative Cloud-Apps unter Linux

Die Creative Cloud-Suite von Adobe wird von vielen Menschen für den beruflichen und privaten Gebrauch verwendet, aber diese Programme wurden trotz der unerbittlichen Anforderungen der Linux-Benutzer nicht offiziell auf Linux portiert. Dies ist vermutlich auf den geringen Marktanteil zurückzuführen, den Desktop Linux derzeit hat.

Trotzdem hat die Community einen Weg gefunden, Adobe-Anwendungen über Wine auf ihren Linux-Desktop zu bringen. Aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit den verschiedenen Installationsversionen, die auf der Adobe-Website verfügbar sind, kann es jedoch schwierig sein, die Creative Cloud-Suite in Wine zum Laufen zu bringen.

Um dieses Problem zu lösen, hat Corbin Davenport ein Installationsskript erstellt, mit dem Sie jede Adobe Creative Cloud-Anwendung unter Linux ohne Komplikationen installieren können. Das Skript kümmert sich um alle notwendigen Konfigurationsdetails und verwendet viele Patches und Änderungen, damit die Dinge funktionieren.

Index

    PlayOnLinux-Installation

    Das Creative Cloud-Skript wurde für die Arbeit mit PlayOnLinux erstellt, einer Front-End-GUI für Wine, mit der Sie zahlreiche Anwendungen und Spiele, die für Microsoft Windows entwickelt wurden, einfach installieren und verwenden können. Sie müssen es also zuerst installieren. So installieren Sie PlayOnLinux auf den folgenden Linux-Distributionen:

    Ubuntu und Ubuntu-basierte Distributionen

    sudo apt install playonlinux

    Debian

    sudo apt-get install playonlinux

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >> >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>.

    Fedora

    sudo dnf install playonlinux >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> > >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> > > >> >>>.

    OpenSUSE

    sudo zypper installieren playonlinux

    Arch Linux

    sudo pacman -S playonlinux

    Andere Linux-Distributionen

    Selbst wenn Ihre Distribution PlayOnLinux nicht in ihren Repositorys hat, besteht dennoch eine gute Chance, dass Sie es auf andere Weise installieren können. Es gibt ein allgemeines Paket auf der Website PlayOnLinux was mit jeder Linux-Distribution funktionieren sollte, also prüfen Sie dies zuerst.

    So verwenden Sie das Creative Cloud-Skript

    Sobald PlayOnLinux installiert ist, Laden Sie das Skript von Creative Cloud herunter von Github-Repository und speichern Sie es auf Ihrem Computer.

    Führen Sie dann PlayOnLinux aus, gehen Sie zu "Tools -> Run a local script" und wählen Sie das gerade heruntergeladene Skript aus.

    So installieren Sie Adobe Creative Cloud-Apps unter Linux

    Klicken Sie auf "Weiter", um den Installationsvorgang zu starten. Dies kann einige Zeit dauern, seien Sie also geduldig. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie schließlich den Adobe Application Manager von PlayOnLinux aus starten und ihn verwenden, um sich mit Ihrer Adobe ID anzumelden und Ihre Creative Cloud-Anwendungen herunterzuladen.

    So installieren Sie Adobe Creative Cloud-Apps unter Linux

    Beachten Sie, dass Sie mit diesem Skript keinen kostenlosen Zugriff auf die Creative Suite von Adobe haben. Es erleichtert Ihnen die Einrichtung des Adobe Creative Cloud-Desktop-Programms, mit dem Sie Photoshop, Lightroom, Dreamweaver, Illustrator und andere Anwendungen installieren und aktualisieren können.

    Sie benötigen eine kostenlose Adobe ID und ein kostenpflichtiges Abonnement, um die meisten Anwendungen der Suite herunterzuladen und zu verwenden.

    Reprise

    Dieses Skript ist nicht erforderlich, um Adobe CC-Anwendungen unter Linux auszuführen. Mit etwas Geduld können Sie die gleichen Ergebnisse auch ohne PlayOnLinux reproduzieren. Die Verwendung dieses Skripts wird Ihnen jedoch die Dinge erheblich erleichtern.

    Beachten Sie, dass nicht alle Adobe CC-Anwendungen auf Ihrem Linux-PC ausgeführt werden können. Laut Entwickler wurden nur Photoshop CC, Bridge CC, Lightroom 5 und Creative Cloud Manager ausführlichen Tests unterzogen, sodass die Laufleistung variieren kann.

    Hatten Sie das Glück, Ihre bevorzugten Adobe CC-Anwendungen unter Linux auszuführen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies