So importieren und exportieren Sie ein digitales Zertifikat mit Google Chrome auf meinem Windows 10-PC

Ein digitales Zertifikat ist ein Zertifikat, das zur Durchführung von Vorgängen im Zusammenhang mit der öffentlichen Verwaltung über das Internet verwendet wird und über Google Chrome erhältlich ist. Diese allgemein werden im Browser gespeichert, um sie bei Bedarf verwenden zu können.

Digitale Zertifikate können von autorisierten Berufsverbänden ausgestellt werden. Darüber hinaus ist es in Spanien die Nationale Münz- und Briefmarkenfabrik, die auch für ihre Lieferung verantwortlich sind oder der Europäischen Agentur für digitales Vertrauen.

Warum ist es wichtig, ein digitales Zertifikat auf einen USB-Stick zu exportieren? Es ist mehr als alles andere Aus Sicherheitsgründen. Eine Kopie davon zu haben, falls etwas mit dem betreffenden Computer oder Browser passiert.

Wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn es um ein digitales Zertifikat geht. über alles. weil Der Prozess, um sie zu bekommen, ist ziemlich lang und kompliziert. Kombinieren Sie einen Teil davon im Internet und einen Teil davon bei einem Registrar. Um Zeitverschwendung und Kopfschmerzen zu vermeiden, ist ein Backup unerlässlich.

Heute werden wir sehen So exportieren Sie ein digitales Zertifikat auf einen USB-Stick habe ein Backup oder um es auf einen anderen Computer zu importieren.

Was Sie beachten müssen, ist das Das USB-Gerät muss für das digitale Zertifikat eindeutig sein und wo Sie es verwenden werden, sollte es ein vertrauenswürdiger Computer sein.

Unter anderem sollten Sie auch berücksichtigen, Version und Anschlüsse des USB-Speichers, den Sie für diesen Zweck verwenden werden. Mit anderen Worten, die Version für einen Bessere Geschwindigkeit in Bezug auf Datenübertragung und Anschluss für Kompatibilität Es muss mit dem Anschluss Ihres Computers haben.

Index()

    Wofür wird ein digitales Zertifikat verwendet?

    Google Chrome einer der besten Browser

    Die große Frage, die eine ziemlich einfache Antwort hat. Das digitale Zertifikat dient mehreren Zwecken. Darunter besteht natürlich die Möglichkeit, verschiedene wichtige Dokumente digital zu signieren. Auch um Sie auf verschiedenen Websites wie Banken zu identifizieren.

    Zum anderen ist es nützlich, verschiedene Verfahren online durchzuführen. Daher ist es wichtig, es und eine Sicherungskopie für alle Fälle zu haben.

    Warum ist es wichtig, eine Sicherungskopie des digitalen Zertifikats zu haben?

    Stellen Sie sich vor, es ist wichtig, alle unsere persönlichen Dateien zu sichern. Viel mehr, wenn es um ein digitales Zertifikat geht. Nicht nur, weil es ziemlich mühsam sein kann, einen anderen anfordern zu müssen. Aber auch für wenn wir es von einem anderen Computer verwenden müssen, warum auch immer.

    Denken Sie daran, dass jede Person ihr eigenes digitales Zertifikat verwenden muss. Da noder die Daten einer anderen Person können verwendet werden, um diese Art von Verfahren durchzuführen.

    Wie erhalte ich ein digitales Zertifikat mit Google Chrome?

    Also mal sehen So exportieren Sie ein digitales Zertifikat auf einen USB-Stick oder USB-Stick. Wir werden die Schritte sehen, die wir im Detail ausführen müssen, um die Sicherung korrekt durchführen zu können.

    Wir werden Google Chrome verwenden, um den Vorgang zum Erhalt einer Kopie des digitalen Zertifikats abzuschließen. Es ist der sicherste Browser und einer, den wir in den meisten Situationen immer empfehlen. Wenn Sie es nicht auf Ihrem Computer haben, Zögern Sie nicht, es herunterzuladen.

    • Als erstes gehen Sie zum Konfigurationsmenü. Dazu gehen wir in den oberen rechten Teil des Browsers, wo Sie drei horizontale Punkte finden.
    • Wenn Sie darauf klicken, wird ein Dropdown-Menü geöffnet, in dem einige Optionen angezeigt werden. Derjenige, der uns interessiert, ist fast am Ende "Rahmen".
    • Ein neuer Tab wird geöffnet und hier müssen Sie nach der Option "suchen".erweiterte Einstellungen”Um alle im Browser verfügbaren Optionen sehen zu können. Diese Option befindet sich unten.
    • Jetzt musst du suchen "Zertifikate verwaltenUnd klicken Sie auf das Symbol rechts.
    • Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie viele Optionen zum Ändern haben. Wir interessieren uns für die erste Registerkarte mit der Aufschrift "Mitarbeiter".
    • Wenn Sie unten schauen, sehen Sie drei Schaltflächen: Importieren, exportieren und löschen. Klicken Sie auf die zweite Schaltfläche "Exportieren".
    • Ein neues Fenster mit dem Namen "Assistent zum Exportieren von Zertifikaten"Also hier klicken wir auf den Button unten"folgenden".
    • Jetzt müssen Sie die Option "Exportieren Sie den privaten Schlüssel"Und nochmal klicken"folgenden".
    • Dann drückst du nochmal "folgenden".
    • Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie es benötigen Geben Sie ein Passwort ein, um die Datei zu schützen erstellen. Versuchen Sie, ein sicheres Passwort zu erstellen, das schwer zu erraten, aber leicht zu merken ist.
    • Sobald Sie fertig sind, müssen Sie auf "folgenden".
    • Jetzt müssen Sie auswählen, wo Sie die generierte Datei speichern möchten. Klicken Sie dazu einfach auf "UntersuchenUnd wählen Sie das USB-Laufwerk aus, das Sie bereits an Ihren Computer angeschlossen haben sollten.
    • Zum Abschluss klicken Sie auf "Finalisieren".
    • Dann erscheint ein weiteres Fenster. Sie müssen nichts tun, klicken Sie auf "Akzeptieren".

    Sie müssen die Änderung der erstellten Dateierweiterung berücksichtigen. Derjenige, der erstellt wurde Es sollte die Erweiterung .pfx haben. Am besten ändern Sie es in .p12.

    Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Dateierweiterung ändern können, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Datei. Dann wählen Sie "Umbenennen”Und wählen Sie die Erweiterung aus, um .p12 zu schreiben.

    Wie exportiere ich ein digitales Zertifikat aus Mozilla Firefox?

    Holen Sie sich ein digitales Zertifikat vom PC

    Wenn Sie es gewohnt sind, Firefox zu verwenden, können Sie einen der Browser verwenden am beliebtesten und weltweit verwendet. Deshalb sollten Sie es immer behalten auf Ihrem PC optimiert.

    Wir werden die folgenden Schritte sehen, um eine Sicherungskopie Ihres digitalen Zertifikats zu erstellen, die Sie aus Sicherheitsgründen haben können, oder um es auf einem anderen Computer zu verwenden.

    • Dafür werden wir "Speisekarte”Oben rechts auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf die drei Zeilen rechts.
    • Dann müssen wir zu "Optionen".
    • Als nächstes müssen Sie auf "Klicken Sie auf" klicken.Privatsphäre und Sicherheit"Und dann suchen Sie nach dem Abschnitt von"Zertifikate"Wo Sie auf der rechten Seite einen Knopf sehen können, der sagt"Zertifikate anzeigen".
    • Möglicherweise werden Sie aus Sicherheitsgründen nach einem Kennwort gefragt. Dieses Passwort ist das Passwort für das von Ihnen erstellte digitale Zertifikat.
    • Sie müssen jetzt in der ersten Registerkarte bleiben "Ihre Zertifikate".
    • Wenn Sie dann nach unten schauen, sehen Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Eine Kopie machen ... " Drück es.
    • Als Nächstes müssen Sie angeben, wo die Datei gespeichert werden soll. Offensichtlich Wir müssen den USB-Stick angeschlossen haben um es auszuwählen.
    • Wir wählen den Namen der Datei und geben dann "Akzeptieren".
    • Ähnlich wie bei Chrome müssen Sie Wählen Sie ein Passwort, um diese Datei zu schützen.
    • Jedes Mal, wenn Sie die Datei in einen neuen Browser importieren Sie müssen dieses Passwort eingeben. Es muss also etwas sein, an das du dich erinnerst.
    • Klicke auf "AkzeptierenWarten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sobald er abgeschlossen ist, wird eine weitere Meldung angezeigt, die uns darüber informiert, dass alles korrekt abgeschlossen wurde.

    Nachdem Sie das digitale Zertifikat erhalten haben, müssen Sie es nur noch auf dem USB-Stick speichern. Sie können es auch ausdrucken, um eine physische Kopie dieses wichtigen Dokuments zu haben.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies