So funktioniert FaceTime von iPhone, Android, Mac und Windows

So aktivieren und verwenden Sie Facetime auf Mac, iPhone und iPad, um kostenlose Internetanrufe und Videoanrufe mit Freunden zu tätigen (jetzt auch Android und Windows)

FaceTime ist eine der besten Funktionen des iPhones, völlig kostenlos und sehr nützlich. Das Problem, zumindest bis 2021, war immer die Tatsache, dass FaceTime auf iPhone, iPad und Mac beschränkt war und alle Android-Benutzer ausgeschlossen waren.
Nun ist es jedoch möglich, FaceTime auch von Android-Smartphones und -Tablets nutzen Folglich, sogar von einem Windows-PC (obwohl es dafür keine spezielle App gibt und es viele Einschränkungen gibt).
Mit FaceTime können Sie Ihre Freunde anrufen oder sogar Videoanrufe tätigen, über das WLAN-Netzwerk oder das Internet-Datennetzwerk, ohne dass eine zusätzliche Anwendung installiert werden muss, ähnlich wie bei WhatsApp, Telegram und Google Duo.
FaceTime-Video ist großartig, wenn Sie die Person auf der anderen Seite sehen möchten, während FaceTime Audio im Wesentlichen einem Sprachanruf ähnelt. FaceTime Audio bietet oft eine bessere Anrufqualität als ein normales Telefonat, da es sich um einen Skype-ähnlichen VoIP-Dienst handelt.
Das Wichtigste zu wissen ist das Sie können FaceTime nur per Telefon oder Video mit einem iPhone oder iPad anrufen. Was sich geändert hat ist, dass Sie jetzt auch Freunde anrufen können, die ein Android-Telefon verwenden.
Anrufe und Videoanrufe können von 1 zu 1 oder sogar für Gruppen-Videokonferenzen mit bis zu 32 Personen getätigt werden.
Damit FaceTime funktioniert, muss der Benutzer, der das iPhone verwendet, mit einem Apple-Konto angemeldet sein und die Funktion wurde nicht deaktiviert.

Index

    FaceTime auf dem iPhone

    Einrichten und Verwenden von FaceTime auf dem iPhone Es ist ganz einfach und folge einfach diesen Schritten:
    Öffne das die Einstellungen iPhone, gehe zu FaceTime ed aktiviere es Stellen Sie dann sicher, dass die von Ihnen verwendete Telefonnummer korrekt ist und Sie mit Ihrer Apple-ID angemeldet sind.
    Die Aktivierung von FaceTime könnte nur beim ersten Mal den Preis einer SMS kosten, die vom Guthaben abgezogen wird.
    Öffnen Sie an dieser Stelle einfach das Telefonbuch, Wählen Sie einen Kontakt aus und prüfen Sie, ob die FaceTime-Symbole blau gefärbt sind oder wenn sie weiß sind.
    Wenn sie blau sind, bedeutet dies, dass der Kontakt ein iPhone (oder iPad) hat und Sie auf die Videoanruftaste oder die Hörertaste im FaceTime-Bereich tippen können, um sie kostenlos anzurufen.
    Sie können mit Siri auch einen FaceTime-Anruf tätigen und die Worte "FaceTime [nome]"(der Name muss im Adressbuch eingetragen sein).
    Sie können Gruppen-Videoanrufe direkt über die FaceTime-App oder sogar über die iPhone-Nachrichten-App tätigen.

    Wenn Sie ein iPhone‌ mit FaceTime verwenden, können andere Apple-Geräte dieselbe Telefonnummer verwenden, um FaceTime-Anrufe zu tätigen, solange Sie auf jedem mit demselben iCloud-Konto angemeldet sind.
    Wenn Sie kein iPhone‌ haben, kann FaceTime auf einem ‌iPad‌, iPod touch oder Mac über die FaceTime-App mit einer E-Mail-Adresse eingerichtet werden.

    Es gibt drei Hauptoptionen für FaceTime:

    1) Anklopfen.
    Anklopfen kann während eines FaceTime-Audioanrufs verwendet werden. Wenn Sie einen weiteren Telefonanruf, FaceTime und normal erhalten, können Sie den aktuellen Anruf beenden und den eingehenden Anruf annehmen, den eingehenden Anruf annehmen und den aktuellen Anruf halten, den eingehenden Anruf abweisen und den aktuellen Anruf fortsetzen. Diese Optionen werden automatisch angezeigt, wenn Sie einen weiteren Anruf erhalten.

    2) Blockieren Sie unerwünschte Anrufe
    Im Einstellungen> FaceTime Sie können gesperrte Nummern hinzufügen, die uns nicht mehr über FaceTime anrufen können.

    3) FaceTime während eines Telefonats
    Wenn wir mit jemandem telefonieren, der ein iPhone besitzt, erscheint in der Anrufoberfläche eine Schaltfläche zum Starten von FaceTime. Drücken Sie einfach diese Taste, um den normalen Telefonanruf in einen FaceTime-Audioanruf umzuwandeln und ohne Unterbrechung und Verbrauch von Telefonguthaben fortzufahren.

    Es kann auch erstelle ein Memoji angepasst, um in Videoanrufen mit einer Figur ähnlich der eines Cartoons zu erscheinen, und es ist auch möglich Live-Fotos machen (bewegtes Bild) während des Videoanrufs.

    FaceTime auf Android und Windows

    Ab 2021 ist es möglich, sogar für diejenigen mit einem Android-Smartphone, Videoanrufe über FaceTime empfangen, obwohl es noch keine dedizierte Anwendung wie auf dem iPhone gibt. Das bedeutet, dass Android-Benutzer noch keine FaceTime-Videoanrufe tätigen, sondern nur annehmen können.

    Um FaceTime auf Android zu verwenden, öffnen Sie einfach einen unterstützten Browser (derzeit nur Google Chrome) und einen Freund oder ein Familienmitglied mit einem iOS-, iPadOS- oder macOS-Gerät.
    Ein Freund mit einem iPhone oder iPad mit iOS 15 oder sogar von einem Mac kann jetzt die FaceTime-App öffnen und das "Erstellen Sie einen Link"das ist ein Link (wie facetime.apple.com/join), um sie mit denen zu teilen, die ein Android-Telefon haben.
    Von einem Android-Smartphone oder einem Windows-PC Öffnen Sie einfach den erhaltenen Link, um am Videoanruf teilzunehmen. Die Person mit einem iPhone, iPad oder Mac, die den Link gesendet hat, muss die Anwendung akzeptieren.
    Sobald Sie drin sind, finden Sie oben auf dem Bildschirm die typischen Steuerelemente für Videokonferenzen, mit der Möglichkeit, Videos im Vollbildmodus anzuzeigen, das Mikrofon stummzuschalten, Ihr Video anzuzeigen oder auszublenden, die Kamera umzudrehen usw.
    Die Qualität von FaceTime im Web ist wirklich gut, wenn man bedenkt, dass es sich nicht um eine native App handelt. Viel besser wäre es jedoch, wenn Sie tatsächlich einen FaceTime-Anruf von Windows oder einem Android-Telefon aus initiieren könnten, was derzeit nicht möglich ist.
    Um Freunde von Android aus anrufen und Videoanrufe tätigen zu können, Ich erinnere mich an kostenlose Anwendungen für Internetanrufe, vor allem Whatsapp, und an kostenlose Anwendungen für Videoanrufe, unter denen Google Duo hervorsticht.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies