Kategorien
Spiele

So fügen Sie Ihrer NES- und SNES Mini Classic Edition weitere Spiele hinzu

Die Entscheidung von Nintendo, seine beliebten Miniaturkonsolen auf den Markt zu bringen, die mit einigen der besten Spiele in seinem Katalog vorinstalliert sind, hat sich als voller Erfolg erwiesen. Sowohl das NES als auch das SNES Classic sind nostalgische Freudenpakete, obwohl sie durch die Tatsache begrenzt sind, dass sie mit einer begrenzten Anzahl von Spielen geliefert werden und Sie keine eigenen Kassetten mit ihnen verwenden können.

Glücklicherweise hat ein mutiger Entwickler ein Tool veröffentlicht, mit dem Sie SNES und NES Classic hacken können, um so viele Spiele hinzuzufügen, wie es die On-Board-Kapazität zulässt (etwa 200 Spiele für den Super Nintendo, 100 für den ursprünglichen Nintendo).

Hinweis Das Herunterladen von ROMs ist im Allgemeinen illegal und wir zeigen Ihnen nicht, wie Sie Online-Spiele für Ihr NES oder SNES finden. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie unseren Artikel über die Legalität von Emulatoren und ROMs.

Hinweis : Wie beim Rooten eines Telefons birgt dieser Vorgang auch einige Risiken. Daher können wir nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn Sie Ihr Gerät dabei sperren. Für das, was es wert ist, haben wir dies einige Male ohne Probleme getan, und andere Benutzer haben ebenfalls über Erfolge berichtet.

Hacken Sie Ihren NES Classic und SNES Classic mit Hakchi2

Das Tool, mit dem wir Ihr NES oder SNES Classic ändern werden (wir werden das SNES Classic zu Demonstrationszwecken verwenden), heißt Hakchi2. Auf diese Weise können Sie im Grunde genommen eine Sicherungskopie des ursprünglichen Konsolenkerns erstellen und diese dann durch eine neue ersetzen, die die Spiele enthält, die Sie auf das System laden möchten.

Als allererstes, Laden Sie die neueste Version von Hakchi von Github herunter . Wir empfehlen die Portable / Zip-Version, da zum Zeitpunkt des Schreibens die “Web Installer” -Version fehlerhaft war und bei uns nicht funktionierte.

Sobald Sie Hakchi installiert haben, öffnen Sie es. Sie müssen zuerst eine Sicherungskopie des aktuellen SNES Classic-Kernels erstellen. Klicken Sie auf “Kernel -> Dump-Kernel” und befolgen Sie die Anweisungen, um im Falle eines Problems Ihre Standardeinstellungen für SNES Classic zu speichern. Ihr Kernel-Dump befindet sich im Ordner “dump” des Hakchi2-Verzeichnisses auf Ihrem PC.

So fügen Sie Ihrem NES und SNES Mini Classic Edition - 1 weitere Spiele hinzu

Wenn der Kernel-Dump abgeschlossen ist, klicken Sie auf Kernel und dann auf “Benutzerdefinierter Flash-Kernel” und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den benutzerdefinierten Kernel zu erstellen, in dem Ihre Sammlung von NES- oder SNES-Spielen gespeichert wird. Wenn Sie alles gemäß den Anweisungen richtig eingestellt haben, wird der Blinkvorgang automatisch gestartet.

So fügen Sie Ihrem NES und SNES Mini Classic Edition - 2 weitere Spiele hinzu

Wenn das Blinken endet, sollte sich in der unteren linken Ecke von Hakchi ein grüner Kreis befinden, der anzeigt, dass die Konsole zum Hinzufügen von Spielen bereit ist.

Sobald Sie fertig sind, können Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Spiele beginnen. Klicken Sie in der unteren linken Ecke von Hakchi2 auf “Weitere Spiele hinzufügen” und fügen Sie alle gewünschten Spiele von Ihrem Computer hinzu. (Bitte, das ist es nicht alles SNES-Spiele funktionieren auf dem SNES Classic nicht perfekt, aber die meisten sollten es.)

Sobald Sie alle Ihre Spiele hinzugefügt haben, ist es Zeit, die Kunstbox hinzuzufügen. Wählen Sie alle Spiele in der Liste aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Liste und wählen Sie “Download Artwork Box für ausgewählte Spiele”. Dadurch werden die Hakchi-bezogenen Websites nach SNES-Box-Grafiken durchsucht und für jedes Spiel Box-Grafiken hinzugefügt.

Wenn dies erledigt ist, können Sie jeden Satz in der Liste überprüfen. Wenn Ihnen das automatisch ausgewählte Grafikfeld nicht gefällt, können Sie es bearbeiten. Klicken Sie einfach auf das Spiel und klicken Sie im rechten Menü auf “Durchsuchen”, um Ihre eigenen hinzuzufügen, oder klicken Sie auf “Google”, um Box-Bilder aus Google Images auszuwählen.

So fügen Sie Ihrem NES und SNES Mini Classic Edition - 3 weitere Spiele hinzu

Wenn Sie alle Ihre Spiele ausgewählt haben und deren Kästchen in Ordnung sind, stellen Sie sicher, dass alle Kästchen neben ihnen aktiviert sind, und klicken Sie dann auf “Ausgewählte Spiele mit S / NES Mini synchronisieren”. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollte Ihre Spielesammlung auf Ihre Konsole heruntergeladen werden, und fertig!

Fazit

Wenn Sie viele Spiele haben, werden diese von NES und SNES Classic in separaten Ordnern vom Hauptbildschirm gespeichert. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie nicht alle Ihre Spiele neben vorinstallierten Spielen sehen. Sie sind dort. Außerdem profitieren alle Spiele, die Sie Ihrer Konsole hinzufügen, von den “Rücklauf” -Funktionen und dem in den Konsolen integrierten Status, was großartig ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.