So exportieren Sie ein unfertiges iOS iMovie-Projekt auf den macOS-Desktop

iMovie auf iOS ist eine der besten verfügbaren mobilen Apps für die grundlegende Videobearbeitung, aber selbst auf großen Geräten wie dem iPad Pro kann es in Bezug auf scheinbar grundlegende Bearbeitungstechniken zu kurz kommen. Zum Beispiel Farbkorrektur, Bildstabilisierung oder Rauschunterdrückung. Auf der iOS-Version von iMovie ist dies nicht möglich, aber auf einem Mac problemlos möglich In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie ein ganzes iOS iMovie-Projekt auf Ihren Mac übertragen.

Index

    So benennen Sie das Projekt

    Das Wichtigste zuerst: Starten Sie iMovie auf Ihrem iOS-Gerät und wählen Sie ein Projekt aus. Denken Sie daran, dass das Projekt unabhängig vom Namen auch auf Ihrem Mac angezeigt wird.Wenn Sie also viele Dateien haben, möchten Sie Ihr Projekt vielleicht von "Mein Film 1" in einen besser identifizierbaren Namen umbenennen.

    So aktivieren Sie AirDrop

    Starten Sie AirDrop auf Ihrem Mac und iOS. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

    ios

    • Scrollen Sie nach oben, um das Kontrollzentrum anzuzeigen.

    • Vergewissern Sie sich, dass sowohl Bluetooth als auch WLAN aktiviert sind.

    • Tippen Sie auf "AirDrop".

    • Ändern Sie den Status, um AirDrops von "Jeder" zu akzeptieren.

    Mac

    • Vergewissern Sie sich, dass sowohl Bluetooth als auch WLAN aktiviert sind.

    • Finder starten.

    • Klicken Sie in der Menüleiste auf "Los".

    • Klicken Sie auf AirDrop.

    • Ändern Sie den Status, um AirDrops von "Jeder" zu akzeptieren.

    Übertragung des Projekts

    Gehen Sie zurück zu Ihrem iPad, um Ihr iMovie-Projekt anzuzeigen, und tippen Sie auf das Symbol "Exportieren".

    Warten Sie, bis Ihr Mac im AirDrop-Menü angezeigt wird. Wenn Sie es sehen, berühren Sie es. Wenn es nicht angezeigt wird, denken Sie über die Schritte zum Aktivieren von AirDrop nach.

    Ein Fenster "An AirDrop teilen" wird geöffnet. Wenn Sie auf die Option "Videodatei" tippen, wird eine MOV-Datei als Schnellexport exportiert, d. h. Sie können die Einstellungen nicht anpassen und keine weiteren Änderungen vornehmen. Wenn die Option "iMovie-Projekt" gedrückt wird, wird die Datei AirDrop als Paket sein, das von iMove auf Ihrem Mac zur weiteren Bearbeitung gestartet werden kann. Je nach Größe des Projekts kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Statusrad informiert Sie über Ihren Fortschritt.

    Führen Sie den Finder auf Ihrem Mac erneut aus. Wählen Sie "Alle meine Dateien". Sortieren Sie Ihre Dateien nach dem Datum, an dem sie hinzugefügt wurden. Ihr iMovie-Projekt sollte hier mit dem iMovie-Symbol und dem Titel erscheinen, den Sie ihm zuvor gegeben haben. Doppelklicken Sie auf diese Datei, um iMovie zu starten und mit der Bearbeitung fortzufahren.

    Informationen zur Datenübertragung

    Bitte beachten Sie, dass alle Mediendateien, einschließlich Video, Musik und Text, auf Ihren Mac kopiert wurden, da dies ein vollständig übertragenes "Paket" war. Dies ist in anderen Programmen wie Premiere im Allgemeinen nicht zu sehen, bei denen das einfache Speichern einer Datei nicht gespeichert wird der Rest Ihrer Daten - nur das "Skelett" des Projekts und die Zeitstempel Ihrer Daten werden gespeichert und dann auf ein anderes Gerät kopiert. Beachten Sie dies beim Umgang mit anderer Software! Sie funktionieren nur nicht alle gleich.

    Abschluss

    Das ist alles! Viel Spaß beim Bearbeiten. Wenn Sie Fragen zum Projekt haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies