Kategorien
Windows

So erstellen Sie Pixelkunst aus PCs, Smartphones und Tablets

Möchten wir Pixelkunstbilder erstellen? Mal sehen, wie es von einem PC, einem Smartphone und einem Tablet aus geht.

Im Internet ist es möglich, neben hochauflösenden Bildern noch weniger definierte, aber nicht weniger interessante Bilder zu finden: die Pixel Kunst. Diese Bilder oder Symbole haben ein ähnliches Grafikdesign wie frühe PCs, Konsolen und frühe 8-Bit-Spiele, wurden jedoch so sorgfältig erstellt, dass sie auch in ihrer stilisierten Form etwas kommunizieren können. Es ist kein Zufall, dass Pixelkunst zum schlagenden Herzen eines der berühmtesten Spiele der letzten Jahre geworden ist: Minecraft. Egal, ob wir Fans des Microsoft-Videospiels sind oder ein Pixel-Art-Bild als Hausaufgabe erstellt haben, in diesem Handbuch zeigen wir Ihnen die besten Programme und Apps, die Sie erstellen können. Pixelkunst von PC, Smartphone und Tablet, damit wir unsere Werke schaffen und mit Freunden teilen oder, wenn wir daran arbeiten oder studieren müssen, ein sehr schönes und faszinierendes Schulprojekt schaffen können.

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen nur die kostenlosen Programme und Apps, mit denen Sie Pixelbilder erstellen können, sodass Sie jedes Projekt erstellen können, ohne unbedingt Geld für teure Programme (wie Photoshop) ausgeben zu müssen. Die resultierenden Bilder können digital geteilt oder mit dem mitgelieferten Drucker gedruckt werden.

Das erste Programm, das Sie zum Erstellen von Pixelkunstbildern empfehlen, ist Microsoft Paint, bereits in alle von Microsoft unterstützten Windows-Versionen integriert.

Tippen Sie zum Öffnen der App unten links im Startmenü auf Paint und öffnen Sie sie. Das Programm wird sich sofort mit einem leeren Blatt präsentieren, auf dem wir unsere Vorstellung von Pixelkunst verwirklichen müssen. Um im Pixelkunstmodus zu zeichnen, ändern wir die Größe des Blattes mithilfe der weißen Quadrate, die auf dem gesamten Rahmen desselben platziert sind. Anschließend ändern wir den Zoom der Seite, indem wir die STRG-Taste gedrückt halten und das Rad von drehen Die Maus. Wenn wir den gewünschten Zoom erreicht haben, klicken Sie oben auf das Stiftsymbol und zeichnen Sie den Umriss unserer Pixelkunst. Wie wir sehen können, wird die Zeichnung Pixel für Pixel ausgeführt, daher müssen wir gut zeichnen und ein würdiges Pixelkunstprojekt entwickeln können.

Wenn Sie die Farbe des Stifts ändern möchten, wählen Sie einfach die neue Farbe aus, indem Sie auf das Element klicken Farbe 1, in der oberen Leiste vorhanden; Wenn wir stattdessen einen Leerraum in einem in Pixelkunst erstellten Bild füllen möchten, tippen Sie einfach auf das Symbol Eimer, wählen Sie die Farbe ein Farbe 1 und drücken Sie auf die leere Stelle, um sie auszufüllen (stellen Sie zunächst sicher, dass der Umriss des zu färbenden Bilds fest geschlossen ist, da sonst das gesamte Blatt eingefärbt wird. Um das Projekt zu speichern, klicken Sie einfach auf das Diskettensymbol oben links; um unsere Pixelkunstzeichnung zu drucken, öffnen wir das Menü oben links Datei und wählen Sie den Artikel aus Eindruck.

Neben Paint können wir auch das kostenlose Open-Source-Programm verwenden GIMP um Pixelkunstbilder von Windows, Mac und GNU / Linux zu erstellen.

Drücken Sie oben links auf, um mit dem Zeichnen von Pixelgrafiken in GIMP zu beginnen Datei -> Neu und fügen Sie die folgenden benutzerdefinierten Werte ein:

  • Breite: 72 Pixel
  • Länge: 122 Pixel

Wir drängen okay Um unsere kleine leere Tabelle zu öffnen, halten Sie die STRG-Taste gedrückt und drehen Sie das Mausrad, um einen sehr hohen Zoom einzustellen (mindestens 800%). Drücken Sie nun die N-Taste auf der Tastatur, um den Stift auszuwählen. Drücken Sie das Symbol oben rechts 3 x 3 Pixel und wir fangen an, Pixel für Pixel zu zeichnen. Sie können die Farbe des Stifts ändern, indem Sie auf das erste der beiden Quadrate direkt unter der Symbolleiste (links) drücken und den bevorzugten Farbton auswählen.

Um schnell einen Leerraum in einem in Pixelkunst erstellten Bild einzufärben, drücken Sie die Tasten. UMSCHALT + B. Um den Eimer auszuwählen, wählen wir die Füllfarbe wie oben gezeigt und drücken in den dafür vorgesehenen Bereich. Stellen Sie auch in diesem Fall sicher, dass Sie jedes Leerzeichen mit einem Pixelblock geschlossen haben, da sonst das gesamte Kind eingefärbt wird. Tippen Sie oben links im Menü auf, um unsere Arbeit in Pixelkunst zu speichern Datei und wählen Sie den Artikel aus Export;; Wenn wir andererseits das Design sofort drucken möchten, folgen Sie einfach dem Pfad Datei -> Drucken oder drücken Sie STRG + P auf Ihrer Tastatur.

Wir haben ein Tablet und möchten damit eine schöne Pixelkunstzeichnung erstellen? Unsere Das Smartphone hat einen sehr großen Bildschirm und wir wollen damit zeichnen? In diesem Fall empfehle ich Ihnen, die App sofort auszuprobieren. Pixel Studio, kostenlos erhältlich für Android und für iPhone / iPad.

Durch das Herunterladen dieser Anwendung erhalten wir alle erforderlichen Tools, um das Bild im Pixel-Art-Format ohne Fehlerquote zu erstellen. Um es zu verwenden, müssen wir kein neues Projekt erstellen, Werte wie Hintergrundgröße und Farbe auswählen und dann auf die Schaltfläche Erstellen klicken, um Pixel für Pixel zu erstellen. Zusätzlich zu den herkömmlichen Zeichenwerkzeugen können Sie mit Pixel Studio mehrere Ebenen erstellen, indem Sie auf das Symbol + unten tippen, um einige wirklich schöne, überlappende Pixelkunstdesigns zu erstellen.

Alternativ zu Pixel Studio können wir auch die App ausprobieren dotpict, auch kostenlos erhältlich für Android und für iPhone / iPad.

Wenn Sie diese Anwendung öffnen, erhalten Sie eine sehr einfache Oberfläche zum Zeichnen von Pixelkunstdesigns, indem Sie einen Raum voller Quadrate füllen und von Zeit zu Zeit auswählen, welche Farbmarkierung verwendet werden soll. Am Ende der Arbeit können wir das Ergebnis sofort in sozialen Netzwerken oder in den häufigsten Chats teilen. Wenn wir nicht besonders inspiriert sind, können wir auch die Bildergalerie durchsuchen, die von anderen Designern öffentlich geteilt wird. damit wir die Kreativität finden, in Pixelkunst zu zeichnen.

Schlussfolgerungen

Das Erstellen von Zeichnungen in Pixelkunst erfordert immer eine gute Zeichenerfahrung, da wir Pixel für Pixel zeichnen müssen, bis wir eine vollständige Zeichnung haben, was nicht offensichtlich ist. Mit den Programmen und Anwendungen, die wir in diesem Handbuch dargestellt haben, können wir sofort kostenlos mit dem Zeichnen in Pixelkunst beginnen, um die Erfahrung zu sammeln, die erforderlich ist, um Zeichnungen immer schöner zu machen.

Wenn unsere kreative Ader weit über Pixelkunstbilder hinausgeht, können wir versuchen, mit den in unserem Handbuch gezeigten Programmen 3D-Bilder oder echte Animationen zu erstellen. Zeichnen Sie 3D-Objekte, Grafiken und Animationen in drei Dimensionen. Wenn wir im Gegenteil andere kostenlose Anwendungen zum Zeichnen von einem Smartphone oder Tablet entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zu lesen Beste Apps zum Malen und Zeichnen auf Android, iPhone und iPad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.