So erkennen Sie, ob das iPhone X nass oder in Wasser getaucht werden kann und ob es beschädigt werden könnte

Auf jeden Fall das iPhone X. war die interessanteste der vorgestellten von den Leuten bei Apple in der letzten Woche, die alle Blitze zum Nachteil ihrer beiden Begleiter, des iPhone 8 und des iPhone 8 Plus, gestohlen haben.

Auf jeden Fall sahen wir die kalifornische Firma stolz auf ihre drei neuen Terminals und betonten mehrfach, dass dies der Fall sein würde "wasserdicht".

Nun gut Wenn wir sagen, dass ein Smartphone wasserdicht oder tauchfähig ist, Ist es wirklich genug, ruhig zu bleiben, mit ihm in den Pool zu gehen oder sich keine Sorgen zu machen, dass Regen auf ihn fällt?

Dies ist in der Tat nicht der Fall, und genau aus diesen Gründen wird dies weiter unten beschrieben Wir möchten Ihnen alle Details zeigen Wir sind der Meinung, dass Sie dies in diesen Fällen berücksichtigen sollten.

Möglichkeit des Eintauchens des Wassers des iPhones

Index

    Kann das iPhone X überfordert sein?

    Was ist IP-Schutz?

    Das erste, was Sie in dieser Situation wissen müssen, ist, dass nach Angaben von Apples eigenen Mitarbeitern Das neue iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X verfügen über IP67-Schutz. Jetzt wissen wir, dass viele seiner Hauptkonkurrenten auf dem Markt, wie das Samsung Galaxy Note.

    Zunächst sollten Sie wissen, dass sich IP auf eine Abkürzung für International Protection bezieht, eine Reihe von Standards, die von der International Electrotechnical Commission festgelegt wurden und im Wesentlichen den Schutzgrad angeben, den diese Geräte bieten. sowohl gegen das Eindringen fester Partikel wie Staub oder Schmutz als auch gegen Wasser oder Flüssigkeiten.

    Die erste Zahl nach IP steht für das Schutzniveau, das uns die jeweilige Ausrüstung gegen das Eindringen fester Gegenstände bieten kann, und die höchstmögliche Bewertung ist eine 6, es ist nichts weiter als das.

    Im Fall der zweiten Ziffer, die den Schutz gegen flüssige Mittel anzeigt, ist die höchste Punktzahl eine 8Zumindest für massive Terminals wie diese. Das Detail unten:

    Erste Ziffer: Schutz gegen feste Partikel

    IP-Ebene

    0

    1

    von ihnen

    3

    4

    5

    6

    Schutz gegenWirksamkeit gegen (Objektgröße)
    Ohne SchutzN / A
    Jeder große Bereich des Körpers, wie z. B. der Handrücken, jedoch ohne Schutz vor absichtlichem Kontakt mit einem Körperteil wie z. B. einem Finger> 50 mm
    Finger oder ähnliche Gegenstände> 12,5 mm
    Werkzeuge, dicke Kabel und ähnliche Gegenstände> 2,5 mm
    Die meisten Kabel, Schrauben oder ähnliche Gegenstände> 1 mm
    Teilkontakt mit schädlichem StaubStaub
    Kontakt mit schädlichem StaubStaubdicht

    Zweite Ziffer: Schutz vor Flüssigkeiten

    IP-Ebene

    0

    1

    von ihnen

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    Schutz gegenDauer des Testsbenutzen
    Ohne SchutzN / AN / A
    Tropfwasser senkrecht10 MinutenLeichter Regen
    Vertikales Wasser fällt ab, wenn das Gerät in einem Winkel von bis zu 15 Grad geneigt wird10 MinutenLeichter Regen
    Direkte Wassersprays, wenn das Gerät in einem Winkel von bis zu 60 Grad geneigt ist5 MinutenRegen und Spray
    Sprühen und spritzen Sie Wasser in alle Richtungen5 MinutenRegen, sprühen und spritzen
    Niedriger Wasserdruck, der aus einer Düse mit einer Öffnung von 6,3 mm Durchmesser in jede Richtung austritt3 Minuten in einer Entfernung von 3 MeternRegen, Spritzwasser und direkter Kontakt mit den meisten Küchen- oder Badarmaturen
    Wasser strömte in starken Düsen aus einer Düse mit einem Durchmesser von 12,5 mm in jede Richtung3 Minuten bei 3 MeternRegen, Spritzwasser, direkter Kontakt mit Küchen- oder Badarmaturen ohne zu hohen Druck
    Eintauchen in Wasser bis zu 1 Meter für maximal 30 Minuten30 MinutenRegen, Spritzwasser und versehentliches Untertauchen
    Eintauchen in Wasser bis zu einer Tiefe von mindestens 1 Meter (der Hersteller muss die maximale Tiefe angeben)Es variiertRegen, Spritzwasser und versehentliches Untertauchen

    Weitere Details zum neuen iPhone X.

    IPhone X und iPhone 8 wasserdicht: IP67

    Wie wir bereits gesagt haben, und dies kann durch einen Blick auf die vorherige Tabelle überprüft werden. das neue iPhone X und iPhone 8 Sie zeichnen sich seit jeher durch ihre Beweglichkeit in widerstandsfähigen Materialien und den besten Schutz gegen Schmutz und den zweitbesten Schutz gegen Wasser aus.

    In der Praxis bedeutet dies, dass kann maximal 30 Minuten lang bis zu einer Tiefe von 1 Meter eingetaucht werden. Es gibt aber auch andere Details, die nicht übersehen werden sollten.

    Widerstand und Wasserschaden iphone x

    Wasserbeständigkeit von Galaxy Note 8, S8, S8 Plus und LG V30: IP68

    Das Problem, das wir hier finden, ist offensichtlich darüber hinaus Apple machte eine Geste, die wir forderten, ist, dass viele der Hauptkonkurrenten dieser Geräte einen noch größeren Schutz haben und das genau gegen Spritzen oder Eintauchen in Wasser ist.

    Wir haben sie bereits erwähnt, aber das Samsung Galaxy Note 8, das Galaxy S8, das Galaxy S8 Plus und das LG V30 sind IP68-zertifiziert.

    Im Gegensatz zu dem, was mit passiert Apple-Geräte, Wir haben festgestellt, dass das Samsung Galaxy Note 8, das Galaxy S8, das Galaxy S8 Plus und das LG V30 für die gleiche Zeit, eine halbe Stunde, aber bis zu einer Tiefe von anderthalb Metern untergetaucht werden können.

    Es ist kein zu großer Unterschied, Wir sind jedoch der Meinung, dass die kalifornische Firma zumindest beim iPhone X auch versucht haben sollte, diesen Standard zu erreichen

    Fazit

    Obwohl dies ein Schritt nach vorne ist Apples neue mobile Geräte Sie sind wasserbeständig, sie haben nicht den gleichen Widerstand wie einige ihrer Rivalen, und das sollten Sie zumindest berücksichtigen.

    Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass Sie mit diesen Geräten viel mehr entspannen können als mit dem iPhone 7, das ist klar. Aber da ist Ein letztes Detail, das Ihnen viel darüber sagt, wie sehr Apple diesen Handys vertraut.

    Sie können es selbst auf ihrer Website lesen Beschreibung des iPhone X. alles von seiner offiziellen Website, auf der es beworben wird und weitere Details angegeben werden. Komm schon, mit anderen Worten, vertraue deiner IP67 nicht zu sehr.

    Die kalifornische Firma selbst gibt das an "Spritz-, Wasser- und Staubbeständigkeit ist nicht dauerhaft und es kann bei regelmäßiger Verwendung abnehmen “und fügt hinzu, dass„ die Garantie keine Schäden abdeckt, die durch Flüssigkeiten verursacht werden “.

    Was möchten Sie noch über das iPhone X wissen? Wenn Sie bereits eine haben, teilen Sie uns dies mit Was war deine Erfahrung?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies