So erhöhen Sie die Akkulaufzeit des Mi Band

Lädt unser Mi Band sofort herunter? Sehen wir uns die besten Tipps zur Erhöhung der Akkulaufzeit an.

Mi Smart Band Armbänder, auch ganz einfach genannt Mi Band, sind die beliebtesten tragbaren Geräte bei Benutzern, die ein intelligentes, vollständiges, aber preisgünstiges Smartband suchen, ohne Hunderte von Dollar für eine Apple Watch oder eine andere erstklassige Smartwatch ausgeben zu müssen.

Diese kompakten Geräte haben im Laufe der Versionen eingeführt, immer mehr Funktionen, ebenso wie die Bildschirmgröße zunimmt. Dies führte zu einem höherer Verbrauch des kleinen eingebauten Akkus, die nun bei voller Ladung kaum 4 Tage erreicht (bei älteren Mi Bands sogar 2 Wochen).

In der folgenden Anleitung zeigen wir es dir dann alle Tipps und Tricks zur Erhöhung der Akkulaufzeit des Mi Band. Als Referenz nehmen wir die neueste Version des Mi Band, nämlich die

Index

    Bildschirmhelligkeit reduzieren

    Der effektivste Trick zur Erhöhung der Akkulaufzeit besteht darin, die Helligkeit des kleinen Bildschirms des Mi Band zu reduzieren. Um fortzufahren, tippen Sie auf den Mi Band-Bildschirm, scrollen Sie nach oben, bis Sie das Menü finden Einstellungen, lass uns das Menü öffnen Helligkeit und drücken Sie + oder -, um die Helligkeit einzustellen.

    Zwischen den Werten kann ein guter Kompromiss gefunden werden 2 und 3 Kerben, um genügend Licht zu bekommen, um das Smartband auch tagsüber sehen zu können (OLED-Technologie hilft hier sehr) und im Dunkeln möglichst wenig zu verbrauchen. Die höchsten Helligkeitswerte (4 und 5) hinterlassen wir daher nur, wenn wir am Strand am Meer oder unter direkter Lichteinstrahlung sind.

    Automatisches Herunterfahren minimieren

    Der Mi Band-Bildschirm schaltet sich nach einigen Sekunden Inaktivität von selbst aus. Um die Dauer der automatischen Abschaltung zu ändern, entsperren Sie einfach das Smartband, scrollen Sie nach oben, drücken Sie das Menü Einstellungen und drücke die Stimme Automatische Abschaltung.

    Wählen Sie einen niedrigen Wert (6 oder 7 Sekunden) oder bringen Sie den Wert zurück auf Fehler wenn wir diese Änderung in der Vergangenheit vorgenommen hätten, um ausreichende Ausfallzeiten zu erzielen.

    Schalten Sie den Bildschirm nachts aus

    Wenn wir schlafen, aktiviert sich möglicherweise der Bildschirm des Mi Band versehentlich und liest unsere Bewegungen als Versuch, "die Zeit zu sehen". Um nachts viel Akku zu sparen, gehen wir zurück zum Menü Einstellungen des Mi Band drücken wir das Menü Bitte nicht stören und als Stimme einstellen Automatisch aktivieren.

    Zusätzlich zu dieser Option können wir auch die Aktivierung des Bildschirms beim Empfangen von Benachrichtigungen deaktivieren, was uns diesmal zum Menü bringt Einstellungen -> Aufweckbildschirm bei Erhalt von Benachrichtigungen und definieren Sie ein Zeitfenster für den Empfang (z. B. von 8 bis 22 Uhr).

    Die Wristlift-Funktion für das Mi Band kann auch über die App eingestellt werden Passt mir gut; Tippen Sie nach dem Öffnen der App auf Profil, tippen Sie oben auf den Namen des verbundenen Mi Band, wählen Sie das Menü Armbandeinstellungen und konfiguriere im Menü das Zeitfenster, in dem wir wach sind Heben Sie Ihr Handgelenk an, um Informationen anzuzeigen.

    Deaktivieren Sie die kontinuierliche Integritätserkennung

    Beim Mi Band erkennen die integrierten Herzfrequenzsensoren und Pulsoximetersensoren kontinuierlich Herzfrequenz und Blutsättigung, was den Batterieverbrauch (der 3 Tage kaum überschreiten wird) erheblich beeinflusst. Um die Situation zu verbessern und trotzdem die Schlaferkennung zu verlassen, gehen wir zur App über Passt mir gut, wir drücken das menü Profil, tippe auf den Namen des verbundenen Mi Band und öffne schließlich das Menü Gesundheitsüberwachung.

    In dem sich öffnenden Fenster deaktivieren wir alle vorhandenen Schalter und zuerst oben Herzfrequenzüberwachung den ganzen Tag, wir legen einen hohen Wert fest (30 Minuten) oder deaktivieren Sie die automatische Erkennung (Manuelle Messung), um viel Akku zu sparen und mindestens 7 Tage zu erreichen, obwohl wir viele App-Benachrichtigungen und eingehende Anrufberichte auf dem Telefon erhalten.

    Selbst wenn wir die gesamte App ausschalten, misst sie unsere Schlafqualität mit grundlegenden Informationen und aktiviert nur gelegentlich die Herzfrequenzerkennung. Messergebnisse werden weniger präzise, aber wir werden eine deutliche Steigerung der Autonomie bekommen.

    Wenn wir dagegen Sportler sind auf die Überwachungsfunktionen (inklusive konstanter Herzfrequenzmessung) können wir nicht verzichten also lohnt es sich Mach dich bereit, unser Mi Band alle 3 Tage aufzuladen.

    Fazit

    Das Mi Band ist so technisch und modern geworden, dass es selbst eine High-End-Smartwatch beneiden wird, aber der Platz im Inneren des Armbands ist begrenzt und der Akku ist für viele Versionen praktisch gleich geblieben. : Je mehr Funktionen hinzugefügt werden, die Akku hält immer weniger! Zum Glück können wir noch greifen Sie bei bestimmten Mi Band-Parametern ein, um Batterie zu sparen bei Bedarf und decken daher mindestens eine ganze Woche oder länger ab (in diesem Fall hängt es von der Anzahl der Benachrichtigungen ab, die wir im Laufe des Tages erhalten).

    Wenn wir ein Mi Band am Arm haben, empfehlen wir dir auch, unsere Anleitungen zu lesen Verwenden Sie das Mi Band, um Ihr Handy automatisch zu entsperren Und Anwendungen zur Verbesserung des Mi Band und zum Hinzufügen von Funktionen.

    Wenn wir hingegen nach validen Alternativen zum Mi Band suchen, laden wir Sie ein, unsere ausführliche Analyse zu lesen. Uhr mit Schrittzähler und Benachrichtigungen: Alternativen zum Mi Band.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up