So erhalten Sie den XP-Schnellstart in Windows 10

Während wir uns in der Windows 10-Ära befinden, ist es nicht zu leugnen, dass einige der klassischen Funktionen früherer Versionen niemals vergessen werden. Über die Schnellstartleiste in Windows XP konnten Benutzer beispielsweise schnell auf häufig verwendete Anwendungen und Dateien zugreifen, ohne die Taskleiste zu sperren. Wussten Sie, dass Sie diese Funktionalität in Windows 10 wiederherstellen können? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Die Schnellstartleiste wurde erstmals in Windows XP angezeigt. Es wurde später auf Windows Vista erweitert, wo es standardmäßig aktiviert war. Nach der Veröffentlichung von Windows 7 beschloss Microsoft jedoch, die Unterstützung für das Tool einzustellen. Diese kleine, aber nützliche Funktion befand sich auf der linken Seite der Taskleiste in der Nähe der Startschaltfläche und ermöglichte einen einfachen Zugriff auf den Desktop und die Programme. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie es in Windows 10 wiederherstellen können.

Index

    Warum benötigen Sie den Schnellstart in Windows 10?

    Nichts kann die Kraft eines Tech-Hacks übertreffen, der das Leben leichter macht, und die Quick Launch Bar bietet noch viel mehr. Sie haben schnellen Zugriff auf Ihre laufenden Programme und können gleichzeitig verwandte Anwendungen gruppieren, ohne die Taskleiste mit angehefteten Anwendungen zu überladen. Hier sind drei Gründe, warum Sie das Tool möglicherweise aktivieren möchten.

    1. Die Schnellstart-Symbolleiste ist in hohem Maße anpassbar. Sie können ganz einfach einen Ordner hinzufügen oder einen Link einfügen, ohne Anwendungen von Drittanbietern wie zu verwenden Winaero Taskbar Pinner .

    2. In der Windows 10-Taskleiste werden laufende Programme mit Offline-Programmen gemischt. Beim Schnellstart werden jedoch alle laufenden Programme rechts angezeigt, sodass immer zwischen beiden unterschieden wird.

    3. Auch wenn Sie angeheftete Symbole auf eine kleine Größe einstellen, werden sie durch Schnellstart voneinander getrennt, um einen einfachen Zugriff und eine gute Sichtbarkeit zu gewährleisten.

    Das Zurücksetzen der Schnellstartfunktion ist für Anfänger nicht offensichtlich, aber wir zeigen Ihnen, wie Sie dies in einfachen Schritten tun.

    So erhalten Sie den Schnellstart in Windows 10

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Schnellstart wiederherzustellen.

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich der Taskleiste. Bewegen Sie den Mauszeiger über die "Symbolleisten" und wählen Sie "Neue Symbolleiste". Dies öffnet ein Datei-Explorer-Fenster.

    2. Klicken Sie auf die Adressleiste des Dateiexplorer-Fensters, um die Bearbeitung zu aktivieren. Kopieren Sie diesen Pfad (% appdata% Microsoft Internet Explorer-Schnellstart) und fügen Sie ihn in die Adressleiste des Datei-Explorers ein. Drücken Sie die Eingabetaste.

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ordner auswählen". Die Schnellstartleiste wird in der Taskleiste neben dem Abschnitt "Netzwerk" und "Benachrichtigungen" angezeigt.

    4. In früheren Versionen befand sich die Schnellstartleiste auf der linken Seite neben der Startschaltfläche, sodass wir sie dorthin verschieben müssen, damit sie wie in Windows XP aussieht. Um den Schnellstart zu verschieben, müssen wir ihn zuerst entsperren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Leerzeichen in der Taskleiste und wählen Sie "Taskleiste sperren" aus dem Einblendmenü.

    5. Sie können jetzt die Symbolleiste für den Schnellstart nach links ziehen und neben dem Cortana-Symbol platzieren.

    Sie werden feststellen, dass das Schnellstart-Symbol fehlt. Es wird nur der Titel "Schnellstart" angezeigt. Obwohl es keine einfache Möglichkeit gibt, das Symbol wiederherzustellen, können Sie die Einstellungen so anpassen, dass es wie in den Tagen von XP aussieht. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Schnellstart und deaktivieren Sie "Text anzeigen" und "Titel anzeigen".

    6. Die Schnellstart-Symbolleiste wird jetzt sauber, übersichtlicher und einsatzbereit angezeigt. Um ein Element hinzuzufügen, ziehen Sie es, bis die Meldung "Zum Schnellstart hinzufügen" angezeigt wird.

    Wenn Sie Quick Launch nicht mehr verwenden möchten, können Sie es einfach aus der Taskleiste entfernen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich, gehen Sie zu "Symbolleisten" und deaktivieren Sie "Schnellstart". Durch diese Aktion wird die Leiste ausgeblendet.

    Fazit

    Das war's - einfache Schritte zum Zurücksetzen der Schnellstartleiste in Windows 10. Beachten Sie, dass die Schnellfreigabe in Windows 7 und 8 weiterhin für diejenigen verfügbar ist, die wissen, wie sie wieder hinzugefügt werden kann. Wenn Sie Probleme haben oder Quick Launch unter Windows 10 nicht zum Laufen bringen können, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    War diese Information hilfreich? Fühlen Sie sich frei zu kommentieren und zu teilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies