So entfernen Sie ein Kennwort aus einer PDF-Datei auf Ihrem Mac

Der beste Weg, um Ihre vertraulichen Informationen in einer PDF-Datei zu schützen, besteht darin, einen Kennwortschutz hinzuzufügen. Auf diese Weise muss jemand, der versucht, auf die Datei zuzugreifen, ein Kennwort eingeben, das nur Sie und der autorisierte Empfänger kennen. Auf diese Weise können Sie unbefugten Zugriff auf Ihre PDF-Dateien vermeiden.

Andererseits müssen Sie manchmal den Kennwortschutz aus PDF-Dateien entfernen, damit jeder sie sehen kann. In der Regel geschieht dies, wenn eine PDF-Datei an jemanden gesendet wird, der nicht weiß, wie er sie mit einem Kennwort usw. entsperren kann. Das Entfernen des Kennwortschutzes aus einer PDF-Datei auf einem Mac ist sehr einfach. Alles was Sie tun müssen, ist diese Schritte zu befolgen und Sie erhalten eine passwortlose PDF-Datei.

Sie müssen jedoch eines beachten: Sie müssen das Kennwort der geschützten PDF-Datei kennen. In diesem Handbuch erfahren Sie nicht, wie Sie eine kennwortgeschützte PDF-Datei öffnen.

Entfernen eines Kennworts aus einer PDF-Datei mithilfe der Vorschau

Der erste Schritt besteht darin, die passwortgeschützte PDF-Datei mit der Vorschau zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei, die Sie extrahieren möchten, und wählen Sie "Öffnen mit" gefolgt von "Vorschau". Die Vorschaudatei wird auf Ihrem Mac gestartet.

So entfernen Sie ein Kennwort aus einer PDF-Datei auf Ihrem Mac

Da die Datei kennwortgeschützt ist, sollte die Anwendung Sie auffordern, das Kennwort für die Datei einzugeben, bevor Sie deren Inhalt anzeigen. Geben Sie einfach Ihr Passwort in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn das Passwort korrekt ist, sollte die PDF-Datei in der Vorschau angezeigt werden.

So entfernen Sie ein Kennwort aus einer PDF-Datei auf Ihrem Mac

Sobald die Datei geöffnet ist, klicken Sie auf das Menü "Datei" und anschließend auf "Speichern ...". Alternativ können Sie den Hotkey "Befehl + S" drücken. Es sollte Ihnen ermöglichen, Ihre PDF-Datei zu speichern.

So entfernen Sie ein Kennwort aus einer PDF-Datei auf Ihrem Mac

Wählen Sie im nächsten Bildschirm einen Speicherort aus, an dem Sie Ihre neue PDF-Datei ohne Kennwort speichern möchten. Die Option, mit der das Kennwort aus der PDF-Datei auf diesem Bildschirm entfernt wird, lautet "Verschlüsseln". Stellen Sie sicher, dass es nicht angekreuzt ist und Sie können gehen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die Datei zu speichern.

So entfernen Sie ein Kennwort aus einer PDF-Datei auf Ihrem Mac

Sie sollten nun die PDF-Datei sehen, die Sie gerade in dem Verzeichnis gespeichert haben, in dem Sie sie im vorherigen Schritt gespeichert haben. Wenn Sie diese Datei jetzt in einem PDF-Reader starten, werden Sie nicht mehr nach einem Kennwort gefragt. Für den Zugriff ist kein Kennwort erforderlich, da die Vorschau-Anwendung es beim Speichern der Datei entfernt hat.

Die Datei kann jetzt an jeden gesendet werden und es ist nicht mehr erforderlich, ein Kennwort einzugeben, um auf den Inhalt zuzugreifen.

Fazit

Dieser raffinierte Trick, ein Passwort aus einer PDF-Datei zu entfernen, hilft wirklich, wenn Sie möchten, dass jemand auf den Inhalt dieser Datei zugreift, aber nicht weiß, wie Sie ein Passwort eingeben sollen. Alternativ möchten Sie vielleicht nicht, dass sie das Passwort kennen, weil Sie für alle Ihre Konten dasselbe Passwort verwenden, was meiner Meinung nach keine gute Sache ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies