So deinstallieren Sie Internet Explorer 8 unter Windows 7

Wenn Statistiken berücksichtigt werden sollen, ist Internet Explorer der größte und beliebteste Browser im Internet. Natürlich wissen alle Geeks hier, dass die Statistiken nicht immer fair oder lustig sind.

Aber hey, die Wahrheit ist, dass IE 60 bis 70 Prozent des Browsermarktes besitzt und trotz seiner Mängel immer noch stark ist. Obwohl die meisten Geeks vor langer Zeit zu Firefox gewechselt sind, gibt es Millionen von Windows-Benutzern, die immer noch auf IE schwören, nicht weil sie es mögen, sondern weil es einfach mit ihrem Betriebssystem - Windows - geliefert wird.

Als Microsoft vor ein paar Monaten die neueste Version von Internet Explorer, Version 8, veröffentlichte, begann es, sie als Reaktion auf das Elend aller zu veröffentlichen. Anzeigen, die für IE 8 werben und Benutzer zum Upgrade ermutigen, wurden (und werden) im Internet, in Magazinen und im Fernsehen geschaltet. MS hat außerdem alles getan, um Benutzer zu zwingen, die neueste Version von Internet Explorer auf ihren Computern zu installieren, indem sie das Windows-Update als empfohlenes Update durchlaufen.

Ich bin damit einverstanden, dass IE8 einige hübsche Funktionen hat und IE 7 oder 6 weit voraus ist, aber für Leute wie mich, die fast vollständig auf Firefox umgestellt haben, nimmt IE nur wertvollen Computerplatz ein und hat keinen praktischen Nutzen.

Und es sieht so aus, als hätte Microsoft genauso über mich gedacht.

Windows 7 wird wie alle früheren Windows-Versionen mit Internet Explorer ausgeliefert, aber Microsoft hat angesichts einer Reihe rechtlicher Bedrohungen für die Kombination von IE mit Windows endlich eine Option in Windows 7 zur Deinstallation von IE bereitgestellt. Das einzige Problem ist, dass die Option dazu ziemlich verborgen ist. Mit diesem Beitrag werde ich Ihnen heute zeigen, wie Sie darauf zugreifen und Internet Explorer ein für alle Mal von Ihrem Windows 7-PC entfernen können.

Zuerst, Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie von dort zum Dienstprogramm "Software". In Windows 7 ist dieses Dienstprogramm unter der Überschrift vorhanden Programme und es heißt einfach Ein Programm deinstallieren.

Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie eine Liste aller Programme, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben, aber Internet Explorer 8 ist nicht in dieser Liste enthalten. Um dorthin zu gelangen, sehen Sie sich das Feld links an und Sie sehen einen Link mit der Aufschrift " Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren » . Durch Klicken auf diesen Link wird ein Fenster mit einer Liste aller Windows-Funktionen geöffnet, die Sie deaktivieren (oder aktivieren) können.

Internet Explorer wird in diesem Fenster als Windows-Funktion angezeigt und ist standardmäßig aktiviert (markiert mit einem Häkchen neben dem Namen).

Um Internet Explorer zu entfernen, müssen Sie nur die Option Internet Explorer 8 deaktivieren.

Um fair zu sein, deaktiviert diese Funktion nur den Internet Explorer, was bedeutet, dass er immer noch vorhanden ist. Sie wird jedoch nicht im Programmmenü angezeigt und kann nicht einmal mit dem Windows-Befehl Ausführen ausgeführt werden. Alle Links, die in Internet Explorer geöffnet werden sollen, schlagen mit einer Meldung fehl, die angibt, dass die angeforderte Anwendung nicht gefunden wurde.

IE fehlt? Führen Sie die gleichen Schritte aus, um es wieder einzuschalten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Internet Explorer 8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies