So deaktivieren Sie Secure Boot in Windows 8

Secure Boot ist eine Windows 8-Funktion, die verhindert, dass "Rogue"-Betriebssysteme und bösartige Softwareanwendungen während des Systemstartvorgangs geladen werden. Obwohl es eine großartige Sicherheitsfunktion ist, verhindert es tatsächlich, dass Sie Ihren PC dual booten. Jedes andere Betriebssystem ohne den entsprechenden Signaturschlüssel wird als "nicht autorisiert" betrachtet und kann nicht gestartet werden. Dazu können Sie entweder ein Betriebssystem installieren, das mit dem richtigen Signaturschlüssel geliefert wird, oder die Secure Boot-Funktion vollständig deaktivieren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen das Neueste.

Index

    Ein Wort zum sicheren Booten

    Es ist wichtig zu beachten, dass Secure Boot keine Funktion von Windows 8 ist. Es ist tatsächlich ein Protokoll in Windows. UEFI-Spezifikationen . Es gibt es schon eine Weile, aber es wurde nicht in vielen Betriebssystemen implementiert. Microsoft hat dies für sein Windows 8-Betriebssystem beschlossen und verlangt, dass alle Computer, die die Windows 8-Logo-Zertifizierung erhalten möchten, mit aktivierter Secure Boot-Funktion ausgeliefert werden. Dies ist natürlich zu einem Ärgernis für Leute geworden, die Dual-Boot wollen, sei es Linux oder ein anderes Betriebssystem.

    Secure Boot ist nicht dazu gedacht, andere Betriebssysteme zu "sperren". Dies ist nur eine unbeabsichtigte Folge der Funktion. Der Zweck von UEFI besteht darin, nach Dingen zu suchen, die zu einem ungünstigen Verhalten eines Computers führen können, wie z. B. Malware auf niedriger Ebene, die sich zwischen der Hardware und dem Betriebssystem befinden könnte.

    Der Prozess

    Das Deaktivieren von Secure Boot erfordert eine Anpassung des BIOS Ihres Computers. Wenn Sie mit den BIOS-Einstellungen nicht vertraut sind, ist dieses Tutorial nichts für Sie. Sehen wir uns den Prozess an:

    Direkt auf dem Windows 8-Desktop:

    1. Melden Sie sich in Ihrer Charms-Leiste an (Win + C). Klicken Sie auf den Charm "Einstellungen".

    2.>

    3. Wählen Sie „Allgemein“ und klicken Sie in „Erweiterte Einstellungen“ auf „Jetzt neu starten“. Sie werden gebeten zu warten. Dies kann je nach den Fähigkeiten Ihres Computers bis zu einer Minute dauern.

    4.>

    5. Klicken Sie auf „UEFI-Firmware-Einstellungen“. Sehen Sie alle Wendungen, die Sie nehmen mussten, um hierher zu kommen. Es ist noch nicht vorbei!

    6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neustart" und warten Sie, bis der Computer erfolgreich neu gestartet wurde.

    7. Nachdem der Computer hochgefahren ist, müssen Sie das BIOS aufrufen. Dazu müssen Sie, je nach Rechner, auf der Tastatur „Löschen“, „F1“ oder „F2“ drücken, sobald der Rechner den Hochfahrvorgang wieder startet. Probieren Sie sie alle aus und sehen Sie, ob sie funktionieren. Normalerweise wird die Taste auf dem Startbildschirm in einer Meldung mit der Aufschrift »Drücken Sie zum Aufrufen des Setups angezeigt. "

    Notiz : Jedes BIOS-Setup-Dienstprogramm ist anders. Sie müssen mit meinen vagen Anweisungen intuitiv durch die Benutzeroberfläche navigieren.

    8. Versuchen Sie, ein Menü namens "Sicherheit" oder "Sicherheitseinstellungen" zu finden. Gehen Sie nach der Navigation direkt zu "Safe Boot Settings". Es besteht die Möglichkeit, dass Sie direkt im Menü "Sicherheit" die Option "Sicherer Start" haben, also achten Sie auch darauf. Sobald die Option "Safe Boot" angezeigt wird, deaktivieren Sie sie und starten Sie sie neu, indem Sie F10 drücken. Oft ist es der magische Schlüssel, der die Einstellungen speichert und den Computer neu startet.

    Notiz : Möglicherweise finden Sie nirgendwo eine sichere Boot-Option. Möglicherweise finden Sie unter "Sicherheit" nicht einmal eine Option. Das folgende Bild zeigt die Option als "UEFI Boot" im Menü "Boot". Halten Sie Ausschau nach etwas, das die Wörter "Secure Boot" und "UEFI" enthält.

    Genießen Sie Ihr Dual-Boot-System!

    Abschluss

    Wie Sie sehen, wird die Möglichkeit, Secure Boot zu deaktivieren, von der Hardware (hauptsächlich vom BIOS) bestimmt. Obwohl unsere Hardware es uns ermöglicht hat, die Secure Boot-Funktion zu deaktivieren, bedeutet dies nicht, dass Ihre Hardware dieselbe ist. Sie müssen es spielen und hoffen, dass es eine Chance bekommt, Safe Boot freizuschalten.

    Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie Ihre Frage in die Kommentare unten und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up