So deaktivieren Sie die automatische Überprüfung auf Android und iPhone

Wenn die automatische Korrektur Ihres Telefons Wörter stört oder falsch korrigiert, sehen wir uns an, wie Sie sie deaktivieren.

AutoCorrect auf modernen Smartphones hat das alte T9 ersetzt, an das sich viele Benutzer als wirklich nützliches Werkzeug erinnern werden, um schnell einen Satz oder ein Wort zu schreiben, ohne alle Buchstaben eingeben zu müssen. Moderne automatische Korrektoren basieren auf aus dem Internet geladenen Handschriftmustern und passen sich unserer Schreibweise an. Sie zeichnen die am häufigsten verwendeten Wörter auf und geben immer einen Hinweis oben auf der virtuellen Tastatur. Es ist jedoch nicht immer alles rosig: Selbst der Korrektor kann Fehler machen, und wenn Sie es eilig haben zu schreiben, riskieren Sie, im Chat oder in sozialen Netzwerken einen schlechten Eindruck zu hinterlassen.

In diesem Handbuch werden wir versuchen, das Problem zu lösen, indem wir es Ihnen zeigen So deaktivieren Sie die automatische Überprüfung auf Android und iPhone, so können Sie ohne Vorschlag schreiben. In diesem Modus müssen wir unseren Schreibstil anpassen, um alle Wörter manuell zu vervollständigen. Nach einigen Übungen können wir jedoch auf den Korrektor verzichten und die zuvor geschriebene Schreibgeschwindigkeit wiederherstellen.

Index

    So deaktivieren Sie die automatische Korrektur

    Das Deaktivieren der automatischen Korrektur auf modernen Smartphones ist jedoch eine einfache und kostengünstige Operation Dies wirkt sich unweigerlich auf unsere Schreibgeschwindigkeit aus. Bevor Sie eine solch drastische Entscheidung treffen, versuchen wir, die Tonhöhe der Tastatur zu ändern oder eine neue prädiktive Tastatur zu verwenden. In diesem Zusammenhang haben wir im Folgenden zwei Kapitel erstellt, um den automatischen Korrektor beibehalten und die Wortvorhersage verbessern zu können.

    Deaktivieren Sie die automatische Überprüfung unter Android

    Um den automatischen Checker unter Android auszuschalten, öffnen wir die App die Einstellungen, lasst uns das Menü betreten Sprachen und Eintrag (Wenn wir es nicht finden, verwenden wir die Suchleiste des Einstellungsmenüs), drücken wir Tastaturen verwaltenDrücken Sie das Menü Einstellungen unter der aktiven Tastatur (normalerweise Gboard) und gehen Sie zum Menü Textkorrektur und schalten Sie den Schalter neben dem Element aus Autokorrektur.

    Der Vorgang kann für jede andere für Android verfügbare Tastatur wiederholt werden, einschließlich der vom Hersteller gelieferten Tastaturen: Nur bestimmte Menüelemente ändern sich, aber das Endergebnis ist das gleiche. Wir empfehlen jedoch, dass Sie die Wortvorschläge und andere Automatisierungen wie automatische Großschreibung und Punkt mit doppeltem Leerzeichen verfügbar halten, um die Schreibgeschwindigkeit nicht übermäßig zu beeinträchtigen und eine gute Handschrift beizubehalten.

    Deaktivieren Sie die automatische Korrektur auf dem iPhone / iPad

    Wenn wir ein iPhone oder iPad verwenden, können wir die Autokorrektur durch Öffnen der App deaktivieren die Einstellungenund bringt uns zum Menü Allgemeinesdurch Drücken des Menüs Tastatur und Deaktivierung des Schalters neben dem Element Autokorrektur.

    Auch in diesem Fall empfehlen wir, die anderen in der Apple-Tastatur enthaltenen Automatisierungen nicht zu ändern, damit Sie immer die entsprechenden Vorschläge erhalten, die Rechtschreibprüfung durchführen und Emojis schnell einfügen können, ohne danach suchen zu müssen.

    Ändern Sie die Höhe der virtuellen Tastatur

    Wenn wir den automatischen Korrektor nicht aufgeben wollen, versuchen wir, unser Schreiben noch präziser zu gestalten, damit die vorgeschlagenen Wörter immer mehr mit dem übereinstimmen, was wir schreiben möchten. Der beste Rat zur Verbesserung der Handschriftgenauigkeit ist das Bearbeiten Tastaturhöhe, um das neue besser zu nutzen 6 Zoll oder größere Bildschirme und größer werden, leichter Tasten drücken.

    Um die Höhe der Android Gboard-Tastatur zu ändern, kehren wir zum Pfad zurück Einstellungen -> Sprache und Eingabe -> Tastaturen verwalten -> Einstellungen (Gboard)drücken wir das Menü Einstellungendrücken wir das Menü Tastaturhöhe und wählen Sie eine Stimme zwischen Mittelhoch, hoch oder Sehr hoch.

    Natürlich auch sehr abhängig von unseren Gefühlen: Wir wählen die Höhe, die uns komfortabler macht und die es uns ermöglicht, schnell zu schreiben, ohne den automatischen Korrektor zu deaktivieren.

    Auf iPhones und iPads können wir die Höhe der Tastatur nicht ändernWir können jedoch die im iOS-Betriebssystem integrierte Zoomfunktion verwenden. Um es zu aktivieren, nehmen wir den Pfad Einstellungen -> Allgemein -> BarrierefreiheitWir drücken auf die Stimme Zoomen und wir aktivieren den Schalter. Nach der Aktivierung verschieben wir das weiße Feld am unteren Rand des Tastaturbereichs, wenn dies erforderlich ist, um den Zoom zu verwenden, und drücken die Tasten genauer.

    Wählen Sie eine neue Tastatur

    Zusätzlich zur Änderung der Tastaturhöhe (falls möglich) können wir die Verwendung der Autokorrektur verbessern, indem wir eine Tastatur eines Drittanbieters mit einem fortschrittlichen Vorhersagesystem wie z Swiftkey, kostenlos erhältlich für Android und für iPhone / iPad.

    Mit dieser Tastatur können wir die Schreibgeschwindigkeit dank des sehr präzisen und leistungsstarken Vorhersagesystems erheblich verbessern, das dank der Analyse aller bereits in der Vergangenheit verwendeten Wörter ganze Sätze vorhersagen kann, noch bevor sie geschrieben werden. Einmal versucht, werden wir nie mehr zurückkehren! Lesen Sie unseren Leitfaden, um mehr über andere Tastaturen von Drittanbietern zu erfahren, die für moderne Smartphones verfügbar sind. Beste Tastaturen für Android, um die Art und Weise zu ändern, wie Sie tippen.

    Schlussfolgerungen

    Die Autokorrektur in modernen virtuellen Tastaturen kann eher ärgerlich als nützlich sein, weshalb viele Benutzer sie ausschalten und mit dem herkömmlichen Schreiben fortfahren, bei dem nur Vorschläge für Phrasen oben stehen. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, müssen wir uns einige Tage lang anpassen. Machen Sie sich keine Sorgen über Fehler. Dies ist normal. Wenn wir die Autokorrektur wirklich nicht aufgeben können, versuchen wir, die Höhe der Tastatur zu ändern, die Zoomfunktion auf iPhone und iPad zu verwenden oder eine neue Tastatur mit einem effizienteren Vorhersagesystem zu verwenden.

    Weitere wertvolle Tipps zum schnellen Schreiben auf Ihrem Smartphone finden Sie in unserem Handbuch Schreiben Sie schneller auf Ihr Android- oder iPhone-Smartphone, indem Sie den Bildschirm berühren. Wenn uns andererseits der Klang der Tastatur beim Drücken stört, können wir dieses Problem lösen, indem wir unseren Artikel lesen So deaktivieren Sie den Tastatursound auf Android und iPhone.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies